• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erste Versuche im LeRond

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich hätte da gerne mal eine Frage:

Ich habe ja den LeRond mit Gewölbe und in der letzten Woche bis einschließlich heute mehrere Versuche gemacht, Brot zu backen.

Wie schon einmal geschrieben, hat sich immer wider das Phänomen eingestellt, dass sich im oberen Backfach keine höheren Temperaturen als 200 °C einstellen, obwohl unten im Gewölbe gefeuert wird was geht.

Wenn ich mich recht erinnere von den Vorführungen beim Backfest und auch in den verschiedenen Threads hier, sollte die Temperatur beim Einschiessen so 260°C haben, und die bekomme ich nicht hin.

Ich habe auch schon probiert, das Gewölbe in die Mitte zuschieben und die oberen Schamottsteine nach hinten, damit vorne an der Türe auch die Hitze nach oben steigt, aber das hat auch keine Abhilfe gebracht.

Hätte da jemand eine Idee, was ich am besten ändern sollte?

Die Brotergebnisse sich jedenfalls nicht so, dass ich sie hier posten möchte.

Ich sag schon mal danke für Hilfestellungen.

LG

Peter
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
hmm irgendwie kommt mir das komisch. ich habe auch das Gewölbe und habe am Freitag Pizza gemacht´. i

ch habe aus spaß mal richtig Feuer gemacht unten, hab das aber abgebrochen, nachdem das Thermometer über 500 Grád angezeigt hat.

kannste mal Bilder von deinem Feuer machen ??

weil im le rond sind 400 Grad normalerweise überhaupt kein problem.
 

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Benutzt du auch richtiges trockenes Holz,und vor allem auch schöne dünne Stücke:sonne:

P1100480.JPG
 

Anhänge

  • P1100480.JPG
    P1100480.JPG
    177,8 KB · Aufrufe: 496
Zuletzt bearbeitet:

lumoss

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wenn unten die Hölle am brennen ist muß es oben 400 - 500 Grad anzeigen. Ich denke mal, das Thermometer ist einfach kaputt. Bau es doch mal aus und leg es in den Elektroofen bei 250 Grad. Umtausch sollte kein Problem sein.

Gruß,
Heiko
 
OP
OP
pjotr

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also,

ich antworte hier mal auf alle Nachfragen:

Ich habe mit Anfeuerholz mitg max. Kantenlänge von 8 cm angefeuert und wechsle dann schnell auf reines Buchenholz, in kleinen Spalten mit max. 10 cm Kantenlänge.

Ich feuere min. 1 Stunde und habe dann im Gewölbe mehr als 450 °C, aber das Thermometer.

Weil die Temperatur im Gewölbe so hoch ist, hau ich dann nicht noch Unmengen Holz drauf, sondern versuche, durch nachhaltiges Feuern die Temperatur zu steigern.

Vielleicht ist ja genau das der Fehler.

Vielleicht habe ich ja auch nur zu viele Vorbehalte, im Gewölbe eine zu hohe Temperatur zu haben, damit die Oberhitze mein Brot nicht verbrennt.

Fotos habe ich wegen meiner Unzufriedenheit, die Brote noch irgendwie fertig zu bringen, leider nicht gemacht.

Ich werde wohl mal eine Musterfeuerung machen, um das weiter auszuprobieren.

Peter
 

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
Wenn unten die Hölle am brennen ist muß es oben 400 - 500 Grad anzeigen. Ich denke mal, das Thermometer ist einfach kaputt. Bau es doch mal aus und leg es in den Elektroofen bei 250 Grad. Umtausch sollte kein Problem sein.

Gruß,
Heiko


Vergiss das mit dem Backofen. Die Thermometer sind manipuliert und für unsere Öfen hergestellt, da kannste keine Temperatur vergleichen.

Aber mal ne andere Frage: haste diesen Beitrag gesehen? Speziell die untere Türöffnung beim Feuern ? http://www.grillsportverein.de/forum/threads/anleitung-zum-pizza-backen-mit-gewoelbe.149756/


Grüße
Thomas

Falls es auch so nicht hinhaut, schick mir mal das Thermometer, vielleicht hat es einen Schaden ( obwohl ich mir das eigentlich nicht vorstellen kann ).
 
OP
OP
pjotr

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich mach morgen im Hellen mal ein Foto von meinem Holz, heute abend ist es zu dunkel.

Aber was hat zu großes Holz mit zu niedriger Temperatur zu tun?

LG

Peter
 
OP
OP
pjotr

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe gerade noch mal den Thread zum Pizzabacken mit Gewölbe gelesen.

Die untere Türe bleibt beim Feuern angelehnt, und ich mache den Brennraum auch nicht so voll wie bei deinen Fotos.

Ich rufe dich morgen mal an.

LG

Peter
 
OP
OP
pjotr

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, ich habe nun doch noch versucht, Bilder von meinem Holz zu machen.

Nach meiner Meinung ist das nicht zu groß, ich hatte beim Backfest mir die verwendeten Holzgrößen auch genau angesehen.

Hier mal drei Bilder:
P1010336A.jpg

P1010337A.jpg

P1010338A.jpg


Aber ich bin für jeden Rat und jede Meinung dankbar.

LG

Peter
 

Anhänge

  • P1010336A.jpg
    P1010336A.jpg
    90,4 KB · Aufrufe: 314
  • P1010337A.jpg
    P1010337A.jpg
    62,3 KB · Aufrufe: 304
  • P1010338A.jpg
    P1010338A.jpg
    57,3 KB · Aufrufe: 316

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
Grüß Dich,

Dein Holz passt. Du hast Kantenlänge mit Umfang verwechselt :blinky:

Zum Thema Holz und Kantenlänge:

Je dünner Dein Holz, desto schneller brennt es, und desto mehr ( kurzfristige ) Hitze entwickelt es. Wenn Du dickes Holz ( z.B. mit einer Kantenlänge von 6 - 8 cm Kantenlänge) verwendest, wirst Du die Bodenhitze verstärken, Du wirst ein längeres Glutbett haben, aber die Oberhitze bleibt auf der Strecke. Da Du mit dem Gewölbe versuchen mußt, Flammen zu erzeugen, die in die obere Backfläche streichen, mußt Du mit dünnem Holz, welches Du nach den ersten Gesamterhitzen des Backraumes, ganz nach hnten schiebst ( in meinem Thread siehst Du das ganz gut.)

Grüße
Thomas
 
Oben Unten