1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Erster Brisketversuch

Dieses Thema im Forum "Kugelgrill" wurde erstellt von Sinthoras, 4. Juli 2018.

  1. Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    Servus allerseits,
    am Wochenende werde ich mich erstmalig an ein Brisket herantrauen ^^, schließlich fehlt mir das noch zur Vollendung der Holy Trinity des BBQ :-D.
    Nach intensiver Recherche und fehlendem Metzger in meiner näheren Umgebung habe ich mir jetzt ein Full Packer Brisket a 4 KG von Clickandgrill bestellt. Sicher kein US-Fleisch, aber die 150 Tacken bei ottogourmet sind mir für den Erstversuch dann doch zu viel.
    Mein Vorhaben sieht wie folgt aus, bitte um Tips und korrektur sollte etwas gar nicht passen:

    Als Rub versuche ich es mit dem Texas Brisket Rub von Suckle Busters. Danach Spritze ich das Stück mit kräftiger Rinderbrühe/Fond und Cola (50 %/50%)
    Meinen Kugelgrill werde ich dann auf 100-130 Grad vorheizen und dann das erste viertel des Minionringes mit Hickory und Kirsche bedecken.

    Dann heisst es wahrscheinlich lange warten. Beim Moppen, wenn überhaupt nötig bin ich noch unschlüssig bzw. habe noch nicht recherchiert. Vllt hat da jmd Erfahrung und einen Ratschlag?

    Meine wichtigste Frage , soll ich das Stück Rind in einem auf meinen Grill hauen oder Flat und Point getrennt nebeneinander? Will die Burnt Ends nicht verhunzen ^^.

    So glaube das war es . Fotos werden natürlich folgen, wenn ich dann Samstag oder Sonntag starte.

    Gruß
     
  2. JochenKaki

    JochenKaki Schlachthofbesitzer

    Normal nicht, aber erlaubt ist, was gefällt.

    Ja.

    Nein.
     
    pefra gefällt das.
  3. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

  4. zerocool

    zerocool Fleischesser

    Eins solltest du noch wissen erst spritzen danach rub, dan läuft dir der rub nicht vom Fleisch und ich würde wenn möglich in einer Auflaufform oder ähnliches injizieren.
    Das fängt die Flüssigkeit auf.
     
    Sinthoras und JochenKaki gefällt das.
  5. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Also ......

    Für mich hat sich bei Brisket die Zubereitungsart nach Aaron Franklin durchgesetzt.

    Als Rub Salz & Pfeffer. Sonst nix. Kein Senf, kein Spritzen, keine unnötigen Aromaten.
    Bis zur KT von 65° alle halbe Stunde mit Apfelsaft einsprühen.
    Dann in Alufolie einpacken. Bis zur KT von 88-89°.
    Auspacken und wieder auf den Grill.
    Die aufgefangene Füssigkeit aus der Folie wieder einreduziert und damit wird das Fleisch eingepinselt.
    Ab KT 92-95° erkläre ich das Brisket für fertig,

    Durchgehende Gartemperatur ist bei mir 140°

    Einpacken deshalb, weil bei Marathonsitzungen von 10 Stunden und mehr das Fleishc nur unnötig austrocknet.

    Mit der oben genannten Methode bist Du mit max. 11 Stunden fertig.
     
  6. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    Danke euch. Das mit dem zuerst spritzen ist klar, kenne ich ja schon vom PP ;-).

    Die methode klingt gut und damit hat man wohlmöglich am ehesten einen unverfälschten Geschmack. Da bin ich jetzt tstsatatsäc hin und her gerissen^^.

    Werde auf alle Fälle berichten
     
  7. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    Eine Frage bleibt noch, wenn ich das BB als ganzes Smoke, trenne ich dann iwann das Point vom Flat? Das Flat ist ja dadurch das es dünner ist, eher fertig oder?
     
  8. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Du lässt es bis zum Schluss zusammen und trennst es erst, wenn es fertig ist.
    Dann kannst du auch beide Stücke schön gegen die Faser aufschneiden.

    Ich nutze hierfür gerne ein Elektromesser.
     
    Sinthoras gefällt das.
  9. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    So mache ich das !Danke
     
  10. Grillkovski

    Grillkovski Veganer

    Klingt spannend, da bleib ich doch dran (wusste gar nicht das Albae auch grillen ;)). Gutes gelingen!
     
  11. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    Ich gehe eher als Zwerg durch, die können das dann sehr wohl :D
     
  12. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    Soo, das ist das Ausgangsprudokt.nach dem leichten trimmen doch Rub drauf und zum schlafen gelegt. Beginne dann früh zwischen fünf und sechs

    IMG_20180707_162658.jpg



    IMG_20180707_162714.jpg



    IMG_20180707_172427.jpg



    IMG_20180707_173539.jpg

     
    Fleischeslust84 und Widar gefällt das.
  13. Widar

    Widar Hobbygriller

    Brisket hab ich auch noch auf der ToDo-Liste,:messer:
    da bleib ich mal dran.:bierchips:
    :prost:
     
    Sinthoras gefällt das.
  14. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    So punkpünkt um 5:30 Uhr ist das Ding auf meinem leider immer noch funktionierenden Aldikugelgrill

    IMG_20180708_052714.jpg

     
    Fleischeslust84 gefällt das.
  15. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    Nach guten 2,5 Std Mal gemoppt. KT bei 63 Grad und eine relative Konstante Temperatur von 110Grad

    IMG_20180708_080041.jpg

     
    Fleischeslust84 und Suuluu gefällt das.
  16. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    Hm das brisket hat jetzt schon ne KT von 70. Wenn ich jetzt die krucke mache ist es ja weit vor 16 Uhr fertig oder? Soll ich lieber dienkrucke weglassen?
     
  17. JochenKaki

    JochenKaki Schlachthofbesitzer

    Abwarten... Häufig bleibt die Temperatur in den 70ern lange konstant. Gartemperatur senken geht immer, Warmahlten ist auch kein Ding.
     
  18. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    Also hab jetzt schon ne KT von 90 und hab's auch nichmal umgesteckt. Nach Zartheitsgrad ist es noch nicht fertig.vllt spinnt auch mein Maverick. Naja ich teste jetzt regelmäßig die zartheit. Wenn's passt Sperre ich es ne Stunde weg.
     
  19. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    Fast fertig. Point vom Flat getrennt und noch die Burnt Ends zurecht gemacht. Später folgt das jeweilige Ergebins

    IMG_20180708_133427.jpg



    IMG_20180708_133723.jpg

     
    pefra gefällt das.
  20. OP
    Sinthoras

    Sinthoras Militanter Veganer

    So es hat allen gemundet. War schon zart und keineswegs trocken. Der Rauchring hätte schöner bzw besser vorhanden sein können. Für den ersten versuchbin icj aber zufrieden:-)

    IMG_20180708_140638.jpg



    IMG_20180708_154729.jpg

     
    Widar und pefra gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden