• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

erster eigener Grillbau, Fragen über Fragen

SG3

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Mein Sommerprojekt wird ein Edelstahlgrill. Das Gehäuse habe ich schon. Jetzt geht es als nächstes an die innere Einteilung. Es soll ein Kohlegrill werden, aber nicht nur. Ich möchte gerne eine Firebox integrieren, da mein Gehäuse bereits eine Klappe an der Front hat. Ich stelle mir vor die Firebox rechts im Gehäuse unter zu bringen und den Rauchauslass nach links zu bauen. Darüber soll dann eine Platte angebracht werden, die von rechts bis 15cm vor der linken Wand geht. Somit stelle ich mir vor, das ich einen Reverseflow habe, da ich ja die innen liegende Firebox sozusagen vom oberen Bereich des Grillgehäuses entkoppelt habe. Desweiteren will ich einen Kohlerost mit einbauen, der sich dann links neben der Firebox befindet, um auch direkt grillen zu können. Der eigentliche Grillrost soll dann, vom Niveau aus über der Firebox liegen. Die Platte die den Grill zum Reverseflow machen soll will ich herausnehmbar machen.
Ist ein direkter Schornstein erforderlich, oder reichen mehrere verschließbare Öffnungen im Gehäuse?

Gibt es Probleme, wenn ich Aluminium mit integriere, vom Speichern der Wärme mal abgesehen, da der Grill sowieso doppelwandig sein soll?
 

VA-Griller

BoschBruder
5+ Jahre im GSV
Edelstahl... doppelwandig... mein Interesse ist geweckt. Allerdings ist deine Beschreibung etwas schwer verständlich :hmmmm: Kannst du nicht mal eine Skizze oder ähnliches einstellen??? Warum machst du keinen konventionellen Reverseflow Smoker? Kannst du doch mit zusätzlichem Rost auch zum direkt grillen nehmen! Ich weiß allerdings nicht ob du das Prinzip vom Reverseflow verstanden hast oder ob ich da etwas falsch verstehe. Du müsstest das Abluftrohr schon über die Feuerstelle setzen, allerdings durch das Blech getrennt welches dann auf der linken Seite ca. 10cm Lücke zur Seitenwand hat. Es geht doch schließlich beim Smoken darum das das Grillgut auch Rauch ab bekommt. Wenn der aber nur von rechts nach links unter dem Blech her läuft passiert das ja nicht. So ich hoffe ich hab jetzt kein Quatsch erzählt da ich bei Reverseflow auch kein Fachmann bin, aber ich denke das passt ? Werd sich aber mit Sicherheit noch der Ein oder andere Fachmann zu melden. Also am besten erstmal ne Skizze und vom Bau dann natürlich :bilder: Kannst auch ruhig schon mal ein Bild von dem Gehäuse zeigen. :anstoßen:
 

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Also da bin ich mal gespannt, ein gutes Bild zur RF-Bauweise iss hier drinne:http://www.google.de/imgres?hl=de&sa=X&tbo=d&biw=1920&bih=955&tbm=isch&tbnid=3rVS7ymD7nFKqM:&imgrefurl=http://www.grillsportverein.de/forum/threads/reverse-flow-smoker.166401/&docid=QZXdM-QxwQ64mM&imgurl=http://www.grillsportverein.de/forum/attachments/eigenbauten/346470d1337241864-reverse-flow-smoker-reverseflowhorizontalsmoker-cooker_.png&w=640&h=480&ei=_qESUaT_AYbDtAasiYDIAg&zoom=1&iact=hc&vpx=4&vpy=127&dur=153&hovh=194&hovw=259&tx=124&ty=95&sig=101299705544030709263&page=1&tbnh=140&tbnw=187&start=0&ndsp=59&ved=1t:429,r:0,s:0,i:82

Iss eigentlich recht einfach und funktioniert wirklich gut. Hab selber erst einen Smoker in Reverse Flow Bauweise fertig gebracht. Großer Vorteil ist das dein Fleisch nicht durch Flammenschlag verbrennt da du ja immer deinen "Tunnel" hast der die Flammen abhält. Ich kann durch verschieben des Tunnels 2 Unterschiedliche Temperaturen erreichen. Perfekt für bspw PP und Ribs (siehe meinen Eigenbau Fred in meiner Signatur)!

Ich bleib hier mal dran!

:bilder::bilder::bilder:
 

VA-Griller

BoschBruder
5+ Jahre im GSV
Ja , so siht das doch vom Prinzip gar nicht so übel aus, da bin ich mal gespannt :prost:
 
OP
OP
S

SG3

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Kann es ein Problem,wegen des Alus geben ?
 

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Also ich würde, gerade wegen der RF Bauweise EINEN Kamin machen und nicht viele kleine.

Von Alu halt ich recht wenig, da Alu die Temperaturen nicht wirklich aushalten wird (belehrt mich bitte jemand wenn ich mich irren sollte).

Bleib bei Edelstahl!
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Alu könnte man dort anbringen, wo es nicht arg viel heißer als 200°C wird.
Gibt ja auch Kuchenbleche aus Aluminium... ab welchen Temperaturen genau das langsam kritisch wird weiß ich nicht genau. Da gibts aber sicher Quellen im Netz oder hier einen der Profis, der das auswendig sagen kann

Interessant wären aber auch Informationen zur Dimension des Teils. Wie groß soll die Feuerbox werden?
Hast Du an die Zuluft gedacht? Wo soll die sein? Wenn Du auch direkt darin grillen möchtest, muss sichergestellt sein, dass überall genügend Frischluft ankommt.
 
OP
OP
S

SG3

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Die Feuerbox soll 35x35x35 cm werden. Den kompletten Grill muß ich morgen mal ausmessen. Die Luftversorgung für die Kohle und die FB soll von unten erfolgen. Der Grill soll unter den Rosten, der FB und des direkten Kohlerostes Schlitze bekommen, die mit einem verschiebbaren Blech geschlossen und geöffnet werden können. Ähnlich wie alte Kachelöfen, mit dieser Warmhaltebox in der Mitte des Ofen, bei der man die Türen mit einem Schiebemechanismus öffnen und schließen kann.
 

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich kanns mir so gar nicht vorstellen :D
Ich bin mal auf weitere Bilder gespannt. Mach doch mal Fotos von deinem Grill bis jetzt!

:bilder::bilder::bilder::bilder::bilder::bilder:
 
OP
OP
S

SG3

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hier mal zwei Bilder. Und das mit der InsideFireBox lasse ich. Das wird zu eng, denke ich.
 

Anhänge

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ah ok so sieht das aus!
Aus was ist denn die obere Scheibe?
Als Grundgerüst sicherlich gar nicht so schlecht und du kannst ja immernoch "Smoken" in dem du oben links einen Kamin draufmachst und Kohle/Holz durch das Türchen einfüllst. In dem Fall müsste das Fleisch natürlich auf der anderen (linken) Seite liegen aber iss ja im Prinzip auch nichts anderes als nen weber auf dem indiriekt gegrillt wird denke ich.

Sieht sehr interessant aus!

Da stell ich nen Kasten Altenmünsterer dazu!
 
OP
OP
S

SG3

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Die Scheibe war ein Monitor, war deshalb, weil ich sie jetzt ausgebaut habe. Das ganze war ein Laborgerät (LPE). Was das LPE noch mal bedeutet muß ich erst einmal wieder herausfinden, jedenfalls zählt und analysiert es Partikel. Wen es interessiert Image directed spectroscopy
Auf alle Fälle will ich einen Grill haben, den ich auch als Smoker nutzen kann. Habt ihr Vorschläge?
 
OP
OP
S

SG3

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Spricht eigentlich etwas dagegen, das ich die Firebox integriere und rechts öffne, damit der Rauch erst nach rechts und dann unter der Platte, die das ganze indirekt macht, über die Firebox nach links rüber zieht. Die Firebox stelle ich dann nur rein, wenn ich smoken will.
 

VA-Griller

BoschBruder
5+ Jahre im GSV
Einen Versuch ist es wert. Wenn du die Firebox sowiso zum heraus nehmen machen willst kannst du sie doch auch so auslegen das du sie je nach dem drehen kannst. Also Öffnung rechts oder Links oder oben :hmmmm:
 
OP
OP
S

SG3

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Stimmt eigentlich.:hmmmm:
Welche Größe sollte die Firebox denn haben, das sie auch funktionieren kann? Und wie groß sollte dann die Öffnung sein, durch die der Rauch zieht.
 

VA-Griller

BoschBruder
5+ Jahre im GSV
Also ich denke so allzu groß muss die gar nicht sein. du kannst ja auf jeden fall schon mal über nahezu die komlpette Tiefe von 50cm gehen, wenn ich das so richtig sehe. Breite sollten dann eigentlich 15cm reichen um genug Hitze zu erzeugen, wobei das nuhr geschätzt ist und auf keinen Erfahrungen beruht. Ich denke nur wenn man sich die üblichen Smoker so ansieht muss so viel Platz gar nicht sein. Höhe würde ich auch so 12-15cm vorschlagen damit man wenigstens etwas hinein bekommt. Die Öffnung würde ich dann bei der Größe etwa halb so groß wie eine Seitenfläche machen. Bitte um Berichtigung von erfahreneren GSVlern falls ich völlig falsch liegen sollte! So würde ich es jedenfalls erstmal ausprobieren. ;) Schöne Kiste haste da übrigens, bietet sich ja wirklich an für einen Grillbau :thumb1:
 
OP
OP
S

SG3

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Danke Heiko. Hat sonst noch jemand eine Meinung dazu ?
 

irongate984

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Bei gedämmten Gehäusen (such mal nach Stumps Clone) wird in den meisten Fällen nur eine Firebox von 25x25x25 verbaut.mit Holzkohle und verticalfeed kommen die auf >200 grad.

Die Größe sollte also eigentlich gehn.
 
Oben Unten