• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erster Krusti und erster Beitrag

el Buffo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillsportler!

Ich bin seit mitte Dezember stolzer Besitzer einer 57er Weber-Kugel und somit auch neu hier im Forum.

Habe zunächst die Grillbibel durchgearbeitet und diverses ausprobiert (hat auch alles soweit geklappt).

Gestern habe ich mich nun an einen kleinen 900g Krusti gewagt und mich zuvor hier im Forum ausführlich informiert, da ich ja auch gerne eine schön gepoppte Kruste wollte.

Im Vorfeld unterlief mir allerdings ein entscheidender Fehler:
Bin mitten in der Stadt zum erstbesten Metzger und habe einen rohen Krustenbraten bestellt.
Ergebnis: 16,90 EUR für das Kilo!!! :thumbdown: Vielleicht hätte man vorher nach dem Preis fragen sollen. Ausserdem war es ein Stück vom Schinken und gepökelt war er auch. Man lernt ja, so wird beim nächsten mal (bei einem anderen Metzger) der Preis erfragt und eine unbehandelte Schulter mit Schwarte verlangt.

Grilldauer etwa 2 Stunden bei 180 Grad GT. Am Ende nochmal Vollgas und ganz kurz die Schwarte über die Glut. KT habe ich am Ende nicht gemessen, vor der Vollgas-Phase lag diese aber bei min. 68 Grad.

Zwischendurch wurde 2x mit Salzlake besprüht.

So, jetzt aber das Ergebnis. War sehr lecker, aber etwas salzig und gepoppt hat es auch schön! :metal:
Dazu gab es Knödel und aus der Tropfschale eine Kümmelsauce gebastelt. Das Rotkraut hatte ich im Glas vergessen.

DSC02156_600.JPG


DSC02158_600.JPG


DSC02160_600.JPG


Vielen Dank für die vielen hilfreichen Beiträge hier im Forum!

Grüße!
el Buffo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Hotsmokes

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Das sieht echt super aus.:cook:
Wenns zu salzig war, hast die Lake zu stark gemacht (War bei mir zumindest der Fall). Aber wie ich sehe hast ja was gegen den Durst ::drink::
 

Schnabelweide

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das sieht echt super aus.:cook:
Wenns zu salzig war, hast die Lake zu stark gemacht (War bei mir zumindest der Fall). Aber wie ich sehe hast ja was gegen den Durst ::drink::
war doch schon fertig gepökelt das Teil .
edit: das Fleisch noch mal mit Salzlake besprüht, hätt ich sowieso nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grillunator

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das sieht echt super aus.:cook:
Wenns zu salzig war, hast die Lake zu stark gemacht (War bei mir zumindest der Fall). Aber wie ich sehe hast ja was gegen den Durst ::drink::
das gute Teil war schon gepökelt.:angel:

Geh das nächste mal mit der GT auf 120° und KT 85°.
Die Grillzeit wird sich zwar verlängern,aber das Ergebnis ist um welten besser.


Gruß aus Hessen
Matthias
 

Ratsbräu

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Für den ersten Krusti ist es doch gut gelungen.:gratuliere:

Bei gepökelten Fleisch musst du meiner Meinung nicht nochmals mit Salzlake arbeiten. Aber das ist Meinung.

Zum Durstlöschen einfach mehr:glucker:
 
OP
OP
E

el Buffo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Leider war mir nicht klar, dass das Teil gepökelt war, sonst hätte ich mich mit zusätzlich Salz etwas zurückgehalten. Wobei es noch OK war, aber halt nicht optimal.
Werde die Version bei niedrigen Temperaturen mal ausprobieren.

Eine Frage hätte ich noch:
Wie viel Krustenbraten würdet ihr so für 12 Personen einplanen? Hätte jetzt mal so mit 2x 2,5kg gerechnet.

Viele Grüße! el Buffo
 

fresssagg

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Es kommt drauf an wieviel Männer, Frauen, Kinder bei den 12 Personen Du eingerechnet hast.
Für Männer würd ich so 300g rechnen. Es kommt immer drauf an ob es unter anderem gute Esser sind.
Für mich z.B. wär es 300-500g, mein Nachbar isst mit seiner Frau vielleicht grad mal 400g.

Mach lieber 3x2,5 kg da bist Du auf der sicheren Seite und hast evtl. im Notfall noch nen Mitternachtssnack bzw was fürn nächsten Tag - Floisch geht immer!!! :metal:
 
OP
OP
E

el Buffo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@Axel
Das Bambus-Schneidebrett wurde vor Jahren mal bei Tchibo erstanden.
Vielen Dank für das Bilder-Lob

Grüße!
el Buffo
 

nstyles

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht zumindest gut aus. Ich empfehle selber pökeln. Dazu gibt es hier jede Menge Beiträge.
 

Kurti71

Fleischzerleger
Deinen Krustenbraten finde ich spitze und der steht bei mir im Januar auch auf dem Wunschzettel!!!

Rotkohl im Glas vergessen... Köstlich ...

Ich schmeiß mich wechhhhhh :-)
 
OP
OP
E

el Buffo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Werde dann am 25. besser 3x 2,5 kg auflegen, bevor es zu wenig ist.
Werde dann berichten.

Tja, das Rotkraut... Ich war wegen der Kruste schon total gierig. Da fallen so Kleinigkeiten schon mal unter den Tisch.


Viele Grüße!
el Buffo
 

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Für den ersten Krusti schauts doch gut aus :gratuliere:
 
Oben Unten