• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erster Versuch mit dem WSM

MightyEyck

Dauergriller
Hallo liebe GSV Gemeinde,

So nun ist es soweit, der WSM ist aufgebaut und einsatzbereit, ich habe eine Woche Urlaub und die Probe/ Übungsphase hat begonnen.
Ich habe lange hier im Forum nach einfachen Beginner Gerichten gesucht und mir ist nicht nur einmal bei den vielen tollen Berichten und Rezepten das Wasser im Munde zusammen gelaufen.
Zum Üben habe ich mich dazu entschlossen erst einmal eine Baconbomb zu machen die ist leicht zu erstellen und man kann hoffe ich den Smoker gut kennenlernen.
Hier die ersten Bilder:

image.jpg


Ich habe leider das Bild mit dem Käse vergessen.

Das fertig gerollte Bild folgt nachher auf dem Rost.
Die Rolle liegt nun erst einmal im Kühlschrank, die Mesquuite Chips liegen im Wasserbad und heute Nachmittag gegen 17 Uhr geht der Spaß los.
Ich kann es kaum erwarten.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
MightyEyck

MightyEyck

Dauergriller
So noch ein Foto vom Bacon Netz vor dem Hack.

image.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
MightyEyck

MightyEyck

Dauergriller
Hey vielen Dank

Ich hab's verstanden und werde es befolgen :dankedanke:

Und ja ich hoffe es geht mit dem Grillen besser als mit dem Beitrag erstellen ;-)

Weiteres folgt.
 
OP
OP
MightyEyck

MightyEyck

Dauergriller
So hier nun noch ein Foto vor dem Auflegen, nun bereite ich den Smoker vor.
Als Rub wurde All Purpose Barbecue Rub von Steven Raichlen verwendet.

image.jpg
 

Anhänge

OP
OP
MightyEyck

MightyEyck

Dauergriller
So aktuell

GT 128C
KT 28C
 
OP
OP
MightyEyck

MightyEyck

Dauergriller
Ja ist leider etwas später geworden, fertig war es dann um 21:48 alle Anwesende haben noch den Hackbraten in dieser Form als sehr sehr gut empfunden.

Die Temperatureinstellung muss noch ein bissel geübt werden, dass wird aber um Ostern rum sicher möglich sein. ;-)

image.jpg
 

Anhänge

OP
OP
MightyEyck

MightyEyck

Dauergriller
Ach das obligatorische "Tellerbild" fehlt noch.
Nun ist das Essen vorbei ein Viertel ist noch übrig für morgen und keiner kann sich noch bewegen.

image.jpg


Sorry für die schlechten Bilder, dass nächste Mal nehme ich nicht die schlechte Kamera vom IPad.
 

Anhänge

OP
OP
MightyEyck

MightyEyck

Dauergriller
Hey Danke für die aufmunternden Worte aber zwischendurch ging die Temp mehrmals auf 139C und da wurde mit doch etwas anders, ich habe dann schnell die Luftzufuhr geschlossen und so ging es dann wieder. Dann ging die Temp allerdings wieder zu tief nach unten wenn ich nicht aufgepasst habe. Somit muss ich denke noch ein wenig üben die Temp gleich zu halten. Oder????
 

GrillBengel89

Putenfleischesser
Also ich bin selbst noch nicht sonderlich erfahren mit Water Smokern, aber ich denke das die Brennstoffsorte (Kohle oder Brekkies), die Marke des Brennstoffs und die Anordnung dessen in der Kohlenschale auch Einfluss auf eine konstante Temperatur hat.




Sent from my Keyboard using my fingers...
 
OP
OP
MightyEyck

MightyEyck

Dauergriller
Ja ich denke da hast Du recht, ich habe Holzkohlebriketts verwendet, die ich in einen Kreis angeordnet habe, die Mitte habe ich mit einem Rohr frei gelassen und dort dann die glühenden Brekkis eingefüllt.
Ich denke wenn man den WSM einige Male betrieben hat, wird man das schon richtig hin bekommen, war ja schließlich das erste Mal.
Wir werden am Donnerstag einen neuen Versuch starten, diesmal werden es wohl Ribs werden.
Ich bin gespannt ob es dann besser klappt.
 

GrillBengel89

Putenfleischesser
Mmh du kannst ja beim nächsten Mal versuchen den Kohlering an einer Seite anzuzünden, so dass die Kohlen im Kreis abbrennen.
Das ist hier im Forum eine sehr oft genutzte Technik (Minion Ring)


Sent from my Keyboard using my fingers...
 

Bernie

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Mmh du kannst ja beim nächsten Mal versuchen den Kohlering an einer Seite anzuzünden, so dass die Kohlen im Kreis abbrennen.
Das ist hier im Forum eine sehr oft genutzte Technik (Minion Ring)


Sent from my Keyboard using my fingers...
Das ist für Kugeln gut geeignet.

Aber im WSM macht das wenig Sinn.
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
... zwischendurch ging die Temp mehrmals auf 139C...
hattest du Wasser oder Sand in der Wanne? ich habe ja auch einen WSM57 - einmal eingestellt bleibt der WSM auf Temperatur :thumb1: man muss nur beachten, dass man den WSM nach dem Anzünden der Holzkohle für ca. 30min ohne Grillgut laufen lässt, nach der Zeit sind die Kohlen auf Temperatur und riechen nicht mehr unangenehm :weizen:
 
OP
OP
MightyEyck

MightyEyck

Dauergriller
Hey wjm

Ich hatte Wasser in der Wanne somit sollte die kühlende Wirkung und somit die Konstante Temperatur im Gerät machbar sein.
Ich denke ich habe vielleicht auch zu oft an den Zuluftöffnungen gespielt, mal gucken ob es morgen besser klappt, im Prinzip kann es auch nur ein Bedienerfehler sein. Wenn alle die einen WSM besitzen hier die Konstanz in der Temperatur loben denke ich.
Zusätzlich hatte ich noch arge Probleme mit meinem Garraumthermometer, die Funkverbindung hat durchgängig nicht funktioniert, so dass ich es irgendwann nur noch an die Wand werfen wollte. Zumal das zweite für das Grillgut Super funktioniert hat. Aber dort ist schon ein neues auf dem Weg, ich hoffe das soetwas mit dem ET 732 nicht mehr Auftritt.

@ Grillbengel89

Ich hatte auch gelesen, dass ein Minion Ring hauptsächlich für Kugeln eingesetzt wird, ich habe es jedoch noch nie ausprobiert. Lange Grillsessions wurden bisher immer über dem offenen Feuer ausgetragen. ;-)

Ich werde morgen Abend Bereichen ob ich nun mehr Erfolg hatte bei der Tempeinstellung. Bis dahin können wir noch von der Baconbomb leben :essen!:
 

Puff der Drache

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hey wjm

Ich hatte Wasser in der Wanne somit sollte die kühlende Wirkung und somit die Konstante Temperatur im Gerät machbar sein.

Das Wasser soll doch nicht kühlen! Das soll ein Speicher für die Wärme sein. Das Wasser soll dazu beitragen durch seine Masse und die darin aufgenomme Wärme diese wieder abzugeben und somit zum erhalt der Temp beitragen. Deshalb tun manche ja Sand oder "Steine" rein, das speichert und gibt die Wärme ja nochmal anders wieder ab. Aber gekühlt wird da nix. Um das Wasser nicht erst "aufheizen" zu müssen nehmen manche ja heißes Wasser. Dann kannst du den Smoker auch besser oder schneller oder beides einregeln.

Gruß
Puff der Drache
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
MightyEyck

MightyEyck

Dauergriller
Ja Puff

Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt. Für mein Verständnis dient das Wasser zum einen dazu, als Wärmepuffer/ Speicher zu fungieren, aber ich dachte das es auch die Heizen Kohlen vom Grillgut abhält und somit auch gewissermaßen eine kühlenden Wirkung auf den Smoker hat. Das Wasser nimmt ja die gesamte Energie der Kohlen auf und gibt sie "geregelt" wieder an das Grillgut ab. Oder???

@all: so gestern war es nun soweit, ich habe die Ribs gemacht. Diesmal war es kein Problem mit der Temperatur sie blieb konstant über die gesamte Zeit bzw. Veränderte sich nur auf Wunsch und Einstellung. es waren im Prinzip 5:0:1Ribs.
Mit 3 Stunden bei 120C im Apple und Pecan Chips, dann 2 Stunden bei 135C mit geschlossenen oberen Ventil und zum Schluss 1 Stunde bei 120C und Mobbsauce.
Sie waren köstlich, ich habe leider nur ein Bild gemacht das werde ich noch einstellen.
 
Oben Unten