• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstes Pulled Pork - tricksen möglich?

FalkeSR

Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus!

Ich hab mir einen Schlachtplan für meinen ersten PP Versuch überlegt. Mich würde interessieren ob Ihr meint das es so klappen wird oder ob ich irgendwas übersehen habe.

Um das ganze mal zu testen hab ich mir überlegt die ersten Stunden am Nachmittag das PP auf der Weberkugel oder dem Spirit zu machen und mit Holzchips ein wenig räuchern. Dann wenn es langsam Nacht wird, würde ich es runternehmen und zusammen mit meinem Maverick Sonden in den Backofen packen?

Am nächsten Tag würde ich den Grill wieder entzünden und weiter gehts regulär.

Spricht irgendwas gegen diesen Plan?
Das es eine Weicheimethode ist, is mir klar ;)
 

Summiter

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Für Showzwecke sicherlich geeignet. Wenn es deinen Gästen egal, nicht zu sagen piepegal ist, mach es im Backofen, im DO, im Schnellkochtopf, auf der Kugel oder auf dem Spirit.

Spaß beiseite. Räuchern würde ich in der Kugel. Einfach die Chips auf die Kohle...
Dann bis zum Ende in den Backofen....

Lasst es euch schmecken.
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Pulled Pork gelingt eh fast immer, das kannste machen, wie du willst. Eben piepegal.

Allerdings war für mich bei meinem ersten Pulled Pork neben dem tollen Geschmack die Erkenntnis, dass die Kugel mit dem Minionring tatsächlich die ganze Nacht durch konstant läuft, eine meiner bisher wichtigsten Grillerfahrungen. Ich bin mit diesem Pulled Pork in den low and slow-Bereich eingestiegen und möchte diesen Wow-Effekt nicht missen.

Es hat für mich auch nichts mit Weicheierei zu tun, wenn an den Backofen benutzt, aber echtes Grillen/Smoken ist es halt nicht.
 

Senne

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Mach das so, hab so auch schon ein PP gemacht. Allerdings 2 Stunden gesmoked und dann in den Backofen. Ergebnis War super. Kein Unterschied zu komplett auf der Kugel. *duckweg*
 

Feldspaten

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Mach das so, hab so auch schon ein PP gemacht. Allerdings 2 Stunden gesmoked und dann in den Backofen. Ergebnis War super. Kein Unterschied zu komplett auf der Kugel. *duckweg*
So habe ich es die letzten male auch gemacht.
*duckweg* ist Quatsch, wichtig ist der Rauch zu Beginn.
Es geht prinzipiell auch komplett im BO, da fehlt dann aber das Raucharoma.
Am nächsten Tag würde ich den Grill wieder entzünden und weiter gehts regulär.
Das grenzt dann aber schon an Betrug :lach: an den Gästen.
 
OP
OP
F

FalkeSR

Veganer
5+ Jahre im GSV
Finde ich super das ich für diesen Thread nicht gesteinigt werde :-D

Alles klar, wird nächste Woche mal ausprobiert. Das nächste gibts dann durchgehend vom Grill:muhahaha:
 
Oben Unten