• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstversuch: Dill Pickles

Eti

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Nachdem ich diese Woche 1,5KG Landgurken in der Biokiste hatte, habe ich mich gestern Abend das erste mal an Dill Pickles versucht. Ich habe diese schon mehrmals im Ausland zum BBQ gegessen und wollte es nun endlich mal selbst ausprobieren.

Orientiert habe ich mich am "Easy Kosher Dill Pickles" Rezept von Amazing Rips. Habe 3 Supermärkte abgesucht und keiner hatte Dillsamen - diese habe ich dann durch frischen Dill ersetzt. Zusätzlich habe ich noch ein paar Senfkörner reingeschmissen.

  • 6 Knoblauchzehen, halbiert
  • 1/2 Chili, halbiert
  • 1/2 tbsp schwarzer Pfeffer
  • 1/2 tbsp Senfkörner
  • 1 Bund Dill
  • 4 Landgurken, gesechstelt

Das ganze kam dan mit der Brine (2 Cups Weinbranntessig auf 2 1/2 Cups Wasser und 4 tbsp reines Salz) in ein 1,9L Ikea Einmachglas und steht jetzt für die nächsten 2 Wochen im Kühlschrank.

IMG_1476 (1).jpg


Welche dinge ich beim nächsten mal anders machen werde:
  • Gleich nach dem aufgiessen, ein Gewicht auf die Gurken legen. Heute morgen ist mir aufgefallen, dass die hälfte nach oben geschwommen ist.
  • Wie im original Rezept, destilliertes Wasser nehmen. Durch die im Leitungswasser befindlichen Metalle, hat sich der Knoblauch blau gefärbt - nicht weiter schlimm aber optisch nicht so schön.

Ich werde weiter berichten :-)
 

Anhänge

  • IMG_1476 (1).jpg
    IMG_1476 (1).jpg
    358,6 KB · Aufrufe: 310

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
hat sich der Knoblauch blau gefärbt

Knoblauch enthält Anthocyanine, wasserlösliche Pigmente, die in Abhängigkeit des pHs ihre Farbe verändern. Im Sauren zeigen sie eine blau-grüne Farbe. Das ist aber vollkommen harmlos, die Anthocyanine sind geschmacklos und können ohne Bendenken verzehrt werden.

wie schon erwähnt :D

:weizen:
 

Datschi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Eti

Eti

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
:thumb2: Super. Gut zu wissen. Da war wohl das erste Google Ergebnis nicht das richtige.

Bezüglich der Dillsamen habe ich mir nun welche online im Gewürzshop bestellt. Hatte gestern auch kurz überlegt zum Dehner (Gartenfachmarkt) zufahren aber wusste nicht ob diese dann behandelt sind.
 
OP
OP
Eti

Eti

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Kleine Update nach knapp zwei Wochen:

IMG_1560.jpg


Wie man sehen kann, ist die Hälfte der Gurken schon gegessen. Schon nach 2 Tagen hatten sie einen guten Geschmack. Mittlerweile haben sie eine starke Knoblauchnote angenommen - mir gefällt das. Einzig die Schärfe lässt zu wünschen übrig. Ich bin zwar kein Fan von sehr scharf aber ein bisschen kitzeln darf es schon. Da wird dann nächstes mal eine schärfere Chilli o.ä. verwendet. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Erstversuch. :-)

Zudem werde ich die Gurken beim nächsten Mal in mehrere, dünnere Gläser einlegen. Wie man hier sehr schön sehen kann, ist das obere Ende der Gurken kaum mehr mit Brine bedeckt.

Als letztes ist mir noch aufgefallen, dass das untere Ende der Gurke salziger ist als das obere. Ich weiss nicht ob es daran liegt, dass ich vergessen habe das Glas ab und an zu wenden oder durch das absinken der Brine. Aber werde dies beim nächsten Versuch im Auge behalten.
 

Anhänge

  • IMG_1560.jpg
    IMG_1560.jpg
    386,4 KB · Aufrufe: 128
Oben Unten