• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eselkötel

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo,

Kennt jemand "Eselkötel"? Kein Schreibfehler! Soll ein altes Harzer Gericht sein. Aber NIEMAND kennt das. Ich habe schon sonstwo nachgefragt oder angerufen oder gesucht... :sad:

Es ist nicht mal herauszufinden, was das überhaupt ist. Geschweige denn ein Rezept oder gar Bilder.

DerHoss
 

w.lan

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Neugier

Neugier, reine Neugier...

Der Name ist doch schon Grund genug.

Die anderen alten Rezepte sind auch lecker...


Grüße

DerHoss
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Nichts Neues hier???
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Alles schon versucht. Selbst die 90 jährigen wissen das nicht
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Jetzt sag nicht das ZDF hatte das nur falsch geschrieben ?? Danke
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das glaub ich nicht. Auch das französische "Esel-" Rosinenbrot nicht. Obwohl Napoleon Bonaparte hier so um 1800 auch mal durchgelatscht ist.

So bergmannstechnisch müsste das etwas Deftiges sein. Die Jungens mussten ja früher am Tag 8000 kcal knuffen um unter Tage das schöne Silber und das andere Erz dem Berge zu entreißen.

So wie Hackus und Knieste was auch recht mächtig ist.

Echt nicht zu fassen, dass das niemand (genauer) kennt.


Glück Auf

Christian
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Könnte auch was mit Kartoffeln sein, auf sowas war ich gestern noch gestossen...
 
G

Gast-mxbhSg

Guest
Vielleicht hilft dir dieses Buch weiter. Ich konnte jedoch nirgends eine Leseprobe oder das Inhaltsverzeichnis finden.
Notfalls den Autor des Buches anschreiben, ob das Gericht dort auch enthalten ist.
 
Oben Unten