• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Feiertags Osso Buco

Höllerie

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Heute Abend gibt´s Osso Bucco!

Den großen Teil habe ich gestern schon vorbereitet, da es heute fix gehen muss.


Gemüse ist schon geschibbelt
IMG_1307.JPG


Zwei Beinscheiben vom BIO-Ochsen
IMG_1309.JPG


Zwei Beinscheiben vom Rind (Schlachter). Mal sehen, ob die was werden...
IMG_1310.JPG


Hier der direkte Cergleich: Links BIO-Ochse, rechts Rind. Hmmm, sehen ziemlich gleich aus.
IMG_1312.JPG


Gewürzt und gepudert
IMG_1315.JPG


Kohlen vorbereiten
IMG_1316.JPG


IMG_1318.JPG


IMG_1319.JPG


Und ich darf natürlich auch nicht zu kurz kommen
IMG_1320.JPG


Anbraten
IMG_1322.JPG


IMG_1323.JPG


IMG_1325.JPG


Jetzt das Gemüse, anschließend Tomatenmark, dann Rinderfods, Weißwein und Tomaten aus der Dose
IMG_1327.JPG


Oje, Bier ist alle! Mist - schonwieder der beschwerliche Weg in den Keller.
IMG_1330.JPG


Beschwerlich, weil...
IMG_1348.JPG


OK, fertig angebraten.
IMG_1331.JPG


Das wird eng.
IMG_1333.JPG


Verdammt eng...
IMG_1335.JPG


Schnell noch etwas Brennstoff entfachen
IMG_1341.jpg


Und los geht´s - solange, wie die Kohlen noch reichen.
IMG_1346.JPG



Weiter geht´s! Der Kübel hat die Nacht draußen verbracht.
Wurde gerade jetzt wieder angeheizt.
Ich hoffe auf ein leckeres Abendessen!
IMG_1347.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1307.JPG
    IMG_1307.JPG
    144,5 KB · Aufrufe: 1.136
  • IMG_1309.JPG
    IMG_1309.JPG
    163,1 KB · Aufrufe: 1.135
  • IMG_1310.JPG
    IMG_1310.JPG
    148,2 KB · Aufrufe: 1.219
  • IMG_1312.JPG
    IMG_1312.JPG
    140,5 KB · Aufrufe: 1.103
  • IMG_1322.JPG
    IMG_1322.JPG
    96,6 KB · Aufrufe: 1.099
  • IMG_1319.JPG
    IMG_1319.JPG
    91,6 KB · Aufrufe: 1.107
  • IMG_1318.JPG
    IMG_1318.JPG
    140,1 KB · Aufrufe: 1.104
  • IMG_1316.JPG
    IMG_1316.JPG
    110,6 KB · Aufrufe: 1.087
  • IMG_1315.JPG
    IMG_1315.JPG
    146 KB · Aufrufe: 1.117
  • IMG_1346.JPG
    IMG_1346.JPG
    133,1 KB · Aufrufe: 1.099
  • IMG_1341.jpg
    IMG_1341.jpg
    32,7 KB · Aufrufe: 1.077
  • IMG_1335.JPG
    IMG_1335.JPG
    89,7 KB · Aufrufe: 1.081
  • IMG_1333.JPG
    IMG_1333.JPG
    141,6 KB · Aufrufe: 1.109
  • IMG_1331.JPG
    IMG_1331.JPG
    181,6 KB · Aufrufe: 1.153
  • IMG_1330.JPG
    IMG_1330.JPG
    98,5 KB · Aufrufe: 1.095
  • IMG_1327.JPG
    IMG_1327.JPG
    130,6 KB · Aufrufe: 1.100
  • IMG_1325.JPG
    IMG_1325.JPG
    141,9 KB · Aufrufe: 1.084
  • IMG_1323.JPG
    IMG_1323.JPG
    144,1 KB · Aufrufe: 1.108
  • IMG_1347.JPG
    IMG_1347.JPG
    146,8 KB · Aufrufe: 1.135
  • IMG_1348.JPG
    IMG_1348.JPG
    147,3 KB · Aufrufe: 1.159
  • IMG_1320.JPG
    IMG_1320.JPG
    124,3 KB · Aufrufe: 1.094
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-lgYQr

Guest
Sieht doch bis hierhin sehr vielversprechend aus und das Volumen des DO´s voll ausgenutzt.

Habe aber ja noch nicht allzuviel Erfahrung mit dem DO, deswegen frage ich mich ob das nicht etwas zu voll ist wegen der Oberhitze?

Bin aber auf jeden Fall auf das Endergebnis gespannt!

Prost und noch gute Besserung... :2prost:
 
OP
OP
Höllerie

Höllerie

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin Mark,

ja, das Volumen ist wirklich vollends ausgenutzt!

Heute Nachmittag kurz reingesehen, aber leider kein Foto gemacht.
Oberhitze scheint nicht zuviel gewesen zu sein.
Außerdem sind die Beinscheiben (noch) komplett mit Flüssigkeit bedeckt.

Befeuert habe ich mit 5/10 Brekkies.
 
OP
OP
Höllerie

Höllerie

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Es ist vollbracht!

Lecker war es allemal.
Das Bio-Fleisch war auf jedenfall geschmacksintensiver!

Leider gibt´s nur zwei Bilder vom fertigen Essen - keine Tellerbilder.

Die Beinscheiben:
IMG_1349.JPG


Sie Sosse:
IMG_1350.JPG


Dazu gab es Nudeln und die Sosse passte 100% dazu!


Allerdings muss ich wohl noch viel üben, denn die Beinscheiben habe ich nur noch in Einzelteilen dem Dopf entnehmen können.
Das Auge isst ja bekanntlich mit.
Hier hätte man allerdings am besten mit verbundenen Augen gegessen!

Einen schönen Abend noch!
 

Anhänge

  • IMG_1349.JPG
    IMG_1349.JPG
    138,2 KB · Aufrufe: 1.020
  • IMG_1350.JPG
    IMG_1350.JPG
    156,2 KB · Aufrufe: 1.077

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
DO als Geschenk

Wahnsinn die Bilder.. DO habe ich nach nächstes Weichnachtsgeschenk "angefordert". Ist ja bald....

DerHoss
 
G

Gast-lgYQr

Guest
... Allerdings muss ich wohl noch viel üben, denn die Beinscheiben habe ich nur noch in Einzelteilen dem Dopf entnehmen können. ...
Das muss so sein und da hast du doch alles richtig gemacht! Ich habe bei mir auch nur noch die die einzelnen Knochen entnommen, selbst das Mark war nicht mehr drin.

... Das Auge isst ja bekanntlich mit.
Hier hätte man allerdings am besten mit verbundenen Augen gegessen!

Einen schönen Abend noch!

Hier nicht. Ich zitiere hier mal den User EBBEL zu meinem ersten Osso Buco:

Sehr schön. Wenns aussieht wie schon mal gegessen ist es normalerweise genau richtig :D .

So wie ich das sehe hast du alles richtig gemacht und Hauptsache ist immer noch dass es geschmeckt hat. :prost:
 

Peperoni

Grillkönig
15+ Jahre im GSV
...man kann die Beinscheiben mit Küchengarn zusammenbinden wie Filet Mignon, dann halten sie etwas besser die Form. Ist aber trotzdem 'ne wackelige Angelegenheit...
 

Frank Drebin

Veganer
Hey, das sind tolle Fotos. Muss ich bald mal nachmachen.
Frage: Wie lange war die Garzeit? (also nach dem Anbraten von Fleisch u Gemüse). Hast Du permanent 5 / 10 Brikkies aufliegen gehabt?
Gruss
 

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das steht schon lange auf meiner Liste aber jedes Mal wenn ich vor den Beinscheiben stehe überleg ichs mir anders, warum eigentlich? :blinky:

Sehen ziemlich gut aus, so zu sagen "falling of the bone" :lol:
 

GegenGift

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Sieht doch lecker aus... aber ich find's mit Kalbshaxe um Einiges geiler!

:cook:
 

Dr Jones

Veganer
10+ Jahre im GSV
Klar, das Ursprungsrezepept verwendet ja auch Kalb...

EINE frage hätte ich dennoch: Du machst vor dem Anbraten Mehl um das Fleich. Habe ich in verschiedenen Rezepten schon gesehen.

Wofür ist das gut? Damit der Saft nicht aus dem Fleisch geht?


Grüße
Steffen
 
OP
OP
Höllerie

Höllerie

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wahnsinn die Bilder.. DO habe ich nach nächstes Weichnachtsgeschenk "angefordert". Ist ja bald....


DerHoss
Gute Geschenkauswahl! :prost:


Das muss so sein und da hast du doch alles richtig gemacht! Ich habe bei mir auch nur noch die die einzelnen Knochen entnommen, selbst das Mark war nicht mehr drin.



Hier nicht. Ich zitiere hier mal den User EBBEL zu meinem ersten Osso Buco:



So wie ich das sehe hast du alles richtig gemacht und Hauptsache ist immer noch dass es geschmeckt hat. :prost:
Danke!
Geschmeckt hat es auf jeden Fall - sehr sogar!

...man kann die Beinscheiben mit Küchengarn zusammenbinden wie Filet Mignon, dann halten sie etwas besser die Form. Ist aber trotzdem 'ne wackelige Angelegenheit...
Ja, habe ich auch schon gesehen.
Mein Problem war auch, daß ich die Beinscheiben im DO stapeln musste.
Das hat die Angelegenheit beim rausnehmen nicht leichter gemacht.

Hey, das sind tolle Fotos. Muss ich bald mal nachmachen.
Frage: Wie lange war die Garzeit? (also nach dem Anbraten von Fleisch u Gemüse). Hast Du permanent 5 / 10 Brikkies aufliegen gehabt?
Gruss
Die Garzeit nach dem anbraten waren etwa vier Stunden. Ich habe ja schon einen Abend vorher mit einer Ladung Brekkies angefangen zu schmoren.
Am nächsten Nachmittag dann nochmals neue Brekkies drauf.
Die Anzahl waren permanent 5 / 10.

Der Ochse hat seine Beine nicht umsonst verloren :cook:
Sieht sehr lecker aus!!!

Gruß Mike
Danke!
Aber auch die anderen Teile, die der Ochse verloren hat, sind qualitativ und geschmacklich klasse!

Das steht schon lange auf meiner Liste aber jedes Mal wenn ich vor den Beinscheiben stehe überleg ichs mir anders, warum eigentlich? :blinky:

Sehen ziemlich gut aus, so zu sagen "falling of the bone" :lol:

ja, warum eigentlich?
 
OP
OP
Höllerie

Höllerie

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht doch lecker aus... aber ich find's mit Kalbshaxe um Einiges geiler!

:cook:
Da hast Du vollkommen Recht - Kalbshaxen sind Klasse und im Ossobuco ja auch eigentlich vorgesehen.
Da ich aber eine gute Quelle mit Ochsenfleisch habe, benutze ich diese.

Klar, das Ursprungsrezepept verwendet ja auch Kalb...

EINE frage hätte ich dennoch: Du machst vor dem Anbraten Mehl um das Fleich. Habe ich in verschiedenen Rezepten schon gesehen.

Wofür ist das gut? Damit der Saft nicht aus dem Fleisch geht?


Grüße
Steffen
Das ist wirklich eine gute Frage! :hmmmm:
Eine Antwort kann ich Dir darauf nicht geben.
Ich hab´s irgendwann mal so gesehen und ich bemehle seit daher mein Schmorfleisch vor dem anbraten.

Vielleicht weiß ja jemand mehr dazu...
 

steve_06

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
wow sieht echt verdammt Lecker aus muss ich vielleicht auch mal wieder :DO:pfen:cook:
 
Oben Unten