• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Feigen-Chutney

cyper_griller

Rubber Girl over 40
10+ Jahre im GSV
Frisch vom Baum ...

fc1.jpg


übern Topf ...

fc2.jpg


ins Glas.

fc3.jpg



Rezept:

6 frische Feigen
100g Zwiebeln
3EL Olivenöl
3EL brauner Zucker
1TL Senfsaat
3 Stiele Thymian
5EL Aceto Balsamico
2TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer

fc4.jpg


Zwiebeln und Feigen in Würfel schneiden.

fc5.jpg


Olivenöl im Topf erhitzen und die Zwiebeln 2 Minuten dünsten. Zucker einrühren und leicht karamellisieren lassen.

fc6.jpg


Die Feigen, Senfsaat und den Thymian zugeben und unter Rühren 4 Minuten mitdünsten. Mit 5 El Aceto
Balsamico ablöschen. Feigen bei milder Hitze 40 Minuten kochen. Gelegentlich umrühren.

fc7.jpg


Die Thymianzweige wieder rausnehmen. Das Chutney mit Salz, Pfeffer und 1-2 TL Zitronensaft abschmecken.
Mir fehlte noch eine leichte Schärfe also kamen bei mir noch ein paar Chiliflocken dazu.

fc8.jpg


Gleich mal mit etwas italienischem Käse testen.

fc9.jpg


smilie_girl_supi.gif


fc10.jpg


Viel Spaß beim Ausprobieren!

Grüßle
Beate
 

Anhänge

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Geil...jetzt weiss ich endlich was ich mit meinen gefühlten 50 kg Feigen mache :-)
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Super... :thumb2:

Frisch... fruchtig... pikant... süß... da ist alles drin was man braucht, absolut gelungen!
Super dokumentiert, mit richtig schönen Bildern... das kommt auf meine Liste :-)

Glück Auf
 
Oben Unten