• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Fertig] Grillwochenende

benn

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Wow lecker Vergrillung.:sonne:

Obwohl wir heute die Reste unserer Bombe verputzt haben, bekomme ich schon wieder Lust auch sowas zu basteln.

Toll gemacht.

Gruß

Wolfgang
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
hmmm ein wirklich gelungenes WE :happa:

:2prost:
 

holledauer

Fernsehkoch
10+ Jahre im GSV
Oh mann, da bekommt man :happa: gut dass ich gleich was zum Beissen bekomme :grün:
 

Brauer

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Welcher Spieß ?

Hi wyrm,
das sieht echt alles super aus.
Ich habe mir auch deine anderen Vergrillungen angesehen und bin schon beeindruckt.
Nun habe ich aber eine Frage.
Welchen Spieß benutzt du und wie machst du das mit dem Deckel vom OS.
Ich habe mir den jetzt nämlich auch gekauft.
Den Motor hast du unterhalb des unteren Randes angebracht, damit du den Spieß auch noch rausnehmen kannst, ohne das Grillgut vorher vom Spieß zu nehmen. Soviel ist klar.
Wie aber hast du den Deckel vom OS bearbeitet, damit du den bei montiertem Spieß auflegen kannst, oder grillst du am Spieß immer ohne Deckel?
Die Frage stelle ich hier, weil bei mir am PC die Bilder von deiner Spieß-Verpimpung nicht mehr aufgehen.
Gruß, Brauer.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
wyrm

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Motor habe ich folgenden: spiess mit motor | Tepro GmbH

Ich bin handwerklich alles andere als geschickt. Deshalb ist der Pimp relativ schlampig. Die Modifikation bezieht sich aber ausschließlich auf den unteren Teil des Old Smokeys. Auf der Motor-Seite ist ein Loch für den Spiess, auf der Seite mit Griff eine Kerbe, so dass der Spieß mit Fleisch eingelegt werden kann. Der Deckel ist unverändert und wird beim Rotisserie-Grillen auch auf den Grill gesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

FrankST

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich sollte dieses Forum so früh am Tag meiden.

Das sind absolut tolle Bilder.

Der Whisky könnte mir auch schmecken :durst:

Gruss,
Frank
 

dr. huppertz

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Planke

Super scharfe vergrillung!

Habe noch ne Frage zum Lachs auf der Planke. Macht man das nicht eher so, dass man die Planke angrillt, dann umdreht und dann den Fisch auflegt?

Grill on!
 

Kalli

Metzger
10+ Jahre im GSV
Habe noch ne Frage zum Lachs auf der Planke. Macht man das nicht eher so, dass man die Planke angrillt, dann umdreht und dann den Fisch auflegt?

Meine Meinung/Erfahrung: das muss man nicht unbedingt. Aber da scheiden sich die Geister, ich hab das meistens so wie hier praktiziert. So ist es halt einfacher, mann muss die angekokelte Planke nicht mehr anpacken/umdrehen oder gar vom Rost nehmen.
Den Lachs in der Küche auflegen und würzen, dann raus auf den Grill und fertig. Geschmacklich konnte ich keinen Unterschied feststellen.

Grüße
Kalli
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
wyrm

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Planke ankokeln? Qualmen tut's auch so wie die Sau. Falls es geschmackliche Vorteile gibt, wenn der Fisch mit dem angeschwärzten Holz in berührung kommt - mir egal, die Haut ess ich sowieso nicht mit.
 
Oben Unten