• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Feuertür - Belüftung der SFB

Flex86

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo an alle Sportgriller mit Eigenbau-Ambitionen,

bin schon seit längerem (ca. 1 1/2 Jahre) am mitliesen, zunächst als Gast und nun auch angemeldet =). Hab schon einige Eigenbauten bewundert und war fasziniert von den astreinen Kisten. Ich und nen Kumpel sind auf jeden Fall für gutes und häufiges Grillen und haben uns deshalb entschieden selbst auch einen zu bauen.

Nun meine Frage an euch: Wie habt ihr die Belüftung geregelt?

Wäre cool wenn ich ein Paar Bilder in diesen Thread posten könntet und vllt ne kleine Beschreibung zur Funktionsweise, falls diese nich so einfach ersichtlich ist =). Bin für jede Idee dankbar! Vor allem wären auch die ungefähren Ausmaße interessant, wär zu schade wenn das zu wenig bzw. zu viel Luft bekommt!
Ne Klappe zum drehen find ich irgendwie ziemlich elegant aber manche andere Konstruktion sahen auch recht vielversprechend aus!

Also bitte postet nen paar Bilder! Vielen Dank!!

Gruß Lars
 

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...
Vor allem wären auch die ungefähren Ausmaße interessant, wär zu schade wenn das zu wenig bzw. zu viel Luft bekommt!
...

Der erforderliche Luftbedarf hängt (auch) von der Größe des Smokers ab...
Welchen Durchmesser habt Ihr denn in Planung ?
Zu groß kann eine regelbare Zuluftöffnung nicht sein.

Gruß,
Andreas
 

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
hello again,

ich habe bei meinem U-Boot (80 cm Durchmesser)
verschiebbare Gußeisenlüftertüren von nem alten Kachelofen eingebaut.
Schlitze sind geschätzt ca. 1 cm breit und ca. - 15 cm hoch (alle 3 Öffnungen)
X2.jpg
x3.jpg


bei 10 Schlitzen macht das dann 150 cm² ...
ein Abgasrohr (ø 130 mm) hat schon 130 cm² (zwei sind verbaut)
Die Zuluft ist - für diesen Smoker - schon ein wenig knapp bemessen
Darum habe ich noch ein "unregulierbares" Loch von 1 1/4 " auf der anderen Seite der Feuerbox.
Finde grad kein Bild auf dem es zu erkennen ist.

Gruß,
Andreas
 
OP
OP
F

Flex86

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten...

die Skizze von
Burgherr gefällt mir schonma sehr gut...leider haben wir nicht die möglichkeiten zum laserschnitt geschweige denn einen schneidbrenner...dumme sache ich weiss...am besten ist ne lösung die man mit schweißgerät und flex lösen kann =)

Grillingenieur schrieb:
...
bei 10 Schlitzen macht das dann 150 cm² ...
ein Abgasrohr (ø 130 mm) hat schon 130 cm² (zwei sind verbaut)
Die Zuluft ist - für diesen Smoker - schon ein wenig knapp bemessen
Darum habe ich noch ein "unregulierbares" Loch von 1 1/4 " auf der anderen Seite der Feuerbox.
Finde grad kein Bild auf dem es zu erkennen ist.

heisst die Luftzufuhr sollte ungefähr der Abluft entsprechen oder besser noch mehr?
Hast du die Zuluft auf der Rückseite der Firebox oder hab ich mich verguckt?
Von sonem Kachelofen ist das ja wirklich nicht schlecht, könnten wir uns auch überlegen und dann gucken ob wir was in der richtigen größe finden!

Muss dazu sagen wir sind absolute anfänger im umgang mit Metall, ich bin Informatikstudent und mein Kumpel ist Gärtner aber bis jetzt hat noch alles geklappt!

Wir haben ein Durchmesser von ca. 45cm also 18". Das Abgasrohr haben wir angedacht mit 70mm, ist aber noch korrigierbar! ;)
 

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...

Hast du die Zuluft auf der Rückseite der Firebox oder hab ich mich verguckt?

Mein Skoker weicht ein wenig von der normalen Baufom ab.
Ich habe die Feuerbox mitten im Smoker und zwei Garkammern (Siehe U32 Thread)


Von sonem Kachelofen ist das ja wirklich nicht schlecht, könnten wir uns auch überlegen und dann gucken ob wir was in der richtigen größe finden!

Gibbet öfter bei Ebay - aber in ALU (daher ungeeignet)

Muss dazu sagen wir sind absolute anfänger im umgang mit Metall, ich bin Informatikstudent und mein Kumpel ist Gärtner aber bis jetzt hat noch alles geklappt!

Wir haben ein Durchmesser von ca. 45cm also 18". Das Abgasrohr haben wir angedacht mit 70mm, ist aber noch korrigierbar!

ich denke das könnte passen

Die Viertel-Verdrehregulierung geht grundsätzlich ja auch in eckig.
... wegen einfacherer Herstellung

BildX.jpg



Habe ich so aber noch nie gesehen,

Gruß,
Andreas
 
OP
OP
F

Flex86

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Die Viertel-Verdrehregulierung geht grundsätzlich ja auch in eckig.
... wegen einfacherer Herstellung

Anhang anzeigen 44097


Habe ich so aber noch nie gesehen,

Gruß,
Andreas

Das mit den eckigen Öffnungen haben wir uns auch gedacht...würde ja auch in rechteckig gehen, da unsere Tür ein wenig schmal geworden ist.
Hatten dann überlegt das wir ein das zum Schieben, also horizontal nebeneinander machen und dann halt zum dicht scheiben machen. Was aber widerrum auch blöd ist weil wir schon voreilig den Beschlag der Feuertür an die Tür geschweisst haben. Zum drehen ist dann doch die bessere Variante um ordentlich zug zu bekommen...ich mess das bei Zeiten mal nach wi groß die Öffnungen dann werden können wenn man Rechtecke bzw. Quadrate als Drehverschluss nimmt. Hätte ja auch was, wenns noch nich so gesehn wurde =)
Dann müssten ja aber bei einem 70mm etwas mehr als 6cm breite Quadrate für die Zuluft reichen. Sollte rein rechnerisch gut machbar sein ;)

Bitte koriigiere mich falls ich mich Versehen habe!


Nebenbei muss ich jetzt meinen Neid aussprechen für dein U32, ist ma nen hammermäßiges Geschoss, da passt ja der ein oder andere Raummeter Fleisch rein oder wie ist das? ;)

Gruß Lars
 

Konrad

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hallo Flex86

Bei meiner Lok ging es auch mit ner Bohrmaschine und ner Flex
Streng dich ein wenig an, dann gehts ;)
Konrad`s Lok (77) (Medium).jpg


Konrad`s Lok (4) (Medium).jpg


Konrad`s Lok (6) (Medium).jpg


Grüsse von Konrad
 

grillsachse

Veganer
Schiebevariante

Habe rechts und links eine Öffnung zum zuschieben auf Höhe knapp überm Rost.
Passt wahrscheinlich nicht zu einem runden Smoker.
Schau`s Dir einfach an.
Hat sich auf jeden Fall auch bewährt.
Bringe Morgen noch Deteilfotos nach(da jetzt zu Dunkel):smoker:
CCI00000.jpg


Gruß Ingo
 
Zuletzt bearbeitet:

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Als "einfache" Luftdrossel könnte man noch einbauen:

Klappe mit Kette
normaler Schieber
"Schwenkdrossel"
xyx.jpg

(Klappe jeweils in der Seitenansicht)

Wunder mich gerade daß ihr schon im Bau seid ...
Die Frage hörte sich so allgemeingültig an daß ich dachte Ihr plant noch.
Stell doch bitte Bilder ein

:bilder:

Gruß,
Andreas
 

rheingriller

Grillkaiser
Ich würde das gar nicht so sehr komplizieren. Überlegt doch mal, dass an den Keramikeiern ein simpler Schieber die Zuluft regelt. Bei den "Kaminzuggrills" von Thüros übrigens auch.
Modifizierter Schieber beim Green Egg:

eggvent.jpg


Luftschieber über der Ascheschublade beim Thüros:

thuro.jpg


Hauptsache, es wird keine Falschluft gezogen. Mehr Gedanken würde ich mir über die Abluft machen, damit das Feintuning stimmt. Bei den wenigstens sehe ich hier durchdachte Lösungen am Kamin.
 

grillsachse

Veganer
Die versprochenen Deteils

Nur als Anregung, wie`s aussehen könnte.
Werkzeuge(Bohrmaschine,Flex,Feile,Schweißtrafo)

Viel Erfog;)
SDC15276 (Medium).JPG


SDC15278 (Medium).JPG


SDC15282 (Medium).JPG


SDC15283 (Medium).JPG


SDC15284 (Medium).JPG


SDC15287 (Medium).JPG


SDC15288 (Medium).JPG


SDC15290 (Medium).JPG


SDC15292 (Medium).JPG



Gruß Ingo
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
F

Flex86

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank schonmal an alle,

ich werd mal den Thread meinem Kumpel zeigen. Ist auf jeden Fall schon mal ne aufbauende Nachricht das es auch mit Bohrmaschine und Flex geht ;)....

Freu mich schon auf die Detailfotos, kann mir jetzt noch nicht ganz ausmalen wie das genau funktioniert mit den Beiden Lüftungsschliten links und rechts!

Gruß Lars

Edit: Die Zweite Seite garnich gesehn gehabt, der Schieber nach oben gefällt mir schonmal sehr gut und die Schwenkdrossel. Vielleicht evrsuchen wirs erstmal auf nem Stück Schrott auszuschneiden in der klassischen runden Art und falls das nicht so recht was wird können wir ja die anderen Interessanten Variationen in Angriff nehmen!

VIELEN DANK, für die Antworten schonmal..

Natürlich stell ich dann noch Bilder ein, entweder heute abend aber spätestens morgen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten