• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

feurige Cola-Wings

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moin,

gestern hab ich echt richtig geile Wings gemacht - angelehnt an ein Video von Klaus von Klaus grillt.

Ich hatte beim Metzger 30 Wings geholt, die wurden dann erst mal fachmännisch zerteilt und danach schön mit Lucky Chicken gepudert.
Die kamen dann direkt von beiden Seiten 2-3 Minuten auf den Gussrost.

dann alles wieder in ne schüssel und mit der Glasur übergießen und schön durchmengen. Die Glasur bestand aus 1l Cola, den ich auf ca 200ml einredziert hab, Tomatenmark, Cayennepfeffer, Knoblauchpulver, S&P, Honig, Balsamico und ein Klecks süß-scharfe Asia Sauce. alles einmal kurz aufkochen - fertig :)

nach dem Glasieren der Wings hab ich sie auf 2 Konics rosten über Jehova indirekt gelegt und rund 30 Minuten bei ca 180° indirekt gegrillt.

aufgrund des Besuchs konnte ich kaum Bilder machen, hier mal 3 vom Handy:
die Wings auf dem Warmhalterost waren die Kinder Wings...

image.jpg
image.jpg
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    261,9 KB · Aufrufe: 803
  • image.jpg
    image.jpg
    230,9 KB · Aufrufe: 794
  • image.jpg
    image.jpg
    242 KB · Aufrufe: 808
Sehen aber sehr gelungen aus!

Gruss Lars
 
Danke - ich lob mich ungern selber, aber das waren so mit die besten Wings, die ich je hatte. alle waren begeitert :)
 
Sieht super aus! Kommt doch glatt auf meine To-Do Liste!
 
Die Glasur war einfach geil, der Glanz des Honigs, vorne die Süße der Cola gepaart mit einem ein Hauch Sauer vom Balsamico, irgendwo dahinter ganz dezent der typische Asia Saucen Geschmack, und im Abgang dann eine angenehme Schärfe - einfach geil...

für eine Freestyle Abwandlung eines Cherry-Cole Glaces sehr gelungen
 
Die sehen sehr gut aus. Hab schon wieder hunger.
 
Sehen sehr gut aus.

Aber, hat schon jemand mal versucht,
statt die Cola einzureduzieren,
das ganze mit z.B. SodaStream Cola Sirup zu machen?

Da könnte man sich das ganze einreduzieren lassen ersparen, oder?
 
Zurück
Oben Unten