• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

First timers bacon bomb

Patthecat

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So, nachdem ich hier seit einigen Wochen nur Leser bin, wird es Zeit mich vorzustellen, mein Name ist Tom, ich bin weit Ü30, komme aus Frankfurt am Main, verheiratet und habe einen fleischfressenden Sohn im Alter von 8 (Frau habe ich auch, aber die teilt mein Hobby nur bedingt....:domina:)

Ich habe meinem Sohn schnell die Vorzüge von US Beef gezeigt, er liebt US Rib Eye, Burger etc. Metro kennt mich eigentlich nur aus dem Fleischkühlhaus.... :camouflage:

Ich bin begeistert, was hier alles abgezogen wird, großes Kino! Viele Bekloppte, aber das ist auch gut so....Danke für die vielen Anregungen! Ganz ehrlich:
:gs-rulez:

So, genug:
Ich hatte bislang einen ODC Gas-Kugelgrill, habe nun gedacht, ich gönne mir mal etwas größeres Sportgerät....

So, nun steht er da, der Napi 410, ich habe ihn standesgemäß mit US Rib Eye aus der Metro eingeweiht. Aber eine Bacon Bomb.....das macht mich neben schönen Ribs wirklich sehr an....

So hatte ich heute ein wenig Zeit und gedacht, einfach mal machen!

Zutaten gekauft, ich hatte Lust auf Feta, Paprika...dazu 500gr Rinderhack, dazu noch 100 gr Schwein, gewürzt mit Magic Dust von Ankerkraut, reichlich Bacon....Passt doch!

Nun, seht selbst...
Zunächst etwas Speck knusprig auslassen, der kommt später zur Füllung dazu...
20150417_130746.jpg
Der Bacon von Tulip war doch sehr löchrig, die Scheiben waren leider nicht am "Stück".... Ging trotzdem irgendwie ein Netz herzustellen...
20150417_133141.jpg
Dazu dann Zwiebeln, Feta, Mais, zerkrümelter, ausgelassener Bacon und reichlich Käse.

Ich glaube, ich war ein wenig zu hungrig und habe zu viele Zutaten versucht unterzubringen, die Bomb anständig zu verschleißen war nicht machbar…
20150417_133942.jpg
Ich habe dann mit Küchengarn und "Öffnung" nach oben zugebunden, dann die beiden Seitenteile ebenfalls.... Ging ganz gut...sah aus wie ein Spiessbraten….
20150417_134750.jpg
Dann von außen noch schön mit MD gerubbed.

Ab auf den Grill bei ca. 200 Grad indirekt. Dazu die Napi Räucherröhre mit Apfelholz....
20150417_140959.jpg
Mit dem neuen Thermometer Maverick 732 war es ziemlich einfach die Temperaturen zu steuern...... 20150417_145421.jpg

Bei 65 Grad KT noch ein wenig mit BBQ Sauce „napiert“….und dann schön langsam auf 71 Grad KT hochgezogen.

So, fertig:
20150417_152719.jpg 20150417_160704.jpg 20150417_160709.jpg

Das Fleisch war leider etwas....zäh, fest...? Kann Gehacktes zäh sein? War 100g Schwein zu 500gr Rind zuwenig?
Die Räucherröhre hat mich bislang nicht überzeugt, sie hat zwar mal geraucht und gut gerochen, aber eher nur kurz, dann fing das gut gewässerte Holz Feuer, und das war es dann….Naja, beim nächsten Mal eventuell ganz voll machen mit nassem Holz?

So, alles in allem bin nicht so zufrieden, das nächste Mal weniger Zutaten (oder mehr Fleisch, vor allem besseres :-)), und die Räucherröhre muss ich mir nochmal anschauen.
Lecker wars irgendwie trotzdem......!

Danke!
 

Anhänge

  • 20150417_130746.jpg
    20150417_130746.jpg
    139,3 KB · Aufrufe: 204
  • 20150417_133141.jpg
    20150417_133141.jpg
    126,2 KB · Aufrufe: 222
  • 20150417_133942.jpg
    20150417_133942.jpg
    103,7 KB · Aufrufe: 214
  • 20150417_134750.jpg
    20150417_134750.jpg
    168,6 KB · Aufrufe: 216
  • 20150417_140959.jpg
    20150417_140959.jpg
    157,4 KB · Aufrufe: 214
  • 20150417_145421.jpg
    20150417_145421.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 218
  • 20150417_152719.jpg
    20150417_152719.jpg
    158 KB · Aufrufe: 195
  • 20150417_160704.jpg
    20150417_160704.jpg
    124,9 KB · Aufrufe: 234
  • 20150417_160709.jpg
    20150417_160709.jpg
    127,5 KB · Aufrufe: 205

Chucklow

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Schaut doch lecker aus und war es auch bestimmt. Ich habe 50 :50 hack genommen und es war saftig und nicht zäh
 

Perry

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Eigentlich wässert man nicht . Zumindest bei smokern. Evtl muss das bei deinem. Nimmst du chunks oder Späne?

Beim Hack ist es eigentl egal was du nimmst. Allerdings sollte ein gewisser fettanteil drin sein. Schein hat meist genug. Wenn du nur Rind willst sag deinem Metzger das er etwas mehr fett reinmachen soll. Dann sollte das passen.

Viel Spaß mit deinem neuen Gerät!
 
OP
OP
Patthecat

Patthecat

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die Antworten!

Ich habe zur Zeit Apple Woodchips von Napoleon verwendet. Die hatte ich gewässert, aber vermutlich zu wenig eingefüllt.

Am Samstag war ich MmV Heininger in Frankfurt. Dort habe ich Spareribs gekauft, mit Baby Back Ribs konnten sie dort leider nicht viel anfangen. Die Ribs waren trotzdem klasse und diesmal auch ordentlich gesmoked ( Chips gewässert und Röhre voll gemacht.)
20150418_174525.jpg
20150418_180520.jpg


Dann noch kleine Lammcarrées aus der Metro....
20150412_141702.jpg
20150412_142844.jpg

Spass macht das Teil!

LG
T
 

Anhänge

  • 20150418_174525.jpg
    20150418_174525.jpg
    161,1 KB · Aufrufe: 458
  • 20150418_180520.jpg
    20150418_180520.jpg
    173,2 KB · Aufrufe: 424
  • 20150412_141702.jpg
    20150412_141702.jpg
    122,1 KB · Aufrufe: 420
  • 20150412_142844.jpg
    20150412_142844.jpg
    167,4 KB · Aufrufe: 440
Oben Unten