• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fladenbrotpizza

Gerhard der 1ste

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich habe heute mal eine Fladenbrotpizza an den start gebracht.
Denn wenn man nur Brotbacken will , dann so ein Snack für die Arbeit .....hmm ich schlecht.

Zutaten : für das Würzöl
1 Knoblauchzehe
1 Tl Oregano, getrocknet
5 El Olivenöl

Zutaten: für den Belag
350 gr Tomaten (Strauch ) klein
1 Kugel Mozzarella 125 gr
1 Fladenbrot 20 cm
3 Stiele Basilikum
40 gr Rauke
40 gr Parmesankäse
Salz, und Pfeffer
2 El Aceto Balsamico

Knoblauch fein hacken, mit Oregano und dem Olivenöl verrühren.
Von den Tomaten den Stielansatz entfernen , Tomaten in Scheiben.
Mozzarella gut abtropfen lassen, und in dünne Scheiben schneiden.

Fladenbrot mit einem großen Sägemesser waagerecht halbieren.
Brothälften mit der Schnittfläche nach oben, auf Backpapier legen.
Brote mit der Hälfte des Würzöls beräufeln, mit Tomaten und Mozzarellascheiben belegen,
und mit dem restlichen Würzöl betreufeln.

In den Backofen bei 220 ° ca 7- 10 min backen
Inzwischen Basilikum von den Stielen zupfen.Rauke putzen und waschen.
Parmesan hobeln.

Fladenbrot aus dem Ofen nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit
Basilikum, Rauke und Parmesankäse bestreuen und sofort mit Essig beräufern
und Severin.

( Ich habe allerdings noch ein wenig Bergkäse, und Basilikumpesto, das ich noch
überhatte dazu gegeben ) dafür die Rauke vergessen.
20150225_132204.jpg
 

Anhänge

  • 20150225_132204.jpg
    20150225_132204.jpg
    224,1 KB · Aufrufe: 471
OP
OP
Gerhard der 1ste

Gerhard der 1ste

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Fladenbrot die 2
Hier hoch etwas wenn es schnell gehen soll.
1/2 Fladenbrot
200 gr Bergkäse
100 gr Gekochten Schinken
100 ml Sahne oder Creme fine
2- 3 Peperoni scharf
4 Pilze klein frisch
Salz , Pfeffer und Muskat
Zubereitung :

Bergkäse klein schneiden, ebenso den Schinken,und die Peperoni.
Alles zusammen in eine Schüssel geben,die Sahne dazu geben .
Die Pilze klein hacken, und kurz anbraten, kurz abkühlen lassen, nun zu unserem
Käse , Schinken , Peperoni, Sahne , gemisch zugeben mit Salz , Pfeffer und
Muskat würzen.

Unser Fladenbrot mit der Masse bestreichen ,
bei 220° in den Ofen bis der Käse gut verlaufen ist.
20150225_133902.jpg
 

Anhänge

  • 20150225_133902.jpg
    20150225_133902.jpg
    175,5 KB · Aufrufe: 459

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich kenne das in der Cold Set Variante. Schnell und einfach.

Grüße

Vjririsn
 

Glünggi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Da bekomme ich so richtig Kohldampf, Das sieht oberlecker aus!!!
 

Schreckgespenst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das muss ich mir merken. Im Juli haben wir den großen Familienüberfall für eine Woche. an einem der Tagen wird das auf jeden Fall nachgebastelt. Danke
 

iron.fire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Fladenbrot ist bei uns (Österreich)dunkles Roggenbrot mit hoher TA. Bei dir sieht das lt. erstem Foto nach hellem Brot aus.
Aber warum Fladenbrotpizza? Eine gute Pizza ist doch perfekt und dauert auch nicht viel länger in der Zubereitung?
LG
 
OP
OP
Gerhard der 1ste

Gerhard der 1ste

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
@ iron.fire , moin wir kennen das Fladenbrot so hell,
und ich habe bei uns noch kein anderes gesehen.
Ja eine gute Pizza past immer ! Aber Geschmacklich besteht doch ein unterschied,
und ich brauche nicht dringend Teig gemacht zu haben.

Versuch macht klug
 
Oben Unten