• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Flammen aus der Räucherbox

DenBol92

Militanter Veganer
Sehr geehrte Forumsmitglieder und Grillmeister,

ich habe letztens das erste mal vom Gasgrill Rippchen gemacht und wie es sich gehört, wollte ich sie in der Phase auch räuchern.
Dazu habe ich bei meinem Napoleon Rogue 425 XT die linke und recht Flamme auf kleinster Stufe laufen lassen, die mittlere war aus für die indirekte Zone. Über den linken Brenner stellte ich meine neue Räucherbox. Es handelt sich und das Edelstahlmodell von Weber und innen befanden sich Wood-Chips von Weber (ca. drei Hände voll; 30min gewässert). Zunächst konnte ich keinen Rauch sehen, jedoch riechen und somit war ich zufrieden. Doch nach ungefähr 60 bis 90 Minuten konnte ich starke Rauchentwicklung sehen. Kurz folgend stieg die Temperatur im Grill rasch an und nachdem ich die Haube öffnete, sah ich die Ursache. Die Chips hatten Feuer gefangen und es loderte aus der Metallbox. Also nahm ich sie von der Flamme und alles lief normal weiter.

Nun zur Frage: Ist es normal, dass die Chips nach dieser Zeit Feuer fangen. Rein logisch erscheint es mir nachvollziehbar, dass das Holz trocknet und dann verbrennt. Aber im Grill möchte ich das ja nicht, also wie geht man da richtig vor. Wird die Box präventiv nach einer gewissen Zeit herunter genommen oder wird noch Holz nachgelegt?

Vielen Dank =)
 

DerTeufel

Leibhaftiger Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Wenn die Räucherspäne anfangen zu brennen war zuviel Luft im Spiel. Schwierig beim Gasgrill, die sind eh offen wie ein Scheunentor. Was zusätzlich den Einsatz von Rauch darin deutlich erschwert.

Ich habe früher die Holzchips ungewässert in Alufolie eingewickelt und Löcher reingestochen, das hat gut funktioniert. Also irgendwie dafür sorgen dass da weniger Luft rankommt.
 

Keikisurf

Militanter Veganer
Hab gerade die Räucherbox von Napoleon bekommen - finde die Löcher auch recht groß. Idee - vielleicht einfach mit Alufolie auslegen und diese löchern, bzw. selektiv die Löcher in Deiner Weber offen lassen bzw. zulegen. Danach einfach die Späne drauf?
 

Miriadriel

Mäuselady
5+ Jahre im GSV
habe das gleiche Problem bei der Räucherbox welche für meinen Rösle Videro G4-S ist... und hatte genau das schon überlegt, ob ich evtl die Box von innen mit Alufolie auskleide und nur selektiv Löcher darein piekse
 

Cooky

Raketenwichtel
Naja das Holz verbrennt wenn es auf einer Flamme ist, ist doch normal. Wie soll es denn sonst Rauch entwickeln. Wässern braucht man nicht. Verlängert nur den Prozess.

Aber im Grill möchte ich das ja nicht, also wie geht man da richtig vor.

Was willst du denn damit sonst machen? :hmmmm:
Wegen dem bisschen Flamme passiert nix. Grill muss Feuer haben sonst must Du an einen Herd oder Backofen stehen.

Im Kohlegrill werden die Chucks auch direkt auf die Kohlen gelegt, ganz normal.
 

mm78

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Schon mal über einen Kaltrauchgenerator nach gedacht? Ist zwar teuer in der Anschaffung, aber sehr benutzerfreundlich
 

Cooky

Raketenwichtel
Schon mal über einen Kaltrauchgenerator nach gedacht? Ist zwar teuer in der Anschaffung, aber sehr benutzerfreundlich

Dann kann man auch gleich beim Backofen bleiben. Zuviel Rauch in kurzer Zeit und Kondensat auf dem Fleisch.
Suche mal hier danach, jeder hat das Ding entweder in die Ecke geschmissen oder verkauft aber keiner war zufrieden außer den Newbies.
 

2fachQ

Kleinanzeigenbeauftragter
5+ Jahre im GSV
Ich würde es mal mit Räuchermehl versuchen. Da kommt nicht so viel Sauerstoff rein. Ein Sägemehlhaufen brennt normalerweise auch nicht...
 

Miriadriel

Mäuselady
5+ Jahre im GSV
Ich würde es mal mit Räuchermehl versuchen. Da kommt nicht so viel Sauerstoff rein. Ein Sägemehlhaufen brennt normalerweise auch nicht...

daran hatte ich letztlich auch schonmal gedacht, weil ich meine mich zu erinnern, dass ich das mal in einem TV Beitrag zum Thema Smoken gehört hatte, dass man auch in einer Räucherbox mit Holzmehl arbeiten könnte

LG Jule
 

2fachQ

Kleinanzeigenbeauftragter
5+ Jahre im GSV
In den Porti kommt ja ne Schale mit feinem oder grobem Räuchermehl direkt über den Brenner rein, die dazu noch oben komlett offen ist. Das qualmt nur wie Sau, brennt aber nicht. Selbst das grobe Zeug funktioniert tadellos. Wie gesagt direkt über dem Brenner mit viel Frischluft von unten und gutem Abzug nach oben (Gassmoker)...
 

a08574

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Wenn's in der Box brennt, einfach mit Wasser (niemals mit Bier, dass wird getrunken!) löschen ...
 

Landgänger

Metzgermeister
Habe von broil-king die die teurere räucherbox. Da kann man die Luftzufuhr mit einem Schieber regeln. Klappt ganz ordentlich. Auf dem Gasi Räuchern ist sowieso nur Mittelmaß im Vergleich zur Kugel. Ich wässer meine Späne auch nicht mehr.
Gruß Andreas
 

19marcel04

Veganer
Wieviel Chips verbraucht ihr ca? Ich habe gestern Rippchen gemacht...Habe die napoleon Räucher Box..Hatte sie komplett befüllt, nach einer Stunde kam aber kein Rauch mehr.. Danach nochmal komplett befüllt..
Habe bestimmt 400g Chips verbraucht...Ist das normal?!
 
Oben Unten