• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Flanksteak - Kalb, Ochse, Kuh?

sturmei83

Metzger
5+ Jahre im GSV
Servus zusammen,

bin bei mir in der Gegend auf der Suche nach Flanksteaks.
Hab da auch schon einen Selbstvermarkter im Blick, bei dem ich das dann gern bestellen würd.
Jezt ist nur die Frage, ob ich mir Kronfleisch vom Kalb, Ochse oder ner "alten" Kuh bestell.

Habt ihr da Erfahrung/Empfehlungen?

Danke und Gruß

Hans
 

spooner

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Kalb würde ich mal ausschließen, ansonsten ist vom Jungrind bis zur Alten Kuh alles persönliche Geschmackssache.
 

Burn_out

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Kronfleisch und Flank ist nicht das Gleiche!
Kronfleisch auch Saumfleisch genannt ist das Muskelfleisch des Zwerchfells.
Da wo es am Rücken zusammenläuft ist der Hauptmuskel auch Nierenzapfen, Hanging Tender, oder Onglet genannt.
Flank ist aus der Flanke = Bauchlappen.

:prost:
 
OP
OP
sturmei83

sturmei83

Metzger
5+ Jahre im GSV
Kronfleisch und Flank ist nicht das Gleiche!
Kronfleisch auch Saumfleisch genannt ist das Muskelfleisch des Zwerchfells.
Da wo es am Rücken zusammenläuft ist der Hauptmuskel auch Nierenzapfen, Hanging Tender, oder Onglet genannt.
Flank ist aus der Flanke = Bauchlappen.

:prost:
Aber geht auch als Grillstück???
 

Karlskron3

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ja.
Es hat allerdings eine Mittelsehne. Das ist nicht schlimm, man sollte es aber wissen.
 

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hall,

beides sind Super Stücke. Onglet ist meiner Meinung was für Leute die ihr Fleisch gern recht rare essen, da es sehr blutig wirkt. Ich finds Super :v:

Mir persönlich schmeckts noch besser als das Flank, ist aber Geschmackssache.

Gruß Mike
 
OP
OP
sturmei83

sturmei83

Metzger
5+ Jahre im GSV
Kommt jetzt einfach alles auf die Einkaufsliste und dann wird getestet, sofern mir der Bauer den Cut anbieten kann...

Ich versuch auch zu berichten und zu vergleichen
 

Fleischarena

Veganer
Flankensteaks /Bavette von der "Hartley Ranch" aus Texas bekommst Du bei uns im Shop.
Der Vorteil ist hier die perfekte Reife. Bei Flank nicht ganz unwichtig.


Ein richtig feinen Stück Fleisch. Außerhalb dieses Forums immer noch ein Geheimtipp. Das Flankensteak ist mein absoluter Favorit noch vor dem Rib-Eye.
 
OP
OP
sturmei83

sturmei83

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich halt nix davon wenn mein Fleisch um die halbe Welt gekarrt wird. Hier in Oberbayern haben wir so gute Bedingungen für gute Rindviecher, da brauch ich kein Stück von irgend einer Ranch aus Texas.
Ich kann meinem Fleisch beim grasen und wachsen auf der Wiese zuschauen und mich davon überzeugen dass da Qualität heranwächst.
 

Fleischarena

Veganer
Ja da hast Du sicher Recht. Der Schiffstransport ist ein Argument.
Nur steht die Kuh in Oberbayern halt maximal 6 Monate auf der Wiese und frisst Gras. Was frisst es den Rest des Jahres und geht es Ihm da auch so gut? Es ist wie immer eine Frage der Perpektive.
 

Burggraf Bräu

Steaksommelier
5+ Jahre im GSV
Hartley Ranch ??? Ist das was besonderes, kenne ich nicht steht das auf den Kartons?
 
OP
OP
sturmei83

sturmei83

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ja da hast Du sicher Recht. Der Schiffstransport ist ein Argument.
Nur steht die Kuh in Oberbayern halt maximal 6 Monate auf der Wiese und frisst Gras. Was frisst es den Rest des Jahres und geht es Ihm da auch so gut? Es ist wie immer eine Frage der Perpektive.
Die Tiere sind in einem Offenstall das ganze Jahr an der Frische Luft und in Bewegung und wenn es im Winter kein frisches Gras gibt, bekommen sie Heu und Silage von den umliegenden Feldern.
 
OP
OP
sturmei83

sturmei83

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hab heut Früh (6:30) vom Metzger zwei schöne Stücke Bauchlappen abgeboten bekommen.
Gehen jetzt dann für 3 Wochen noch zum reifen...
Nächste Woche schlachtet er nochmal und legt dann noch ein Stück Kronfleisch zum reifen dazu

:messer::messer::messer::messer:
 
Oben Unten