• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fleisch für Burger

Celsius Maximus

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Abend,

Hab neulich ein Stück Rind gekauft aus dem ich Burger machen will. Das Stück wird bei uns als Hohrücken verkauft (Ribeye?).

Auf dem Bild ist die recht fettige unterseite zu sehen
13988696zl.jpg

Abgepackt und in den TK:
13988714bl.jpg


Jetzt frag ich mich aber im Nachhinein ob das Fleisch genug Fett hat für Burger (gute Burger haben laut Weberbuch 20%) oder ob ich das Fleisch noch mit fettigeren Stücken (Bauch z.b) mischen muss...?

Grüsse
CM
 

Anhänge

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich denke schon, dass das reicht was da dran... ist es ist ja gut marmoriert
 

KlausDL

Militanter Veganer
Hohe Rippe ist perfekt...!

Gibt nix besseres, ausser vielleicht Nacken / Zungenstück.

Nicht zu fein wolfen...!

Gruß, Klaus.
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

hohe Rippe ist schon was feines zum wolfen, entscheident ist letztenendes aber immer die Fleischqualität :bart:

Lieber gute Beinscheiben als Industriefilet ;-)

Hochwertige Patties verlieren kaum an Größe und Form, wärend Billighack sich verzieht, schrumpft und Wasser verliert

Dem Stück auf dem Bild würde ich nix zumischen, das Fett reicht locker aus :bart:

Burger basteln ist sowieso ideal zum rumprobieren, also einfach mal loslegen :)

Doc :seppl:
 

Chips'n'Bier

Grillkönig
Ich mache meine Burger seit knapp einem Jahr ausschließlich aus gut abgehangener Hoher Rippe. Ich habe nie in meinem Leben bessere Burger gegessen als mit Hoher Rippe.
 
Oben Unten