• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fleisch (Rinderrippen) bekommen... Was soll ich damit machen?

ADY13

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Leute!

Habe morgen eine kleine Versmokerung zum Geburtstag geplant. Es gibt Jamaican Jerk Pork und Ribs. Jetzt hab ich noch ein Fleisch dazu bekommen und möchte das nun auch dazu geben. Sollen Rinderrippen sein und ich weis jetzt nicht ob ich die gleich machen soll wie die normalen Ribs (3-2-1) oder ob ich sie doch irgendwie anders machen muss.

Hier mal ein paar Bilder davon:

IMG_20170808_182015.jpg
IMG_20170808_182006.jpg
IMG_20170808_181959.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170808_181959.jpg
    IMG_20170808_181959.jpg
    449,7 KB · Aufrufe: 495
  • IMG_20170808_182006.jpg
    IMG_20170808_182006.jpg
    522,6 KB · Aufrufe: 486
  • IMG_20170808_182015.jpg
    IMG_20170808_182015.jpg
    283,8 KB · Aufrufe: 450
OP
OP
A

ADY13

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja sind Rippenknochen. Hab mich vielleicht falsch Ausgedrückt es sind Rinderrippen. Kann ich die jetzt auch mit der 3-2-1 Methode machen oder soll ich sie irgenwie anders machen. Mir kommt einfach vor, dass bei denen sehr viel Fleisch und anderes dran ist.
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
OP
OP
A

ADY13

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Spät aber doch gibt es nun noch ein paar Bilder.
Die Rinderrippen waren geschmacklich sehr gut es war nur leider doch etwas zu viel Fett dran. Beim nächsten Versuch muss ich schauen das ich andere Rippen bekomme.
Das Jamaican Jerk Pork war gut nur hätte es noch ein paar mehr Jalapenos vertragen, so waren dann doch eher die süßen Komponenten (Zimt, Muskat, usw.) im Vordergrund. Erinnerte vom Geschmack irgendwie an einen Weihnachstbraten ;-) Leider hab ich dabei auf ein Anschnittbild vergessen

Wünsche noch ein schönes Wochenende
Lukas
IMG_20170809_105742.jpg
IMG_20170809_130057.jpg
IMG_20170809_141540.jpg
IMG_20170809_192110.jpg
IMG_20170809_192113.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170809_105742.jpg
    IMG_20170809_105742.jpg
    649,8 KB · Aufrufe: 320
  • IMG_20170809_130057.jpg
    IMG_20170809_130057.jpg
    595,6 KB · Aufrufe: 326
  • IMG_20170809_141540.jpg
    IMG_20170809_141540.jpg
    493,8 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_20170809_192110.jpg
    IMG_20170809_192110.jpg
    400,7 KB · Aufrufe: 320
  • IMG_20170809_192113.jpg
    IMG_20170809_192113.jpg
    545,1 KB · Aufrufe: 332

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das Jamaican Jerk Pork war gut nur hätte es noch ein paar mehr Jalapenos vertragen

Das müssen ja auch Scotch Bonnets oder ersatzweise Habaneros dran.
Mit Jalapenos bekommst du nicht den typischen Jerk-Geschmack.
 
Oben Unten