• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fleischwolf Beem Panter, Größe 8

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit beinand,

nach etwas längerem Hin und Her hab ich mich jetzt doch erst mal für nen "kleinen" Wolf entschieden. Nachdem Heinzelmann einen erfolgreichen Start mit dem Beem Wolf hingelegt hatte, habe ich mir jetzt auch so einen zugelegt. Nagelneu für 70,-€ ausm Internet inkl. Inox-Messer und 3 Lochscheiben (System Enterprise) und und und ... :)



Zufällig habe ich noch etwas Rotes Höhenvieh im Eis. Frisch von der Weide aber leider sehr durchwachsen. Also perfekt zum testen :)

Und das kam raus:

Der Wolf und die Kuh :)

CIMG4945.JPG


Ursprünglich sollte es Gulasch werden, aber das Vieh ist echt zach :muh:

CIMG4948.JPG


2 Kilo und 2 Minuten später :woot: geht durch wie Butter, 1 A :)

CIMG4949.JPG


Hab gleich mal ein paar Patties geformt, der Rest wird morgen Nudelsoße :cook:

CIMG4953.JPG


Und schon vergrillt :happa:

CIMG4956.JPG


Den Rest ins Eis, für schlechte Zeiten ;-)

CIMG4963.JPG


Sodala, der erste Versuch hat mich echt positiv überascht. Der Wolf frisst einem quasi aus der Hand. Ohne einen Mukser haut der die zwei Kilo Fleisch durch wie nix :)
Die Schnecke leert sich fast vollständig. Zurück blieb nur ein kleines Stückl Gulasch ...
Ich werde die Tage mal bei meinem Metzger vorstellig werden und um ein Stück Darm bitten, dann probier ich mal die Wurschterei aus :)

Gruß vom Doc (und vom Wolf) ;-)
 

Anhänge

Mrs.Shelby

Bundesgrillminister
NEIN ICH BRAUCH DAS NICHT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mein Gott, hört auf damit, ich hab schon keinen Platz mehr in meiner Küche!
:hammer:

Bloß nicht für schlechte Zeiten aufheben, die kommen ja eh nicht! :anstoßen:

Machst das immer sehr toll Doc!

Guten Abend aus Graz
 

Alte Wurschthaut

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
hallo Dr.
Weiße Entscheidung. Gut und günstig. Ich habe auch das Teil und bin voll auf begeister. Das Messer ist von hinten abgerundet somit bleibt fast nichts hängen. Das mit dem Wurst füllen ist so eine Sache Salamie und Trockenwurst sind i.o. aber Brät für Bratwurst das haut nicht hin.

Gruß Ronald
 

kmart

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das liest sich ja gut Doc,
wie sieht es mit der Lautstärke aus?
 

Heinzelmann10

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja Servus Herr Dr. :anstoßen: ,

na da bin ich ja zufrieden das Dir der Wolf gefällt :-). Das sieht doch Astrein aus. Ich hatte mitlerweile 5 Kg. durch den Wolf gedreht..... kein Thema, er hat alles locker geschluckt.
Hätte auch gerne so ein Burger *SCHLABBER*, sehr schön weiter so :-).

Gruß
 

Staff

Metzger
5+ Jahre im GSV
Interessant!

Sind auch andere Scheiben mit gröberen und/oder feineren Löchern dabei? Und wieviel Teuro hat das Teil gekostet?
 

Txx50002

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

bin noch ganz Frisch hier und lese mich gerade ein. Ich will mir jetzt auch nach und nach alles zum Wursten und Räuchern zulegen.

Nun meine Frage Dr. wo hast du den Wolf zu dem Preis bekommen da ich ihn nur ab 119€ finde.

Viele Grüße
 

tabea

Militanter Veganer
Wow, der Burger sieht ja wirklich gut aus.

Back to topic - wie lässt sich dieses Gerät reinigen? Ich habe schon öfter gehört, dass mancher Fleischwolf gut wolft, aber dann beim Putzen der absolute Albtraum ist. Eine Freundin von mir hat ein Kenwood-Modell, das sie sehr lobt. Wie lange hast du damit bei deinem Fleischwolf ungefähr Arbeit?

Mich würde auch interessieren, wo du den günstigen Preis gefunden hast. Wie einer meiner Vorschreiber finde ich auch nur dreistellige Preise - und ich würde mir gerne so ein Gerät kaufen!

Noch eine Frage: Wieviele Vorsätze (oder wie sagt man dazu richtig - die Scheiben mit den unterschiedlich großen Löchern) liegen dem Gerät bei? Hast du extra welche dazu gekauft?

LG, Tabea
 
OP
OP
Dr. Hannibal Lecter

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit an alle Interessierten :)

@ Heinzelmann, war echt ein guter Tipp von dir :anstoßen:

@ kmart: ich hab ihn mir lauter vorgestellt. Er brummt schon ganz ordentlich, aber es ist keine unangenehme Frequenz. Ein kräftiger Antrieb eben ;-)

@ Txx50002: Ich hab ihn im Internet von privat gefunden, war ein Glücksgriff :) Ich geb mal den Tipp vom Heinzelmann weiter, hier kost der Wolf nen 100er gradaus: Beem Panther M12.001, Fleischwolf Gr.8 - Lilly´s Bar

@ tabea: Die Reinigung klappt völlig problemlos, nach 10 Minuten ist alles wieder auf Hochglanz. Lochscheiben sind 3 dabei. Ne 3er, ne 4,5er und ne 8er. Da lässt sich schon arbeiten damit :)

Sodala, meine selbstgewolfte Bolognese ist auch schon am köcheln :italia:

CIMG4965.JPG


Doc :seppl:
 

Anhänge

tabea

Militanter Veganer
Hallo, Dr. Lecter,

vielen Dank für die Antwort. Mit drei Lochscheiben (schon gelernt, wie man dazu richtig sagt) kann man schön flexibel den Fleischwolf einsetzen. Da bleiben hoffentlich keine Wünsche offen.

Ich will ja nicht wie ein Psycho klingen (obwohl ... bei deinem Namen... 8-) ), aber seit den zahlreichen Skandalen um Fleisch (der letzte ist vielleicht noch in "aller Munde") hätte ich gerne etwas mehr Kontrolle über mein Hackfleisch. Deshalb bin ich am schauen, ob ich mir nicht einen Fleischwolf zulegen sollte.

Nochmals vielen Dank für deine Hilfe!

Tabea
 

Txx50002

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Auch danke für die Infos von mir.

Ich denke mal ganz stark der Wolf wird es für mich werden.

@tabea genau das ist auch mit einer der Gründe wo ich mir sage, dass ich in Zukunft selber für meine Wurst etc sorgen werde :essen!:
 

rehat

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Au Backe, meine Einkaufsliste wird immer länger als kürzer!
Danke Doc für die Vorstellung und den Erfahrungsbericht!

Gruß Frank
 

tabea

Militanter Veganer
Fleischwolf gekauft

Hallo,

ich wollte mich zurückmelden und für die hier erhaltene Hilfe bedanken. Ich habe mich in der Zwischenzeit für einen Fleischwolf entschieden. Dr. Lecter, nicht böse sein, aber meine beste Freundin hat so eindringlich für ihr Kenwood-Gerät geworben, dass ich nicht mehr nein sagen konnte.

Der Fleischwolf ist heute bei mir angekommen. Doch jetzt stellt sich mir eine Frage, die ich vorher nicht bedacht habe. Welche Art Fleisch sollte man kaufen, wenn man sich beispielsweise leckere Burger machen will?

Wie macht ihr das? Geht ihr in eine Metzgerei und verlangt nach unzerhacktem Hackfleisch oder gibt es da spezielle Stücke vom Rind, die für die Herstellung von Burger-Hackfleisch besonders geeignet sind?

Hoffe ihr könnt mir genauso gut aus Neue helfen!

LG, Tabea
 
Zuletzt bearbeitet:

schnickschnack

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Verdammt, das ist das definitiv das teuerste Forum der Welt:cool: Bin gespannt was Göga dazu sagt, Samstag in der Metro gleich mal umschauen
 

Schneitzel

Dauergriller
Das Fleisch sollte auf keinen Fall zu mager sein, Nacken tuts oder dicker Bug. Sonst wirds zu trocken. Edel natürlich auch gern Entrecote. Gibts hier im forum bestimmt genug zu lesen zu.
 

scholle19

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
So, jetzt hab ich den Fleischwolf auch endlich in der Küche. :-) Erstes Stück Rindernacken wurde zur Burgern verarbeitet. Sehr schicker Fleischwolf muss ich schon sagen.

Danke für den Tip!

Am WE werd ich mal versuchen ob ich damit ne Wurst hinbekomme. Sonst muss es wohl doch noch ein Wurstfüller werden. ;-)
 

sesom

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Am WE werd ich mal versuchen ob ich damit ne Wurst hinbekomme. Sonst muss es wohl doch noch ein Wurstfüller werden. ;-)
hey, ich hab den auch und mittlerweile nehme ich den öfter her als ich anfangs dachte.
Gerade letzte woche hab ich 2kg zu Wurst verarbeitet und mit dem Wolf in Därme gefüllt. Das ging besser als erwartet, wir haben aber zu zweit gearbeitet. Ich denke ich spare mir derzeit den Füller. Viel Spaß damit weiterhin :D
 

scholle19

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Alleine würde ich mir das eh nicht zutrauen... Mal sehen wir geschickt sich Frauchen am Wochenende anstellt. :-) Jetzt muss erstmal morgen mein neues Buch ankommen damit ich mich ein wenig einlesen kann. Ne, wat freu ich mich!
 

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,

@ den lieben Dr. Lecter: welche Lochscheibe hast Du denn benutzt bei den Bildern?

Schönen Gruß
Peter
 
Oben Unten