• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Flotte Suppe und Flank

Don_Pescador

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Heute gab es ne schnelle Kürbissuppe vom letzten Kürbis von 2012 den ich noch hier liegen hatte.

20130131_175756.jpg



Erstmal grob schnibbeln. Ich weiß, die Schale kann man mitessen, will ich aber nich. :-D

20130131_180620.jpg




Ab in den Topf mit ein klein bisschen Chilibröseln und anschwitzen.

20130131_181703.jpg




Steak rauslegen. Bor sieht das lecker aus.

20130131_181710.jpg




Und den Kürbis mit Gemüssebrühe ablöschen. Jetzt erstmal köcheln lassen und das Fleisch anbraten. Leider vom braten kein Bild.

20130131_182239.jpg



Fleisch bei 110 Grad in den Ofen und das Thermometer rein.

20130131_183543.jpg




Nach zehn Minuten köcheln ein Paar Gewürze dran und pürieren.

20130131_183819.jpg




Ich muss ja sagen, die Farbe find ich gut.

20130131_184246.jpg




Tellerbild. Mit ein wenig Kürbiskernöl verfeinert.

20130131_184950.jpg



Und danach das Fleisch. Die Farbe war in echt besser.

20130131_185524.jpg




Satt und lecker wars und schnell gings.
 

Anhänge

TuttoFumo

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
AW: Flotte Suppe und Flank

Sehr schöne Kombi!
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Sehr sehr schöne Geschichte. Das Flaank sieeht toll aus:gratuliere:

Wie muss man denn einen Kürbis lagern, dass er so lange unbeschadet durchhält und überhaupt nicht runzelig geschweige denn Schlecht wird??
 
OP
OP
Don_Pescador

Don_Pescador

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Sehr sehr schöne Geschichte. Das Flaank sieeht toll aus:gratuliere:

Wie muss man denn einen Kürbis lagern, dass er so lange unbeschadet durchhält und überhaupt nicht runzelig geschweige denn Schlecht wird??
Die reifen Kürbisse hab ich einfach in der "Obstschale" in der Küche liegen. Funktioniert schon das zweite Jahr! Letztes Jahr hatte ich auch den letzten Kürbis bis Januar in der Küche liegen. Schmeckte wirklich noch sehr lecker und er war auch noch so fest wie am Anfang.

Da fällt mir auf, das hab ich bisher nur bei den Hokkaidos gemacht. Die anderen (größeren) fangen irgendwann an weiche Stellen zu bekommen und die Butternut Kürbisse sind immer schnell gegessen.
 
Oben Unten