• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Forellen aus dem Rauch

örni

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
So. Habe heute das erste mal Forellen geräuchert. :metal:

Die je 700g Tierchen hat mir vor ein paar Wochen der Verkäufer hinten aus dem Lager geholt da in der Auslage nur die kleinen Verwandten lagen.
Also wurden heute die rotfleischigen Forellen "Lachsforellen" veredelt.
Kiemen raus u. für 16h in Lake ( Fertigmischung ) gebadet. Abgewaschen. Knapp 2h, zur Freude von Göga, über der Spüle getrocknet.
In den EL die Sandschale rein und auf 110 Grad hochgeheizt.
Die Schale mit Buchenmehl gefüllt und die kleinen Monster für knapp 15min rein gehangen.
Dann die Temp runter. Ich kam auf 86-90 Grad.
1x hab ich noch bisschen Buchenmehl nachgelegt.
Insgesamt waren die Forellen 1 3/4h im EL.
Allerdings hatte ich zum Ende Probleme mit der Temp. Die Sonne kam raus und plötzlich ging die Temperatur auf 112 hoch.
Nächstes Mal nehme ich etwas kleinere Fische, dann kann ich noch zusätzlich zum Sand eine Schale mit Wasser reinstellen.

Die Dinger waren Saulecker. :messer:
Deutlich besser wie fertig geräuchert gekaufte.
Allerdings nehme ich nächstes mal etwas weniger von der Lake Mischung.
70g pro Liter Wasser war fast zuviel.
Denke 50g reichen.

Dazu Rosmarinkartoffel und Salat.
Ein Fisch verspeist den anderen vakuuminert. Den begekommt mein Bruder morgen geschenkt.

Tellerbild habe ich leider vergessen :-(

20150517_110313.jpg
20150517_112659.jpg
20150517_141008-1.jpg
20150517_135603.jpg
20150517_150239.jpg
20150517_151740.jpg


Da ich den EL eh mal auswaschen musste, hat sich das nach dem Fische räuchern angeboten.
Danach noch volle Lotte für 15-20 min hochgeheizt. Abluftschieber fast zu. :-D

20150517_160217.jpg
 

Anhänge

  • 20150517_110313.jpg
    20150517_110313.jpg
    204 KB · Aufrufe: 1.070
  • 20150517_112659.jpg
    20150517_112659.jpg
    174,9 KB · Aufrufe: 1.054
  • 20150517_141008-1.jpg
    20150517_141008-1.jpg
    86,6 KB · Aufrufe: 1.083
  • 20150517_135603.jpg
    20150517_135603.jpg
    136,2 KB · Aufrufe: 1.047
  • 20150517_150239.jpg
    20150517_150239.jpg
    192 KB · Aufrufe: 1.067
  • 20150517_151740.jpg
    20150517_151740.jpg
    204,3 KB · Aufrufe: 1.081
  • 20150517_160217.jpg
    20150517_160217.jpg
    148,4 KB · Aufrufe: 2.362
Die Forellen sehen sehr gut aus.
Ich hoffe mein Dichtungsband wird bald geliefert damit ich starten kann.

Dem kann ich voll und ganz zustimmen. :respekt:

Auch mit dem Dichtungsband (Link war hier aus dem Forum), seit 4 Wochen Lieferverzug!!! :mad:
 
Hab deit Anfang an das selbsklebende Dichtband aus dem Bauhaus. Beidseitig (auf Tür und Korpus) .
Bisher hält es super.
 
Dem kann ich voll und ganz zustimmen. :respekt:

Auch mit dem Dichtungsband (Link war hier aus dem Forum), seit 4 Wochen Lieferverzug!!! :mad:

Mein Link?
die versenden mit der Post. ich hab nach ner Woche mal nachgefragt, dann haben sie nen zweiten Brief losgeschickt der dann am nächsten tag da war.
der andere kam lustigerweise irgendwann auch noch, hab also genug reserve
 
Dichtband ist überbewertet....:-)

Gruß
Humpadiedel
 
Mein Link?
die versenden mit der Post. ich hab nach ner Woche mal nachgefragt, dann haben sie nen zweiten Brief losgeschickt der dann am nächsten tag da war.
der andere kam lustigerweise irgendwann auch noch, hab also genug reserve

Ich habe eine Email erhalten (auf Nachfrage) daß sie Lieferschwierigkeiten haben. Gestern kam eine weitere Email... Dichtband ist auf dem Weg zu mir.

Gruß,

Hellboy76
 
na also
 
Tipp zum Räuchern von Forellen:

Kein Sand nehmen nur Wasserschale mit max. 300ml Wasser. Dient gleichzeitig als Fettauffangwanne. Ca. 15 Minuten bis 100 Grad gehen. Anschließend 20 Minuten ca. 85 Grad. Anschließend mit Rauch (Schale mit Räuchermehl) bis zu 50 Minuten bei Temperatur von 60 - 70 Grad Fische im Rauch lassen.

Wenn der EL die 60 - 70 Grad nicht kann, immer mal den Gasbrenner wieder zünden und so auf der Temperatur halten.

Hier die Schale nicht so nah am Gasbrenner sonst kann das Räuchermehr brennen.

Salzgehalt ca. 6 - 7 Prozent. Auf einen Liter Wasser 60 - 70 Gramm Salz verwenden. Salzgehalt mit Küchenwage abwiegen bzw. Hygrometer verwenden.

Forellen sehen gut aus, aber kleinere Forellen von 300 - 400 Gramm nehmen.
 
Rauch mache ich lieber von Anfang an.
Ich weiß nicht wie das bei Fisch ist aber bei Fleisch nimmt dieses den Rauch am Anfang wesentlich besser auf. Später kann man drauf verzichten, da bringts nicht mehr viel.
Und da ich keine Lust habe dauernd den Brenner an / aus zu machen ( der El soll schön für sich alleine arbeiten) teste ich mal Sand und Wasserschale.
Damit dürfte die Temp niedriger laufen.
80-85 ist ok.
 
Rauch mache ich lieber von Anfang an.
Ich weiß nicht wie das bei Fisch ist aber bei Fleisch nimmt dieses den Rauch am Anfang wesentlich besser auf. Später kann man drauf verzichten, da bringts nicht mehr viel.
Und da ich keine Lust habe dauernd den Brenner an / aus zu machen ( der El soll schön für sich alleine arbeiten) teste ich mal Sand und Wasserschale.
Damit dürfte die Temp niedriger laufen.
80-85 ist ok.
Auch kein Problem und war auch nicht als Belehrung gedacht. Jeder wie er möchte, Du kannst ja beim nächsten Mal es testen. Wie Du es möchtest oder es weiter so machen.

Gruß
Michael
 
@thekatz
:-) Aber kleinere und dafür paar mehr Fische werde ich nächstes mal machen.
Die grosse war lecker, jedoch hatte ich im Freundeskreis (man sollte nicht so viele Bilder bei WhatsApp posten :rolleyes:) mehrere anfragen
nach Give-aways . :ranting:
 
Zurück
Oben Unten