• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

frage: temperaturregelung bei ribs

OP
OP
schmausimom

schmausimom

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hat es denn geklappt mit den Ribs??

hallo, :sad: es hat mehr oder weniger gut geklappt. minion ring war super, hat bis zum schluß gehalten . temperatur war ca 110-120 grad, auch ok. dann für phase 2 (bilder folgen noch) habe ich die ribs im emaillebräter gelagert und mit jehova verschlossen. vielleicht ist er dicker als meine edelstahlwanne, jedenfalls war kein dampf drin und die ribs fielen weder zu diesem zeitpunkt noch nach phase 3 von den knochen sondern waren gar aber bissfest. jetzt habe ich posts gelesen wo phase 2 bei 150 grad stattfinden soll. das würde ich beim nächsten mal probieren, oder als eingefleischter dutch oven fan einfach im dutch vorgaren und nur fürs glasieren auf den grill. übung macht den meister. meinen jungs hat es aus dem dutch besser gemundet. werde mich bemühen die bilder reinzustellen, müssen noch aus der kamera auf den computer... gruß,
 
Zuletzt bearbeitet:

novo

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Phase 1: 110°
die erreiche ich normal mit 10-12 Briketts, leg aber so alle 60 Minuten paar Brekkies nach. Minion-Ring ist mir zu aufwändig für die 3 Stunden.

Phase 2: 140°
ca 1/3-1/2 AZK und einregulieren. Vergess nicht in die Jehova oder Aluschale Flüssigkeit (Apfelessig, Apfelsaft,Cirdre) zu geben.

Phase 3: Luftlöcher ziemlich schliessen, bis Temperatur wieder auf 110° fällt, Ribs alle 20 Minuten glacieren.

Dann hast du mit ziemlicher Sicherheit den off-the-bones-effekt.

Ich glaube, dass für viele "alte Grillhasen" (bin ich selbst nicht, grill auch erst seit Mai 2012) es inzwischen bisserl lästig ist, einhundertdreiundzwanzig mal dasselbe zu schreiben, weil sich viele Fragen doch wiederholen und über die Suchfunktion oder halt mal Blättern sich doch viel erlesen lässt.

Und ich denke nicht, dass das böse gemeint ist.

Wünsch dir viel Erfolg bei deinen Grillergebnissen.
Grillen ist ein ständiger Versuch - und nur der macht kluch !
 

Effzeher

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Ich steh auch bei vielem auf dem Schlauch. Selbst die SuFu bringt einen nicht immer weiter. Dennoch, und das ist ja der Sinn eines jeden Forums, geht es um Meinungsaustausch, darum sein Wissen zu teilen.
Aus Respekt vor dem Tier sollte man auch nicht einfach "probieren". Dann stellt man halt mal ne Frage.
Ich halte es mit dem alten Spruch: "es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten".

Dennoch, normalerweise wird einem in diesem Forum sehr gern, schnell und freundlich geholfen. Das möchte ich auch mal betonen !

:prost:
 
Oben Unten