• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zu den Ribs gestern

Grillfossa

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Ich habe mir gestern gedacht, man könnte ja mal wieder grillen ;-)

Nachdem es hier mal eine Diskussion gab, das man auch auf den Apfelsaft und die Geschichte mit Jehova verzichten kann habe ich 6-0-0 Ribs gemacht.. Waren dann doch leider etwas trocken am Ende. Glasie hatte ich sie auch nicht, weil Göga keine BBQ Sosse mag..:ranting:

Wo lag der Fehler? Zu lange wenn sie nicht mit Apfelsaft gedämpft werden? Oder doch nur die fehlende BBQ Sosse? Hinzu kam, das ich die Temp teilweise bei 160-180 hatte und dann wieder etwas bei 100. Durch den Wind gestern und die Kälte war es doch für etwas schwieriger, die Temperatur in den Griff zu kriegen( Wintergrillen ist doch was anderes als im Sommer).

Die Moinkballs waren dafür sehr lecker:grill:

Danke für ein köeines Feedback
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus,

6-0-0 erscheint mir doch etwas zu lange zu sein.

Und Temperaturen von teilweise 180°C haben Ribs erfahrungsgemäß auch nicht so gerne.

Gruß Broiler83
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Für wie lange war denn deine Temp bei 160-180° und wie lange hat es gedauert bis sie sich wieder "normalisiert" hatte. Das kann schon ausschlaggebend gewesen sein obwohl die eigentlich schon etwas vertragen. So zumindest meine Erfahrung.

Ich habe auch noch nie 6 Stunden für meine Ribs gebraucht obwohl ich die immer mit etwas mehr Fleisch bestelle und auch immer 6-0-0 zubereite. Ich benötige hierfür im Schnitt 4 1/2 Stunden bei 110-120° und das funzt jetzt eigentlich auch immer.
Glasieren fällt bei mir mittlerweile auch aus, ich sprühe nur alle 1 1/2 bis 2 Stunden mit Apfelsaft und dabei wird auch nichts trocken.

So sehen die bei mir immer aus falls es dich interssiert
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/timinator-s-ribs-spiessbraten.176693/

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/mammuts-vergrillung-zum-40-geburtstag.181671/

Lass dich nicht entmutigen und probier es einfach nochmal. Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und Gut Glut weiterhin :anstoßen:
 

DundD

Bundesgrillminister
Ich benötige hierfür im Schnitt 4 1/2 Stunden bei 110-120° und das funzt jetzt eigentlich auch immer.
..., ich sprühe nur alle 1 1/2 bis 2 Stunden mit Apfelsaft und dabei wird auch nichts trocken.
Genauso hab ich gestern auch welche gemacht, allerdings zum Schluß, als die Ofenkartoffeln dazu kamen, noch glasiert - wir mögen das sehr.
Ich hab zwischendrin sogar auf den Backofen gewechselt weil die Gaspulle für die kleine Räuchertonne alle war.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:

Ich mache die IMMER 2-2-1 oder 3-2-1......so ganz genau hat man das eh nie wirklich im Griff.....in Jehowa mit Apfelsaft und BBQ-Sc weil reproduzierbar !

Sprühen mit Apfelsaft

Gelingt IMMER

Glacen mit selbst gemachter BBQ Sauce !! Der Fertigshice geht mir zuwieder, egal was auf der Verpackung steht !

Versuch mal die "Mutha-Sauce" die mag auch GöGa sehr gerne !


Melasse/Molasse = Zuckerrohrmelasse aus der Apotheke , bekommst nirgends sonst !
 

Battleaxe

Grillkaiser
Melasse/Molasse = Zuckerrohrmelasse aus der Apotheke , bekommst nirgends sonst !
Obwohl ich Dodge sonst 100% zustimme.
Melasse bei Wikipedia

Dort steht dass man Melasse bei Naturkost und Reformhäusern bekommt - das ist bei uns in Göppingen auch so. Die Apotheke ist da einfach zu teuer.

Gruß Johannes
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:pfeif:

.......6 € / 450 Gr

Hier im Ort gibt's kein Reformhaus, in der Apotheke bekam ich das Zeug schnell und in kontrollierter Bio-Qualität, auch ist der Geschmack von Melasse nicht immer gleich. Was ich bekommen habe kommt dem US-Produkt zumindest aromatisch gleich )( laust Aussage eines Freundes )

:prost:
 
OP
OP
G

Grillfossa

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Dank Euch.
Ich werd sie nächstes Mal kürzer machen und besser auf die Temp achten..Glaube die hohe Temp war zu lange..Bin sowieso alle 15-20 Minuten rausgerannt..(wenn man kein Funkthermometer hat..)

Bilder sind super mammut.Danke
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Mir stellt sich gerade die Frage, wenn Dein Weib die mit BBQ-Sauce nicht mag, warum machst Du dann nicht einfach auf ihre Portion keine drauf?

Ich bzw wir hier mögen die 3-2-1 auch am liebsten.
 
OP
OP
G

Grillfossa

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Um ehrlich zu sein, hab ich sie gestern auch vergessen..Das ständige rein und rausgerenne hat mich etwas aus dem Konzept gebracht..Und ich werde alt..Musste gestern erst mal wieder überlegen, was wie wo geht..Seit Ende Oktober nicht mehr gegrillt..Das muss sich dieses jahr ändern im Herbst/Winter..:hmmmm:
 
Oben Unten