• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zu PP

Randolph

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin,

ich hoffe die Frage gab es so noch nicht, hab hunderte PP Beiträge gelesen aber nichts gefunden.

Will morgen ein BBQ veranstalten und mit 3 Grills arbeiten (kommen 15 Leute)

auf einem Landmann Kugelgrill will ich Pulled Pork machen.

Dazu besorge ich mir ca. 2,5 kg Schulterbraten, und rubbe mit MD
Der Braten geht heute nacht für 12 h in den Kühlschrank und deshalb will ich erst morgen früh ca 8 Uhr damit anfangen.

Lt Raichlens Barbecue Bible macht er PP in 4-6 Std bei 150°

Kann ich ein Mittel aus low&slow und Raichlens Rezept machen?

ich will max 9 h grillen weil es um spätestens 19 Uhr das PP als "Nachtisch" geben soll.

Dachte so bei 130 °, geht das mit nem Minion Ring?

Hat das überhaupt schonmal jemand versucht? :-?
Schlimmstenfalls gibt´s halt Schweinebraten, statt zartem gepflückten :rotfll:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
130 geht schon mit dem Ring - aber selbst bei 130 Grad is PP immer ein Zeitspiel.
nach doch lieber 110 Grad und lass es über Nacht laufen
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
....Lt Raichlens Barbecue Bible macht er PP in 4-6 Std bei 150°

Ich würd schätzen, dass es bei der Temeratur kein PP sondern 'nur' ein Schweinebraten wird.

PP, PB und BB leben von LOW...und halt slow.
 
OP
OP
Randolph

Randolph

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
hmm...
über Nacht trau ich mich nicht, weil ich endlich mal ausschlafen muss, damit ich morgen nicht einschlaf sobald die Gäste da sind.
Hab ein extremes Schlafdefizit momentan :blinky:

ausserdem hab ich die Schulter gerade erst bekommen, muss ja über Nacht im Rub ziehen...
andererseits hab ich ein Vakuumiergerät...

Ratlos....

EDIT:
hab auch nur ein 1,8kg Stück und ein 500g Stück bekommen.
Mehr hatte der Metzger meines Vertrauens gerade nicht da...
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Randolph

Randolph

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
so es geht los

Minion Ring gebaut

100_4656.jpg


und die mit Senf und MD gerubbte Schulter ist seit 9.30 auf dem Grill

100_4657.jpg


GT lt Deckelthermometer 100°
lt Kerntemperaturmesser 150° :sad:

das wird ne einzige Katastrophe heute :thumb1:

aber ich werde aus den Fehlern lernen
 

Anhänge

  • 100_4656.jpg
    100_4656.jpg
    107,8 KB · Aufrufe: 350
  • 100_4657.jpg
    100_4657.jpg
    81,3 KB · Aufrufe: 363
OP
OP
Randolph

Randolph

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
kann mir jemand sagen, wie ich die Temperatur runterbekomme?

Hab alle Lüftungsschlitze zu und komme nicht unter 150°

Das Fleisch hat eine KT von 90 ° momentan :x

hab den Minion Ring wohl zu groß gemacht
 

PrinzPoldi1402

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ist zwar zu spät, allerdings glaube ich, Du hättest vorher mal nen Versuch eines Minionrings starten sollen.

Bei nem OTP kriegt man mit dem Setup problemlos Temperaturen unter 150° hin. Bei nem Landmann weiß ich das nicht, da dieser bestimmt ne andere Lüftung hat. Vielleicht braucht man da tatsächlich weniger Kohle, denn wenn trotz geschlossener Lüftung die Temperatur nicht runter geht, zieht er von irgendwo Luft. Bei nem Weber würde bei geschlossener Lüftung die Temperatur langsam aber sicher in Richtung der Umgebungstemperatur fallen, da da die Kohle ausgehen würde.

Das soll jetzt kein Thread werden, wo der Weber gehypt wird, es ist nur meine Erfahrung, die ich halt auf dem OTP sammeln konnte. Nen Landmann kann man bestimmt auch gut regeln, allerdings dann wahrscheinlich anders. Also: Versuch macht kluch!

Ich hätte mich nicht getraut, ein PP ohne getesteten Minionring für so viele Gäste in Angriff zu nehmen, daher: Kompliment für den Sportsgeist, auch wenn es wahrscheinlich nicht so geklappt hat, wie Du es Dir vorgestellt hast.

Hat denn der Schweinebraten wenigstens geschmeckt?

PrinzPoldi1402
 
OP
OP
Randolph

Randolph

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
sorry für die späte Rückmeldung

Problem war wirklich der Grill, das Teil ist totaler Schrott und hat übelst Luft gezogen, trotz geschlossener Klappen.

Allerdings hatte ich konstante 150°, d.h. das "Pulled Pork" konnte ich exakt nach der Raichlen Bible machen. Ergebnis ist aber kein Pulled Pork sondern ein wohlschmeckender Schweinebraten mit 92° KT nach 5 Stunden.
Wir konnten ihn sogar rupfen, allerdings stelle ich mir echtes PP völlig anders vor.

Der Minion Ring ist einwandfrei abgebrannt, hab danach sogar noch genügend Hitze für Spare Ribs low&slow gehabt

alles in allem ein erfolgreicher BBQ - Tag :happa:
 
Oben Unten