• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zu - schäm - Gemüsegrillkorb

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich hab da mal ne Frage. Der ein oder andere benutzt ja sicher doch gelegentlich einen Gemüsegrillkorb :o .

Ich habe zwei dieser Dinger letztes Jahr im Ausverkauf erstanden. Aus Drahtgeflecht, relativ weitmaschig. Prinzipiell funktioniert das. Aber z.B. Kartoffeln werden eher geschreddert beim wenden. Außerdem sind die Teile ein bißchen klein.

Von Weber gibt´s da ja dieses schicke Teil mit den schlitzförmigen Öffnungen. Gelegentlich sieht man auch Körbe aus beschichtetem Material mit runden Löchern.

Kann jemand mal bitte von seinen Erfahrungen mit dem Weberkorb berichten bzw. Alternativen aufzeigen?

Wer´s nicht zugeben möchte kann ja gerne per PM antworten :D

Viele Grüße,
Gerhard
 

rheingriller

Grillkaiser
Hallo Gerhard, so ein Korb ist sicher ne schlechte Wahl, weil man darin auch nicht richtig braten kann. Wir nutzen sowas hier, eine "perforierte Grillpfanne (beschichtet)":

7110_gpf_1.jpg


hat einen abnehmbaren Griff, kann man also auch komplett in den geschlossenen Grill stellen. Hab ich mal für ein paar Euro bei Plus gekauft, gibt es aber auch für nen Zehner bei ebay.

Wir mögen gerne mariniertes Grillgemüse als Beilage, das geht da wunderbar drin. Und wenn Göga ihre Abnehmsuppentage einlegt (mit Kohlsuppe :D ) grill ich ihr das Zeug für die Suppe vorher darin an, dann schmeckt das um Längen besser. ;-)
Also ich kann das Teil wirklich empfehlen. Auch für Zwiebelringe, Baconscheiben und alles, was gerne durchs Rost fällt :D
 

gategirl

Grillkaiser
Hi Gerhard,

ich habe unseren schon ein paar Mal benutzt und bin sehr angetan davon. Das Gemüse hat hübsche Streifen bekommen, und wenn der Grill zu heiß sein sollte (das ist er bei uns gerne ;) ), dann kann man das Gemüse komplett mal schnell in Sicherheit bringen, ohne dass das in Hektik ausartet...
Hier noch ein Gruppenbild mit Fleisch - ein wenig eng mit den vielen Kartoffeln :)
7444_dsc00911_2.jpg

Es ist nichts angebacken, und die Reinigung war auch ok - an der Unterseite wird sich im Lauf der Zeit sicherlich eine Patina bilden, zu deren Entfernung mir die Muße fehlt :lol:

Viele Grüße
Moni
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
so ein teil ist bestimmt nicht schlecht! ich meine sogar vor kurzem hier einen thread gesehen zu haben, bei dem es cajun kartoffeln im grillkorb gegeben hat. sah ziemlich gut aus!
 

Wittigriller

Bademeister
15+ Jahre im GSV
Ich habe auch den Weberkorb und find ihn gut.

Zuerst mische ich Gemüse (Paprika, Zucchini, Champignons, Zwiebeln,...) mit Olivenöl, Pfeffer und Salz oder Rub und ein paar Kräutern und brate die auf der Gussplatte an. Danach in den Korb zum Grillen. Klappt super!

:prost:
 

weschnitzbube

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Irgendwo hab ich letztens so ein Gemüse-Salat-Nudel-Abtropfdurchschlagdings aus Edelstahl gesehen. Das Dingen hat 5,-Öre gekostet, müsste eigentlich auch wunderbar funzen und billiger wirds wohl nicht gehen.

:prost:

Edit sagt: beim tegut wars ...
 

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Jack the schrieb:
so ein teil ist bestimmt nicht schlecht! ich meine sogar vor kurzem hier einen thread gesehen zu haben, bei dem es cajun kartoffeln im grillkorb gegeben hat. sah ziemlich gut aus!

Ja genau ich habe auch so einen Korb für einen Euro bei ebay ersteigert und bei den Cajun-Kartoffeln aber auch beim Gemüse leistet er super Dienste :D

siehe auch hier: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/roastbeef-und-cajun-potatoes.112908/

Grüße vom Starnberger See
Peter
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
danke peter, hab's gebookmarked. exakt so ein korb (landmann) ist nämlich gestern in mein inventar gewandert. :lol:
 

bullrich

Youtube-Bot
also :D

ich hatte auch so einen billigen, einmal auf den AZK = kaputt :evil: ( beschichtung weggebrannt :puke: )

es geht nichts über den Weberkorb aus Edelstahl, alternativ ein Eigenbau ;-) , der hält auch das AZK Feuer unbeschadet aus...

Gruß
Marco
 

rheingriller

Grillkaiser
Keine Ahnung, was ne Grillpfanne auf nem AZK zu suchen hat - Kohlenproduktion? :-?
Bei mir hält die Beschichtung (Pfanne auf Rost über Glut) schon ewig und drei Tage.
 

rheingriller

Grillkaiser
Ok, kann ich für den Edelstahlkorb nachvollziehen. Dafür brauch ich die beschichtete nicht freizubrennen, weil da nix anbrennt und die sich ganz einfach mit Schwamm unter heißem Wasser reinigen läßt. ;-) :prost:

(ist übrigens ein Grund, warum ich unsere Grillschale aus Edelstahl (so ne geschlitzte) ausgemustert hab. Wenn nötig, nehm ich nur noch die Einwegteile aus Alu und schmeiß die danach weg. Die Edelstahlschale zu reinigen, war echt zu mühsam).
 

Weberfreund

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
gasschwenker schrieb:
Hallo zusammen,

ich hab da mal ne Frage. Der ein oder andere benutzt ja sicher doch gelegentlich einen Gemüsegrillkorb :o .

Ich habe zwei dieser Dinger letztes Jahr im Ausverkauf erstanden. Aus Drahtgeflecht, relativ weitmaschig. Prinzipiell funktioniert das. Aber z.B. Kartoffeln werden eher geschreddert beim wenden. Außerdem sind die Teile ein bißchen klein.

Von Weber gibt´s da ja dieses schicke Teil mit den schlitzförmigen Öffnungen. Gelegentlich sieht man auch Körbe aus beschichtetem Material mit runden Löchern.

Kann jemand mal bitte von seinen Erfahrungen mit dem Weberkorb berichten bzw. Alternativen aufzeigen?

Wer´s nicht zugeben möchte kann ja gerne per PM antworten :D

Viele Grüße,
Gerhard



hi
also ich habe mir das ding mal aus zufall vor einigen wochen gekauft. :o

als ich es dann zu erst mal benutzt habe, war ich voll von dem ding begeistert.

seit dem gibt es zu jedem fleisch grillgemüse. weil man weiß ja net immer
was man zum fleisch essen soll und immer pommes und salat ist auch langweilig.

also mein fazit zum weber grillkorb, das ding ist einsame spitze.würde ich heute immer
wieder kaufen.
 

Gefrierbrand

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Kann mich nur anschließen - so ein Gemüsekorb ist GENIAL und schämen braucht man sich dafür sicher nicht!! (Es sei denn man hat den aus Drahtgeflecht und es zerschreddert einem die Kartoffeln! :-) )

Es geht nix über Paprika, Champignons und Zwiebeln (mit Salz, Pfeffer und etwas Pakrika-Pullver gewürzt) als Beilage - die Umsetzung siehst Du über den Link in meiner Signatur!!!

Möchte meine beiden - einen eckicken beschichteten Korb von Landmann und eine runden beschichtete Pfanne mit abnehmbarm Griff von ebay, so wie ihn rheingriller hat - nicht mehr missen!!!

Der eckige gefällt mit zum Grillen von Gemüse besser, weil der Rand etwas höher ist und man das Gemüse besser wenden kann! Dafür ist der Runde mit dem abnehmbaren Griff praktischer in der Anwendung und z.B. für Kartoffeln ideal!

Gibt die diversen Modelle bei eBay, schaust Du:

Der eckige antihaftbeschichtete von Landmann: http://cgi. ebay.de/Landmann-Grill-Gemuese-Und-Kartof-Felkorb_W0QQitemZ320365228313QQcmdZViewItemQQptZGrill_Zubeh%C3%B6r?hash=item320365228313&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A4|65%3A12|39%3A1|240%3A1318|301%3A1|293%3A1|294%3A200

Die runde antihaftbeschichtete Grillpfanne mit abnehmbarem Griff (PRAKTISCH!): http://cgi.ebay.de/BRATPFANNE-GRILL...19814QQcmdZViewItemQQ_trksidZp1742.m153.l1262

Hier der runde beschichtete Wok von Landmann: http://cgi. ebay.de/Landmann-Grill-Gemuese-Und-Kartoffel-Korb-Rund_W0QQitemZ320365228302QQcmdZViewItemQQptZGrill_Zubeh%C3%B6r?hash=item320365228302&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A4|65%3A12|39%3A1|240%3A1318|301%3A1|293%3A1|294%3A200

Rund, antihaftbeschichtet und abnehmbarer Griff: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=350117159212

Rund, antihaftbeschichtet ohne Löcher: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=300308660050

Edelstahl eckig, so wie der von Weber, nur GÜNSTIGER: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=300307270281

Das gleiche Gerät von Santos: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=230331711959


So, hoffe ich konnte helfen! Und nu nix wie KAUFEN!!!! :D

Gruß... :prost:
Gefrierbrand
 
OP
OP
gasschwenker

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich hab mir heute einen Weber Gemüsekorb aus Klarenthal von Eisen Marx mitgebracht. Glück gehabt, hatte noch den 2008´er Preis.

Stolzer Preis, aber immerhin solider Edelstahl.

Mal sehen, ob sich beid er heutigen Flachvergrillung eine Gelegenheit ergibt, das Ding eizuweihen.

Viele Grüße,
Gerhard
 

Gefrierbrand

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Gute Entscheidung! Wie hoch war denn der 2008er Preis?
 
OP
OP
gasschwenker

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
34,90 waren´s letztes Jahr. 2009 sind´s 39,90.

Bei Weber ist die Inflation halt ein bißchen schneller :D

Viele Grüße,
Gerhard
 

SchelianHP

Landesgrillminister
Weber Gemüsekorb total Schwarz

Erst einmal ein Hallo an alle Grillfreunde und eine kurze Vorstellung vom neuen :) aus dem schönen Rheinhessen.

Ich bin seit vielen Jahren "einfacher" aber leidenschaftlicher Hobbygriller (mit Holzkohle). Seit kurzem hat mich aber das Grillfieber so richtig gepackt und mit der neuen Leidenschaft sind nicht nur die eigenen Ansprüche gestiegen, auch das Sportgerät hat sich gewandelt. Ich bin auf Gas umgestiegen (Weber Spirit 310).

Nun aber zu meiner Frage:
Unter anderem habe ich auch den Weber Gemüsekorb (ich mag Edelstahl)
und nutze diesen um herrliches Grillgemüse zu erzeugen. Und hier muss ich wohl irgend etwas falsch machen.

Ich lege das geschnittene Gemüse (Zucchini, Aubergine, Paprika, Pilze, Knoblauch) nachdem ich es kurz in einer Ölmarinade geschwenkt habe in den Korb unter den geschlossenen Grill. Gemüse wird hin und wieder gewendet. Irgendwann ist das Gemüse fertig (und meist auch lecker) aber der Korb sieht dann aus als hätte er Wochenlang in einer Rußkammer gelegen.
Um den Korb wieder einigermaßen sauber zu bekommen muss ich das Teil ewig einweichen und mit richtig Muskelkraft und Scheuerlappen schrubben.

Wie macht Ihr das, oder hat jemand eine Ahnung woran das bei mir liegen könnte.

Beste Grüße und besten Dank im voraus
HP
 
Oben Unten