• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zu Spareribsgrillen

Telefonbomber

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo
Seit einigen Jahren grille ich die Spareribs immer nach der 3-2-1 Variante.
Das gelingt auch immer sehr gut und das Fleisch fällt immer vom Knochen.

Beim letzten Grillen mit Freunden fragte mich ein Gast ob es auch eine Möglichkeit gibt die Ribs in der
Zeit zubereiten wie in einem Lokal.
Dort bekommt man ja die Ribs auch oft in sehr guter Zubereitung.
Allerdings ist der Zeitraum vom bestellen bis zum servieren oft 30 bis 45 Minuten.

Ich habe mal gehört das die Ribs am Tag vorher gekocht werden ?
Ist das korrekt oder wie gelingt es in einem Restaurant gute Spareribs in kurzer Zeit zu servieren.

Ich werde meine Ribs immer weiter in 3-2-1 Variante machen aber die Frage meines Freundes interessiert mich auch schon.
Vielleicht weis ja einer von Euch wie das im Retaurant gemacht wird.
 

Koesti42

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Supporter
Würzen, vacuumieren, im Wasserbad garen und sofort abkühlen.

Wenn bestellt, scharf grillen, glacen und servieren.

Fertig.
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Ich habe die früher immer im Kombidämpfer gemacht, nach 2 zwei Stunden raus und dann nur noch ein Finish drüber und fertig, dauert keine 20 min von Bestellung zum Gast auf den Tisch
In der Gastronomie macht keiner 3-2-1das kostet zuviel und der Ottonormalverbraucher schmeckt den unterschied sowieso nicht. Der will zarte, saftige Ribs haben und mehr nicht
 

Kamado holly

Dr. Kamado
5+ Jahre im GSV
Du machst die ribs einfach 3 und 2...
Dann einfrieren oder so... 1 dann halt , wenn du essen möchtest...
 
Oben Unten