• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zum Krustenbraten

Olli_B

Militanter Veganer
Hallo Zusammen,

mein erstes Posting und gleich eine Frage.

Also meine Family besteht darauf am Sonntag zum Grillen zu kommen. Ich habe noch einen Krustenbraten hier, den ich gerne machen würde. Mein Problem:

Mein Thermometer ist noch nicht da !!!!!!

Wie lange und bei welcher Temperatur würdet ihr einen Krustenbraten (ca. 2,2 kg) bei indirekter Hitze im Grill lassen?

Danke erstmal.

Gruß

Olaf
 

alwin03

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hängt natürlich von der Temperatur ab!

Bei ca. 160-180 Grad sollten 12-15 Minuten je Zentimeter Höhe hinkommen.

Hab ich mal gelesen und passt.

Plan etwas mehr Zeit ein. Das Fleisch sollte ja noch etwas ruhen.
 

Gabel-rein

Grillkaiser
Das ist so pauschal wirklich schwer zu sagen, man weiß ja auch nicht welche Temperatur du im Grill hast. Ich denke mal 2 1/2 -3 Stunden solltest du rechnen. Danach bleibt dir eigentlich nur übrig ihn in der Mitte auf zuschneiden und nach zuschauen.

:prost: Kai
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
Pro kg eine Stunde, also bei dir 2 Stunden 15 Minuten bei 180°C indirekt grillen.

Danach 10 bis 15 Minuten die Temperatur auf ungefähr 240°C hochfahren bis er poppt. Gesamte Grilldauer 2,5 Stunden. Ferdisch!

Guck er da

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/krusti-weihnachten.109769/

Edit: Fast vergessen! Nach dem Grillen den Braten in Jehova einpacken (nur außenrum, nicht die Kruste bedecken) und nochmal 15 Minuten ruhen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
O

Olli_B

Militanter Veganer
So es ist geschehen

Die Grillmaschiene:

k-P4185766.JPG


So sah er aus als er rauskam, der Krustenbraten. Hat genial geschmeckt.

k-P4185767.JPG


k-P4185768.JPG



Danke nochmal für die Tipps.

Gruß

Olaf
 
OP
OP
O

Olli_B

Militanter Veganer
Moin,

ganz normal mit frischem schwarzen Pfeffer und groben Salz. Vorher die Schwarte in Salzlake eingelegt (2 Stunden).

War echt Lecker, hat die Family gesagt (war still beim Essen) :essen:

Gruß

Olaf
 
OP
OP
O

Olli_B

Militanter Veganer
Moin,

war echt lecker, hätte für meinen Geschmack aber noch etwas länger gekonnt. Naja, der nächste wird dann noch besser.

Achso, saftig war er.

Gruß

Olaf
 

LE@SH

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
sieht doch nach ner Punktlandung aus!! :thumb2: Und fürs erste Mal mehr als nur gut würde ich sagen und solange es allen geschmeckt hat, was will man mehr!
 

dpuppy

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Gratulation, schaut prima aus. :sabber:

War die Kruste essbar? Auf den Fotos sieht sie recht ähh knusprig aus?

Ich hab mit dem Aufpoppen der Kruste aber auch immer Probleme :)
 

Festus

Rippenschminker
Sieht von außen auf jeden Fall sehr lecker aus - ein Anschnittbild darst du uns nächstes mal schon gönnen, oder? Übrigens, dass mit der Dauer kann man nicht genau vorhersagen - das hängt auch sehr von der Plateauphase ab. Wenn du dann dein KT-Thermometer hast bist du auf der sicheren Seite (so zwischen 72 und 74°C KT sind gut).

Gruß, Festus
 
OP
OP
O

Olli_B

Militanter Veganer
Moin,

richtig, Thermometer (Outdoorchef) ist bestellt und heute angekommen. Leider war ich nicht Zuhause.

Gruß

Olaf
 

klaus66

Veganer
5+ Jahre im GSV
d.h. bei einem Schinken von ca. 6-7 kg würde das Ganze 7 Stunden dauern? Oder soll ich den teilen?

Danke.
 
Oben Unten