1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Franks Pflanzen ....

Dieses Thema im Forum "Chilis & Co" wurde erstellt von Frank74, 8. Mai 2015.

  1. Frank74

    Frank74 Drama-Queen

    Viel text braucht es eigentlich gar nicht.
    Aber ganz ohne geht es dann doch nicht. ;)

    Im letzten Jahr hatten wir das erste mal selber Chili Pflanzen im Garten.
    Hatten erst spät angefangen und trotzdem gute Ernte.

    Dieses Jahr sollte es (noch) besser werden.

    Darum haben wir schon recht früh die Samen in Schnaps-Gläsern gesetzt.
    Gute 50 Stück. (Sicher ist Sicher)

    upload_2015-5-8_22-19-49.png



    Untern Dach ist immer schon warm und das Dachfenster lässt viel Licht (von Oben) rein.
    Abends dann noch meine Tageslichtlampe für 2 Stunden an gemacht. Musste reichen.

    Und was soll ich sagen.. 95% sind angegangen.
    Die hälfte habe ich dann unter der Hand an Freunde verschenkt.

    25 Pflänzchen habe ich dann in Kaffeebecher und so umgetopft.

    Vor gut 3 Wochen sah es dann so aus.


    upload_2015-5-8_22-16-37.png



    upload_2015-5-8_22-16-49.png



    upload_2015-5-8_22-17-13.png



    Paar Tomaten und so "Zeug" stehen auch dazwischen.

    Aber langsam nehmen die sich gegenseitig das Licht und den Platz.

    Darum habe ich heute die ersten 16 Pflanzen in "große" Töpfe umgesetzt und ab nach draußen.
    FREIHEIT!!!

    Über Nacht kommen die aber in die Garage. (Sicher ist Sicher)


    upload_2015-5-8_22-20-50.png



    upload_2015-5-8_22-21-20.png



    upload_2015-5-8_22-21-37.png



    Mal sehen wie es weiter geht. ;)
     
  2. ottob

    ottob last man OT - standing 5+ Jahre im GSV

    :thumb2:
     
  3. Siegerlandgriller

    Siegerlandgriller DO-Schnitzer 5+ Jahre im GSV

    Sind gross geworden die Kleinen :D

    :GRUSS TIMO:
     
  4. Bruco

    Bruco Bauchveredler

    Stell sie aber am Anfang nicht zu lange in die Sonne. Die müssen sich erst langsam daran gewöhnen.
    Ansonsten schaut's gut aus :thumb2:
     
  5. Grillcux

    Grillcux Grillkönig

    Sehr schön schaut´s aus Frank!

    Aber wie @Bruco schon schrub, vorsichtig mit der Sonneneinstrahlung auf die Pflanzen, das geht ruckzuck...
    Stell die Pflanzen am besten halbschattig und dreh sie ab und an, nach 10-14 Tagen können diese dann schon einige Stunden mehr Sonne vertragen!

    :prost:

    Grüße von der Küste
    Stefan
     
    Bruco gefällt das.
  6. Tobi1978

    Tobi1978 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    [QUOTEGrillcux, post:52, member: 43898"]Sehr schön schaut´s aus Frank!

    Aber wie @Bruco schon schrub, vorsichtig mit der Sonneneinstrahlung auf die Pflanzen, das geht ruckzuck...
    Stell die Pflanzen am besten halbschattig und dreh sie ab und an, nach 10-14 Tagen können diese dann schon einige Stunden mehr Sonne vertragen!

    :prost:

    Grüße von der Küste
    Stefan[/QUOTE]

    Weil ich gerade meine ersten Pflanzen habe: Wie macht sich das mit der Sonne bemerkbar?
     
  7. OP
    Frank74

    Frank74 Drama-Queen

    Eine Seite vom Haus hat nur morgens ganz früh und ganz spät am Abend noch ein wenig Sonne.
    Da mache ich mir wegen zu viel Sonne nicht so die Sorgen.

    Hier noch ein paar Bilder.

    Die sind dann heute vom Dachboden nach draußen gezogen...
    upload_2015-5-13_15-0-5.png



    Hier stehen ein paar rum...
    upload_2015-5-13_15-1-8.png



    Die Erdbeeren sind dieses Jahr aus fleißig.
    Wenn jede Blüte was bring, sind die Kinder im Himmel.

    Gibt nix besseres als vom Strauch in den Mund. ;)
    upload_2015-5-13_15-2-35.png



    Kräuter gibt es auch noch...
    upload_2015-5-13_15-3-18.png

     
    Grillcux gefällt das.
  8. Pitboy

    Pitboy Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Sonnenbrand: Helle Stellen auf den Blättern, die vertrocknen.
    Unkritisch, solange noch genügend gesunde Blattmasse übrig ist.
     
    Frank74 gefällt das.
  9. OP
    Frank74

    Frank74 Drama-Queen


    Hatte ein paar Pflanzen auf der hinteren Wiese stehen.

    2-3 Blätter sehnen nun so aus

    upload_2015-5-13_15-7-0.png




    Ist aber nicht wirklich Schlimm.

    Da die kleinen ja am Dachfenster aufgewachsen sind, hatten die schon von Anfang an viel Sonne und sind daher schon was gewohnt.

    Und... was sehr auffällt...
    Die Pflanzen die am offenen Fenster (immer ein kleiner Spalt) gestanden haben, sind viel "stabiler".
    Der ständige ganz leichte Luftzug (Blätter wackeln) hat wohl für stärkere Stängel gesorgt.
     
  10. Tobi1978

    Tobi1978 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Meine Anaheim Hot lässt draußen alles hängen. Wenn sie einen Tag drinnen am Fenster ist, steht alles aufrecht.

    Habe vorhin mal beobachtet, dass es eine Sache von nicht einmal einer Stunde ist, bis das Hängen anfängt.
    Stellenweise drehen sich die Blätter. 3 oder 4 hat sie grün verloren.

    Meine Candlelight macht nix in dieser Richtung.
     
  11. Löschkohle

    Löschkohle Fleischesser 5+ Jahre im GSV

    Gut beobachtet. Solange meine Zöglinge noch unter Kunstlicht drinnen stehen, habe ich letzte Saison stündlich für 1 Minute einen Ventilator laufen lassen, um die Stiele fester werden zu lassen. Dieses Jahr habe 3 PC Lüfter direkt an der Lampe befestigt, dadurch sind die Pflanzen ständig einem leichten Wind ausgesetzt und werden außerdem auch etwas gekühlt.

    [​IMG]
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden