• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

französisches Apfel Bein?

ahoi-hb

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Ja, Ihr habt richtig gelesen, heute Abend gibt es französisches Apfel Bein :ballballa:

Zunächst mal das Bein: Ein strammer Hinterlauf vom Truthahn Hat ihm aber auch nichts gebracht ... :bat:

1.jpg


Da das Teil - obwohl Bio - wahrscheinlich gentechnisch manipuliert war und daher nicht in den Do passte, wurde das Ganze kurzerhand etwas verkleinert.

2.jpg


Schalotten brauche ich noch

4.jpg


und flüssiges Obst. Toll was der Franzmann alles so aus Fallobst zaubern kann :trink::

3.jpg


Kartoffeln werden auch noch benötigt - da habe ich aber kein Bild von gemacht. AZK in Aktion

5.jpg


Glühende Kohlen - sieht einfach nur gut aus

6.jpg


Schalotten anschwitzen mit Herpes der Provinz - oder wie das heißt

7.jpg


Beinteile und Knoblauch dazu und mit Cidre und Calvados ablöschen (Do und Koch!!!)

8.jpg


Kohlen drauf und abwarten ... :zzz:

9.jpg


Bis nachher ...
 
OP
OP
ahoi-hb

ahoi-hb

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo Harry,

hier kommt der Zwischenstand nur für Dich - alle anderen wegsehen!!!

Beim Kohlen nachlegen Kartoffeln und Apfelspalten dazugegeben. Riecht schon super! Calvados für den Koch nicht vergessen :ouzo:


1.jpg



Ich denke so gegen 20.00 Uhr klappt das mit dem Essen, dann sind 3 h im DO rum ...

Schönen Abend noch - hier in Bremen regnet es, aber wenigstens keinen Schnee ...

Stefan
 
OP
OP
ahoi-hb

ahoi-hb

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
So, das war super! :messer:

Aber der Reihe nach: Nach 3 h im DO sah die Sache so aus:


2.jpg



Tellerbild:

3.jpg



Super saftiges zartes Fleisch - einfach perfekt! Es hat allerdings weniger nach Apfel geschmeckt als ich mir das ursprünglich vorgestellt habe. Vielleicht beim nächsten mal mehr Calvados nehmen - obwohl: Dann bleibt weniger für den Koch :eeek:
Nachmachen lohnt aber auf jeden Fall.

Ich wünsche allen Sportkameraden noch ein schönes WE

Gut Glut

Stefan
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Sieht lecker aus :happa:

Kommt in die Bookmarks und wird nachgemacht, Truthahn ist nicht so mein Ding, wird höchstwahrscheinlich wir durch Hühnchen ersetzen.
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus :sabber:

aber warum muss man bei Gerichten die 3 Stunden dauern Kohlen nachlegen :pfeif: :prost:
 
OP
OP
ahoi-hb

ahoi-hb

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Mag, das kann ich Dir genau sagen. Ich bin an 10 kg Grillprofi Brekkies für lau gekommen und die taugen nun mal nichts!!! Aber es ist der letzte Sack, dann wird alles besser ...
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus :sabber:

aber warum muss man bei Gerichten die 3 Stunden dauern Kohlen nachlegen :pfeif: :prost:

vielleicht klauen die die Raben...
oder die Amseln, da glüht der Schnabel noch...

:lol:

Noch was da?
Krieg plötzlich so ein elendiges Hungergefühl.
 
Oben Unten