• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Freestyle Pad Thai

paraplu

Militanter Veganer
So langsam werden mein KB5 und ich Freunde. Die ersten gebratenen Nudeln haben ein wenig nach zu viel Feuer geschmeckt. Aber es gab auch schon viele leckere Sachen. Heute gabs Pad Thai - ein bisschen abgewandelt weil ich nicht alles da hatte.

3 EL Fischsauce
1 EL Reisessig
Ein paar Spritzer helle Sojasauce
Ein Spritzer Wasser
Zucker

Das wird zu einer Sauce zusammengemixt

125g Reisnudeln - hier gibts nur die getrockneten. Einfach in Wasser einweichen. Ich habe es in kalten Wasser gemacht. Eigentlich soll man das in lauwarmen oder warmen machen. Ich habe aber keinen Unterschied bemerkt. Die Nudeln müssen nicht lange einweichen. Nur bis sie sich biegen lassen.

150g Hühnchen
1-2 Knoblauch Zehen
1 Zwiebel
3 Stängel Frühlingszwiebeln - das weiße in die Pfanne, das grüne kommt erst zum Schluss dazu
ein paar Erbsenschoten (Gemüse kann man eigentlich ranmachen was man selbst gerne mag)
Cashews (Eigentlich gehören da Erdnüsse dran, ich hatte aber keine zu Hause und außerdem liebe ich Cashews)
1 getrocknete Chilli (geht natürlich auch frisch ;) )

1-2 Eier

Einen guten Schuss Erdnussöl in den Wok geben und Feuer frei. Hühnchen rein, danach Knobi, Zwiebeln, weiße Teile der Frühlingszwiebeln, Gemüse und die Chilli dazu. Dann kommen die Reisnudeln dazu und die Sauce. Wenn die Sauce eingezogen ist (geht ratzfatz) alles ein wenig zur Seite schieben und Platz für die Eier machen. Die kommen jetzt dazu und wenn sie stocken wird alles miteinander verrührt. Zum Schluss kommen noch die Nüsse und grünen Frühlingszwiebeln drüber.

Ich konnte leider nicht viele Fotos machen, ich bin beim Wokken einfach zu beschäftigt. Vielleicht sollte ich mir eine Gopro auf den Kopf schnallen :muhahaha:

Der Wok wird heiß:
IMG_20171204_202311.jpg

Und schon ist es fertig (hat ca 6 Minuten gedauert - das geht bestimmt schneller :abfahrt:
IMG_20171204_202942.jpg


Und hier noch ein kleines Video von dem Spaß:
 

Anhänge

  • IMG_20171204_202311.jpg
    IMG_20171204_202311.jpg
    530,4 KB · Aufrufe: 924
  • IMG_20171204_202942.jpg
    IMG_20171204_202942.jpg
    459,9 KB · Aufrufe: 918

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
Schönes Rezept.
Das mit den Bildern machen ist nicht einfach.
Es geht einfach zu schnell und man ist voll beschäftigt.
Mit Nüssen werde ich auch mal woken.
 

Kinglui

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schön!
Woken geht immer :thumb2:
Des mit den Cashews statt Erdnüsse gefällt mir sehr gut. Die nehme ich beim nächsten mal Pad Thai auch her!

Beste Grüße Ludwig
 
Oben Unten