• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Friedhofslichter unbedenklich )

Unioner

Militanter Veganer
Hallo , da ich bei den Aussentemperaturen ( -9) den Roque mit dem Sparbrand nur auf +3 innen bekomme denke ich das es doch recht wenig ist. Hab das heute mal zur Probe probiert. Nun höre ich immer von diesen Friedhofslichtern ( rot mit goldener Abdeckung) zur Temperaturerhöhung. Der eine macht zwei der andere gleich drei mit in die Kammer. Riecht es dann nicht nach verbranntem Wachs bzw. nimmt das Fleisch diesen Geruch nicht auch an und vor allem das gesundheitlich unbedenklich ? Danke euch
 

OptimusBeef

Grillkönig
tu das nicht tun..sonst ist das Grablicht womöglich für dich...nee das schmeckt sicher nach Wachs
ich hab gleiches Problem morgen..Kalträuchern bei minus 15Grad..ich werd das mit Heatbulbs erledigen..wenn die Räucherkiste bei 10Grad plus eingependelt ist, dann gehts los



Heatbulb=Glühbirne :-)
Alternativ el. Grillanzünder,temp geregelt
 
OP
OP
Unioner

Unioner

Militanter Veganer
Also ist meine einzige Möglichkeit ohne weiteren Aufwand zu betreiben abzuwarten bis es wärmer wird ? Was nimmst du da für eine Glühbirne ?
 

OptimusBeef

Grillkönig
Normalerweise ne 100W, aber das dürfte morgen nicht reichen, und ich MUSS räuchern.

Hab noch Karton Quarzbrenner da, also r7s Leuchtmittel (300 oder 500W,ist ja fast gleich Wärme), wie es früher in diesen Baustellenstrahlern verbaut war, oder die andere Idee ..mittels Gasbrenner auf rote Flamme einstellen und die Tonne über die Räucherschublade aufheizen
 
OP
OP
Unioner

Unioner

Militanter Veganer
Vielen Dank für eure Antworten. Bin mir noch unsicher. Mal sehen . Was ist die Mindesttemperatur beim kalträuchern die ich erreichen muss ?
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich räuchere zwischen 15 und 20°
diesen Temp Bereich strebe ich auch an, aber ... es wurde auch hier schon mal geschrieben, dass das nicht soooo gravierend ist .. :hmmmm:
vllt war das aber nur beim Fisch räuchern ?
und ja, ich habe auch schon diese Lichter verwendet ... und alle leben noch ;)
:weizen:
 

Eichi78

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab einen billigen Regler vom großen Fluß und einen Elektrogrill aus dem Baumarkt in meinem Räucherschrank stehen um die Temperatur zu halten. Wenn notwendig komme ich durch die guten Isolierung meines Holzräucherschrankes auch auf über 80°C mit Elektrogrill und Sparbrand und kann so auch heißräuchern.
 

Flomen

Militanter Veganer
Von den Friedhofslichtern rate ich dir dringend ab. Du willst ja wohl Schinken räuchern, da brauchst Du Temperaturen über 15 Grad. Unter 12 Grad nimmt der Schinken Raucharoma und Farbe nur sehr schlecht an. Diese Temperatur erreichst Du zur Zeit mit den Grablaternen wohl kaum. Ich habe in meinen Räucherschrank einfach unten einen elektrischen Grillkohleanzünder (800W) gesteckt, zwei alte Klinkersteine drunter, zwei drauf und dann einfach eine Zeitschaltuhr zur Steuerung genommen. 15 Minuten an, 30 Minuten aus. Hat super geklappt. Den Sparbrand nicht direkt auf die Steine stellen, sonst kriegt er zu viel Dampf. Und Vorsicht, bei dieser Kälte ist Kondenswasser ein Thema! Lieber ein Stück Pappe oben über die Schinken legen, das hilft.
Gutes Gelingen!
 
OP
OP
Unioner

Unioner

Militanter Veganer
und ja, ich habe auch schon diese Lichter verwendet ... und alle leben noch
Das freut mich ;). Hat man geschmacklich oder geruchlich etwas gemerkt vom Grablicht ? Ich weiss nicht warum aber ich favorisiere eine Methode ohne Stromverbrauch bzw. weitere Anschaffungen. da könnte ich ja fast einen Brenner auf Minimum laufen lassen wenn die Temperatur passt.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
Das freut mich ;). Hat man geschmacklich oder geruchlich etwas gemerkt vom Grablicht ? Ich weiss nicht warum aber ich favorisiere eine Methode ohne Stromverbrauch bzw. weitere Anschaffungen. da könnte ich ja fast einen Brenner auf Minimum laufen lassen wenn die Temperatur passt.
könnte ich wirklich nicht sagen .... aber, ich habe dann eher die Variante mit einer Glühbirne favorisiert ;)
ein Brenner auf Minimum für ca 16° ?? imho ziemlich schwierig :D
:weizen:
 

Flomen

Militanter Veganer
Also ich bin auch immer für improvisieren. Den el. Anzünder hab ich schon ewig rumliegen, ich benutze ja sonst einen Grillkamin. Und dann nimmt man halt was man hat. Wie die Wärme in den Ofen kommt ist letztlich egal, Hauptsache die Temperatur ist im grünen Bereich. Aber bei einem Grablicht verbrennt Stearin, kein Wachs.🤢
 

OptimusBeef

Grillkönig
60Watt oder lieber ne Nummer größer
austesten...der Blechkasten schluckt einiges an Wärme..notfalls Decke drüber
Ich werd morgen im Karton räuchern, hab im Privatbaumarkt noch 2 Styroplatten gefunden,kommt aussen als Iso dran, Spanndraht rum und Lampe rein..Meine Räuchertonne kann ich net heien ohne die Würste zu riskieren
 
OP
OP
Unioner

Unioner

Militanter Veganer
Ja , deshalb dachte ich er kann mir da weiterhelfen. Möchte nicht unbedingt mir 3 verschiedene Birnen kaufen. Oder Nummer größer und die Decke weglassen
 

Secreto

Grillkaiser

Flomen

Militanter Veganer
Da hilft leider nur probieren. Ich hab auch immer Probleme wenn es darum geht so kleine Wärmemengen zu erzeugen. Elektrisch bin ich auch nicht so bewandert. Ich bin da bei meinem Sohn (Elektromeister) mit Gänsebrust in Vorkasse gegangen, er soll mit ein kleine Steuerung bauen. Einzelteile gibt es im Land des Lächelns für unter 5,- Euro. Leider hat der Bursche immer keine Zeit...
 
Oben Unten