• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frische Bratwurst Haltbarkeit

grillette1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallöchen

nachdem ich ja gestern meiner ersten Salsiccia gemacht habe, bräuchte ich nochmal eine Info zum Thema Haltbarkeit...
Die (rohen) Würstel sind seit gestern im Kühlschrank. Heute gibt es noch ne Runde- jammiiiii...
Einiges wird dann eingefroren.
Kann ich sie auch einschweißen und morgen noch essen? Quasi 2 Tage im Kühlschrank lagern, oder ist es nicht so gut? Sind ohne Pökelsalz usw...Wollte morgen meinem Kollegen welche mitbringen...

lg
 
OP
OP
grillette1

grillette1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
okidoki...
also um auf Nummer sicher zu gehen, habe ich einige Würtl roh ins Eis geschickt und den Rest gebrüht...
Nach dem Wurstelbuch Salzgehalt im Wasser genu wie in der Wurst, damit nix zu trocken wird oder aufplatzt...
Testessen= :(:(die gebrühte schmeckt net... sie ist trocken:eeek:
 

bbq4you

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Warum sollte man eine Wurst im Darm nicht 48 Stunden im
Kühlschrank lagern können. Die muss weder gebrüht noch in
Vakuum verpackt werden.

:prost:
.
 

Reiny

Grillkönig
okidoki...
also um auf Nummer sicher zu gehen, habe ich einige Würtl roh ins Eis geschickt und den Rest gebrüht...
Nach dem Wurstelbuch Salzgehalt im Wasser genu wie in der Wurst, damit nix zu trocken wird oder aufplatzt...
Testessen= :(:(die gebrühte schmeckt net... sie ist trocken:eeek:
Das Problem ist ganz einfach, dass man eine grobe Bratwurst zwar bruehen kann, aber dann kommt sie halt trocken rueber.
Bei einer feinen Bratwurst (falls diese richtig hergestellt wurde), geht das ohne Probleme.


Gruesse, Reiny
 
OP
OP
grillette1

grillette1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
:mad:mist:mad:

naja jetzt mache ich es nie wieder:(
 
OP
OP
grillette1

grillette1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Warum sollte man eine Wurst im Darm nicht 48 Stunden im
Kühlschrank lagern können. Die muss weder gebrüht noch in
Vakuum verpackt werden.

:prost:
.
dachte die hält nicht so lang. quasi wie bei Mett...
nu is zu spät....
 
Oben Unten