1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Frischer Feigen - Salat, - oder irgendwas landet immer auf dem Grill

Dieses Thema im Forum "User-Pics und Grillevents" wurde erstellt von buersty, 3. Oktober 2011.

  1. buersty

    buersty Grillkönig

    Hallo Sportsfreunde,

    vorgestern musste ich Göga versprechen, - gestern kein Fleisch auf den Grill zu legen.

    … das ist gar nicht so einfach, aber: „Versprochen wird nicht gebrochen“. :x
    Also Mut zur Lücke, - Hirn eingeschaltet und die fehlenden Zutaten organisiert, - bzw. vervollständigt.

    Zutatenliste:

    4 frische Feigen (Stück für 0,98€)
    6 EL Olivenoel (vorhanden)
    4 Scheiben Weißbrot (vorhanden, - nur Rinde entfernen & Zuschnitt fein gewürfelt)
    1 Zehe Knobi (vorhanden)
    1 Esslöffel Orangenschale abgerieben (eine Apfelsine unbehandelt, - 0,69€)
    2 Bund Rucola (2,50€)
    2 EL Balsamico (vorhanden)
    50 g Parmesan (vorhanden)
    - frisch gemahlener Pfeffer (aus Omas Kaffeemühle, -vorhanden)
    - Salz (Fleur de Sel von der Insel, - vorhanden)

    IMG_5025.jpg




    Pinienkerne sind nicht unbedingt erforderlich, - aber wer`s mag (waren vorhanden)
    Seranoschinken (vorhanden, - leider vergessen)

    Zwei Streifen zuckersüße Flugmango (Rest war Wuki-Dessert pur).
    …. und losgezaubert.

    Alternativ-Maschine für größere feine Pfeffermengen:

    IMG_5036.jpg



    2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Danach das gewürfelte Weißbrot und die Pinienkerne, darin goldbraun anrösten.

    Knoblauchzehe ganz fein schneiden und mit einem Spritzer Olivenoel und einer Prise Salz, mit der Gabel, zu einem „Knoblauchbrei“ zerdrücken. Danach mit den Orangenschnipsel hinzufügen


    IMG_5029.jpg



    Feigen gründlich waschen und halbieren.

    IMG_5046.jpg



    Mittels umgedrehtem AZK und engmaschigem Rost, ca. 2 Minuten darauf zischen lassen.
    Glücklicherweise, hatte ich noch einen Rest Kohle in meiner VA-Mini-Tonne vom Vortag.




    IMG_5065.jpg




    IMG_5097.jpg






    Balsamico mit 3 Esslöffel Olivia und einer Prise Salz und mit dem Rucola vermengen.

    Gegrillte Feigen und Weißbrotwürfelpfanneninhalt auf Teller anrichten.
    Nochmals mit Pfeffer aus der Mühle bestäuben.

    Fazit:
    Ein wenig Glut geht immer, damit es besser schmeckt.
    ... und niemals versprechen, - Ich mache heute kein Feuer -

    Gruß
    buersty

    IMG_5025.jpg



    IMG_5029.jpg



    IMG_5065.jpg



    IMG_5046.jpg



    IMG_5097.jpg



    IMG_5036.jpg

     
    Cascabel, Scharbil und Zitronencola gefällt das.
  2. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin buersty,

    Fleisch muß ja nicht auf den Grill, kann man ja auch in den DO legen :lol:

    Appetitlicher Salatteller :happa:

    :prost:
     
  3. Bier und Stulle

    Bier und Stulle Bundesgrillminister

  4. Jeverschluck

    Jeverschluck Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Sieht auf jeden Fall lecker aus die Zutatenkombi finde ich sehr gut..:sonne:

    Und in der Tat fehlt nur ein Stück Fisch dazu (als Sættigungsbeilage:rotfll:) -- Perfekt
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden