• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Frostbeulengrillen 2012] Geburtstags- PP

ripps_on_fire

Militanter Veganer
So, mein erstes (Live-) Grillevent startet genau jetzt. Ich mache mein zweites PP überhaupt und möchte den Geburtstagsgästen meiner GöGa etwas besonderes bieten.

Also mein Vorhaben[edit]:
2x 2.5 Kg Schweinenacken zum räuchern mit Apfel-Chips auf meinen Mini-Smoker, die Nacht über werde ich auf dem Gaser weiter machen da ich echt kein Bock auf den Stress mit den Kohlen habe! ;-)
Wollte eigentlich mal den Minion Ring auf dem OTS probieren, aber da ich zwei Stücke Nacken habe, passt das vorne und hinten nicht.

Draußen haben wir es jetzt -6°C bei Sonnenschein und fast Wolckenlosen Himmel ;-) (Rhein Main).

Mich beschäftigt aber schon seit dem Aufstehen nur eine Frage:


WANN zur Hölle soll ich diese beiden Kollegen drauf schmeißen damit ich morgen zwischen 17-18 Uhr verkösigen kann (Bild im Anhang) ???


Grüße
Siggi

PS: damit das Bild im Post erscheint, muss per FTP hochladen stimmts. Wegen der URL und so?!?!
 

Anhänge

  • 100_6435.jpg
    100_6435.jpg
    78,7 KB · Aufrufe: 324
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
ripps_on_fire

ripps_on_fire

Militanter Veganer
Speed PP, ich kanns kaum Glauben ... die wichtigste Zutat ist Geduld bla bla ...

Ich habe um 16.30 Uhr bei -7°C aufgelegt, den Smoker nie über 125° gehabt und jetzt auf dem Gasgrill auch nur 105 - 110° ... und nach gut 6.5 Std habe ich schon 78°C KT ... hab ich was falsch gemacht oder warum ging das so rapido???



bild 005.jpg


bild 006.jpg


bild 007.jpg


bild 008.jpg


bild 009.jpg
 

Anhänge

  • bild 005.jpg
    bild 005.jpg
    85,5 KB · Aufrufe: 383
  • bild 006.jpg
    bild 006.jpg
    124,4 KB · Aufrufe: 121
  • bild 007.jpg
    bild 007.jpg
    70,1 KB · Aufrufe: 399
  • bild 008.jpg
    bild 008.jpg
    88,7 KB · Aufrufe: 335
  • bild 009.jpg
    bild 009.jpg
    81,2 KB · Aufrufe: 103
OP
OP
ripps_on_fire

ripps_on_fire

Militanter Veganer
Hier hat alles begonnen ;-) Ja, unglaublich klein der Smoker ... :pfeif:



auf dem Kingstone



gutes Stück

 
OP
OP
ripps_on_fire

ripps_on_fire

Militanter Veganer
Was zum Geier ... nach 7 Std ???
IMAG0521.jpg
 

Anhänge

  • IMAG0521.jpg
    IMAG0521.jpg
    44,8 KB · Aufrufe: 349

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Wenn das PP so in seiner eigenen Soße vor sich hin kocht,
brauchst Du Dich nicht über die Temp. wundern.
(aber es wird bestimmt schön weich)

bild 005.jpg


Gruß Jens :prost::prost:
 

Anhänge

  • bild 005.jpg
    bild 005.jpg
    85,5 KB · Aufrufe: 345
OP
OP
ripps_on_fire

ripps_on_fire

Militanter Veganer
Grundsätzlich falsch?? Ist erst mein Zweites ... lustig das erste hab ich auf dem Rost gemacht ... in 16 Std ;-) - war aber anderes Fleisch und ... Sommer!!!

Ja, soll ich mal schnell die Mopp-Brühe abschütten??
 
OP
OP
ripps_on_fire

ripps_on_fire

Militanter Veganer
Mop Sud ist dort geblieben wo sie war ;-)
Ich wollte die Plateau Phase nicht stören.

Zwischenstand:

Draußen -10°
Grill 103°
Nacken 81

Mal sehen was in 2 Std abgeht!
Pulling in the morning :mornin:
 

Dirk_da_Oberbayer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hmm, das dauert uU schon noch ne Weile.

Und zur Not packst die Dinger einfach in Jehova> BO und mit wenig Temperatur warmhalten, das geht auch bis 17h locker ohne Geschmacksverlust.
 
OP
OP
ripps_on_fire

ripps_on_fire

Militanter Veganer
So, sorry der Bildernachtrag kommt ein wenig spät!
Sonntag war ich total am A**** und Frauchen hatte ja auch noch Geburtstag und wir hatten natürlich Gäste.

Erst mal das Rezept wie ich die Mop-Sauce gemacht habe und was daraus geworden ist:

300ml Apfelwein (klar, bin ja Hesse)
100ml Essig (50ml Apfelessig / 50ml Balsamico)
100ml Whiskey (in meinem Fall Jacky)
100ml Gemüsebrühe
3 gute EL Ketchup
3 EL brauner Zucker
3 EL Senf

alles schön aufkochen lassen, beiseite gezogen und bissi abkühlen lassen, dann habe ich noch gut 200ml Olivenöl dazu.

Der Ablauf war im Prinzip wie folgt:
Den Weber habe ich gefrustet wieder weg gerollt wie mir klar wurde, dass zwei Stücke Nacken auf keinen Fall da drauf passen für indirektes Grillen.
Also habe ich schnell, nach kurzem Probeauflegen, meinen Mini-Smoker vorgeheizt und die Burschens dort ca. 2-3 Std geräucher.
Dann sind die Nacken auf dem Gasgrill umgezogen. Da ich mir meiner Sache recht sicher war, habe dann erst ein Thermometer ins Fleisch gestochen und war von den 60°C total überrascht!!!

So und nu erst mal die Bilder!!!

Die 80° hatte ich schnell, dann ging es in die Plateau Phase ... puh und die hat echt Stunden gedauert ;-) ... es wurde eine lange Nacht.
002.jpg


Applaus bitte für meine Ski-Socken!!!
001.jpg


Komisch fand ich auch das die Burschen recht spät dunkel geworden und kaum eingeschrumpft sind!!!
003.jpg


Brrr ... eisige -12° um ca. 1 Uhr ... das PP hat sich locker gemacht bei 78° ;-) nur kein Stress, ich hab ja Zeit!!!
IMAG0523.jpg


Um 4:45 hat dann endlich das Thermometer gehupt bei 88° ... ich hab noch kurz verweilt und es bei ca. 89-90° in Jehova gewickelt. Dann habe ich es klssisch mit zwei warmen Wasserflaschen bis ca. 6 Uhr ruhen lassen ... UND DANN ENDLICH G E P U L L T .... ach was war des scheeeeeee.

004.jpg


Leider gab es nur ein Bild vom fertigen Burger und das auch noch verwackelt ;-) Naja geschmeckt hat es traumhaft.

018.jpg



Den Mopsud hatte ich übrigens aufgefangen, noch ein bisschen verlängert, aufgekocht und als BBQ Bratensoße gereicht.

Grüße
 

Anhänge

  • 002.jpg
    002.jpg
    57,7 KB · Aufrufe: 264
  • 001.jpg
    001.jpg
    99,1 KB · Aufrufe: 280
  • 003.jpg
    003.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 264
  • 004.jpg
    004.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 270
  • 018.jpg
    018.jpg
    51,3 KB · Aufrufe: 264
  • IMAG0523.jpg
    IMAG0523.jpg
    54,8 KB · Aufrufe: 267
OP
OP
ripps_on_fire

ripps_on_fire

Militanter Veganer
Jetzt kuckt euch mal das erste Foto und das pulling Foto an. Also mehr als 20% ist das Fleisch doch nicht zusammen geschrupft oder?!
Gute Qualli oder liegt das am Fettgehalt?? Schrumpft eine Schulter mehr??
 
Oben Unten