• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Für Anfänger: Q3200 oder e-210 Original oder e-310 Original?

SaschaHamburg

Militanter Veganer
Hallo! Sehr cooles Forum. Viele Fragen haben sich durch das Stöbern hier schon beantwortet, dennoch bin ich noch unsicher, welchen Grill ich kaufen soll. Wir sind zu dritt und wollen ca. 1 x Woche für uns und manchmal für Besuch (maximal insgesamt 8 Personen) Steaks, Rippchen, Hacksteaks für Burger und Wurst direkt grillen. Mit indirektem Grillen hab ich noch keine Erfahrungen, ich bin Gasanfänger, aber aufgeschlossen.
Bedingungen vor Ort: Südterrasse, kleiner Garten und tolerante Nachbarn (hoffentlich!). Die Gasflasche würde ich gerne mindestens hinter einer Verkleidung (Q3200) platzieren, noch lieber hinter einer Tür wegen Kleinkind, Sonneneinstrahlung (wenn in Hamburg denn mal die Sonne scheint) und auch der Optik.
Ausgeben möchte ich bis 600 € plus Zubehör. Ich würde sogar wenn nötig nach Dänemark fahren, entsprechend ginge preislich auch der e-310 original.
Nach längerer Recherche stellen sich mir noch immer diese Fragen:
  1. Welcher Gasgrill von Weber: Q3200 oder e-210 Original oder e-310 Original?
    1. Reichen 2 Brenner aus oder doch lieber der 310?
    2. Reicht zum Start die Q-Serie? Der Q-3200 ist teurer als der e-210 ... Warum?
  2. Kann ich die Gasflasche auch im Sommer auf der Südterrasse hinter der Verkleidung/der Tür platziert lassen oder besser abbauen und in das Gartenhaus tragen (andere Hausseite, den Grill rüberbringen wäre zu kompliziert)?
Ich danke Euch schon jetzt vielmals für Eure Tipps und Kaufempfehlungen und freue mich auf den regen Austausch mit Euch!
Sascha aus Hamburg
 

Miyabi

Grillkönig
Also bei denen Anforderungen würde ich nicht unter 3 Brennern gucken, dann brauchst du bald was neues.
Soll es Weber sein weil du nichts anderes kennst oder aus anderen Gründen?
In dem Segment solltecman den Rogue von Napoleon gesehen haben.

Das mit den Gasflaschen ist kein Problem.
 
OP
OP
SaschaHamburg

SaschaHamburg

Militanter Veganer
Also bei denen Anforderungen würde ich nicht unter 3 Brennern gucken, dann brauchst du bald was neues.
Soll es Weber sein weil du nichts anderes kennst oder aus anderen Gründen?
In dem Segment solltecman den Rogue von Napoleon gesehen haben.
vom Rogue 1 hab ich einiges gelesen, sieht auch gut aus und fässt sich gut an. Aber es gibt noch wenig Erfahrungsberichte, oder?
 

Casparpei

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin,

Wenn ich mich zwischen den drei Kandidaten entscheiden sollte, dann käme für mich nur der E-310 in Frage.

Allein wegen der drei Brenner wäre er die erste Wahl....
Glaub mir, steht erstmal ein Grill auf dem Hof, wirst du auch Sachen ausprobieren wollen.

Mit drei Brennern wirst du auch für indirekte Vergrillungen besser aufgestellt sein....
 

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Q kannste vergessen. Ist doch eher eine Campinggrill. Mit den zwei Brenner kannst sowohl direkt als auch indirekt grillen, also reichen die eigentlich. Dennoch würde ich den e310 empfehlen, allein weil die Grillfläche wesentlich größer ist und man mit drei Brennern variabler ist.
 

Miyabi

Grillkönig
Das mit 2 Brennern ist doch recht theoretisch, weil sie viel zu nah beisammen sind um die Remperatur im indirekten Bereich runter zu regeln. Möglich ist alles aber es wird sehr krampfig.

Wir sind uns alle einig, du brauchst 3 Brenner :D
 

JPsy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Naja, nen Q3200 beim Camping - ich meine die Grillfläche ist größer als beim Spirit 3xx... ;-)

Aber ja, wenn man indirekte/ low&slow Dinge machen will, dann 3 flammige Grillstation. Fürs Flachgrillen gerne Q.
 
OP
OP
SaschaHamburg

SaschaHamburg

Militanter Veganer
Okay vielen Dank! Ich glaub Ihr habt recht mit den 3 Brennern. Also e-310. Vermutlich aus Dänemark – weil sonst zu teuer oder aber jemand kennt gerade ne Gutschein Aktion?
Alternativ der Napoleon Rogue 1, den schau eich mir noch einmal genau an. Kann man den ggf. auch in DK günstiger kriegen? Weil unter 699 € scheint es den nicht zu geben, oder?
 

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Spar dir den Weg nach Dänemark und kauf im Bauhaus mit Bestpreisgarantie. Heisst, findest du einen Artikel irgendwo günstiger (nicht reine Onlinehändler) bekommste im Bauhaus den gleichen Preis minus 12 %

Bauhaus e 310 original

https://www.bauhaus.info/weber-gasg...2234070&pla_adt=pla&pla_prch=online&pla_stco=

kostet 799 €

S&E e 310 orginal

http://www.se-grillen.de/grills/products/8654/gclid,CI-r0ZuT-dICFVcW0wodFNgFLA

kostet 699 €

Alles fein ausdrucken (vor allem auch die Adresse des Fachgeschäftes) und ab damit zu Bauhaus und den e-310 für

699 €
minus 12 %

=615 €

mitnehmen.
 
OP
OP
SaschaHamburg

SaschaHamburg

Militanter Veganer
Spar dir den Weg nach Dänemark und kauf im Bauhaus mit Bestpreisgarantie. Heisst, findest du einen Artikel irgendwo günstiger (nicht reine Onlinehändler) bekommste im Bauhaus den gleichen Preis minus 12 %

Bauhaus e 310 original

https://www.bauhaus.info/weber-gasg...2234070&pla_adt=pla&pla_prch=online&pla_stco=

kostet 799 €

S&E e 310 orginal

http://www.se-grillen.de/grills/products/8654/gclid,CI-r0ZuT-dICFVcW0wodFNgFLA

kostet 699 €

Alles fein ausdrucken (vor allem auch die Adresse des Fachgeschäftes) und ab damit zu Bauhaus und den e-310 für

699 €
minus 12 %

=615 €

mitnehmen.

Super! 1000 Dank
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
..

Kann ich die Gasflasche auch im Sommer auf der Südterrasse hinter der Verkleidung/der Tür platziert lassen oder besser abbauen und in das Gartenhaus tragen (andere Hausseite, den Grill rüberbringen wäre zu kompliziert)?

Gasflasche in der Sonne ist kein Problem
Gasflasche im Gartenhäuschen ist mindesten fahrlässig. In einen geschlossenen Raum sollte die weder im Sommer noch im Winter rein.

PS.
Spirit oder Rogue? Nimm den Weber.
 
OP
OP
SaschaHamburg

SaschaHamburg

Militanter Veganer
P.S. Hat ein Napoleon Rogue 1-Besitzer eventuell Lust sich telefonisch mit mir abends kurz auszutauschen? Vielleicht sogar aus Hamburg und Umgebung?
 

hannesmg

Veganer
Spar dir den Weg nach Dänemark und kauf im Bauhaus mit Bestpreisgarantie. Heisst, findest du einen Artikel irgendwo günstiger (nicht reine Onlinehändler) bekommste im Bauhaus den gleichen Preis minus 12 %

Bauhaus e 310 original

https://www.bauhaus.info/weber-gasg...2234070&pla_adt=pla&pla_prch=online&pla_stco=

kostet 799 €

S&E e 310 orginal

http://www.se-grillen.de/grills/products/8654/gclid,CI-r0ZuT-dICFVcW0wodFNgFLA

kostet 699 €

Alles fein ausdrucken (vor allem auch die Adresse des Fachgeschäftes) und ab damit zu Bauhaus und den e-310 für

699 €
minus 12 %

=615 €

mitnehmen.


Hast du so ein Beispiel auch für den 320 Black? Der ist auf der Seite leider teurer als im Bauhaus. Und gibt es die seitenkörbe der Premium Linie auch extra (also zum nachrüsten) damit man die den Schrank zum verstauen frei hat?
 

mirkox

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Q kannste vergessen. Ist doch eher eine Campinggrill. Mit den zwei Brenner kannst sowohl direkt als auch indirekt grillen, also reichen die eigentlich. Dennoch würde ich den e310 empfehlen, allein weil die Grillfläche wesentlich größer ist und man mit drei Brennern variabler ist.
Ein Q3200 mit 2 Brennern ist ein Campinggrill? Selten so einen Unsinn gehört! Das riesen Ding packt garantiert niemand in seinen Wohnwagen. Der Q1200/Q120 ist dann eher der Campinggrill.
 

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hast du so ein Beispiel auch für den 320 Black? Der ist auf der Seite leider teurer als im Bauhaus. Und gibt es die seitenkörbe der Premium Linie auch extra (also zum nachrüsten) damit man die den Schrank zum verstauen frei hat?

Hatte meinen damals im Bauhaus gekauft als Globus Baumarkt eine 20% Aktion laufen hatte.
Lag damit unter 600€. Also Augen auf!
 

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hast du so ein Beispiel auch für den 320 Black? Der ist auf der Seite leider teurer als im Bauhaus. Und gibt es die seitenkörbe der Premium Linie auch extra (also zum nachrüsten) damit man die den Schrank zum verstauen frei hat?


Google den Grill und geh auf shopping, dann sortiere nach Preis, dann schau dir die Shops an, ob die niedergelassener Händler sind. Findest eigentlich fast immer einen der günstiger ist.
 
OP
OP
SaschaHamburg

SaschaHamburg

Militanter Veganer
Nach einem erneuten Vergleich Weber e310 und Rogue 1 und sehr guter Beratung in einem Premium Dealer von Napoleon habe ich mich für Letzeren entschieden. Und bin sehr happy mit meiner Wahl. Ausschlaggebend waren am Ende der bessere Gesamteindruck der Verarbeitung und den Service-Partner für Napoleon in Norddeutschland nur 10 Autominuten entfernt zu haben.
Für den problemlosen Aufbau habe ich nur 1,5 Stunden gebraucht.
Noch einmal vielen Dank an alle Tippgeber in diesem klasse Forum!
 
Oben Unten