• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Funk Thermometer Maverick mit Macken? Inkbird oder ThermoPro TP20???

ChrisiE

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

kurz und schmerzlos, ich brauche ein Funk Thermometer, robust, langlebig und mit 2 fühlern zum Smoke etc. Emfpehlungen auch nach recherche im Forum waren unterschiedlich, Maverick wurde nicht nur in meinen Grill Buch gelobt, sondern hat auch ein bekannter in der Version ET-732 glaube ich. Nach den Bewertungen im Internet aber gibt es jetzt das XR-40 und neben dem wohl schlechteren Akku Verbauch habe ich herausgefunden, dass viele sich über kaputte Senosren nach kurzer Zeit beschweren und auch bei 8 Monaten dies beim Hersteller als verschleißteil gilt und nicht ersetzt wrid. :o Schade ich dachte ich hätte schon mein Thermometer mit dem ET-733 gefunden was es wohl nicht mehr gitb.

Ein Modell mit Bluethoth und Handy kommt für mich nicht in Frage, am Handy ist eh schon zu viel drauf und lädt ständig Updates.

Inkbird hab ich jetzt keines mit 2 Stationen was es aktuell auf dem Markt gibt gesehen.

ThermoPro TP20 ist wohl bei Amazon der Renner, hat soweit ich das jetzt als Anfänger sehen kann auch alles was nötig ist und wohl auch Garantie auf dei Fühler.

Was meinen die Experten, der Masse nach rennen mit TP20 oder doch das Maverick in der Hoffnung die Sensoren halten? (Kann ja sein das es halt nicht mehr so rubust wie früher ist) oder ein Geheimtipp? Ach ja und ein Wlan finde ich denke ich zu tuer bzw. da ich sonst so viel Technik habe, sollte es beim Grillen funktional ohne Update tracking irgendwas laufen.

Viele Grüße :-)
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich würde ein Maverick nehmen.

Gelegentlich findest Du wenig gebrauchte ET732 hier im GSV oder in der Bucht.
 

pez3

Militanter Veganer
Hallo,

hast du dir das wlanthermo hier aus dem forum schon mal angeschaut? Ich bin absolut begeistert davon.

Durchs Display kannst es auch ohne Handy benutzen. Vorteil ist halt, dass du es über den normalen Browser konfigurieren und ablesen kannst. Ganz ohne zusätzliche apps.

Grüße Peter
 
OP
OP
C

ChrisiE

Militanter Veganer
Hi ja ich hatte mir auch Wlan angeschaut, aber kein Display gesehen. Welches meinst du konkret. Bei mir war so ein bisschen der Wunsch es nicht ganz so technisch digital mit Computer und co zu gestalten, da ich eh schon so ein Nerd bin mit Hausautomation und co und das dann halt immer mehr wird und auch anfälliger ev. Kann man dann bei dem Wlan auch einen Arlam stellen für Hi und Lo und mit ins Schlafzimmer nehmen bei Longjobs.

Grüße Christian
 

pez3

Militanter Veganer
Ich habe das wlanthermo nano. Das Mini hat ein größeres Display.

Hahaha... Gerade, wenn du technikverliebt bist, ist das optimal :D:D auch lässt es sich super ins hasautomationssystem einbinden :)

Das Gerät selbst bleibt beim grill. Du kannst dann über Browser am handy, pc, etc. Die temps kontrollieren. Du kannst auch für jede temp ober- und Untergrenze einstellen und dich dann am handy z. B. per pushover benachrichtigen lassen.

Finde ich persönlich angenehmer, da sowieso im ganzen haus wlan ist. Diese ganzen BT und proprietären funkdinger haben bei mir empfangstechnisch nie so toll funktioniert...

Schöne Grüße Peter
 

jop68

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich hatte lange das Maverick und war auch zufrieden bis auf die echt komplizierte Bedienung. Zuverlässig ist es.
Seit einem Jahr habe ich das Inkbird BBQ-4T. Auch sehr stabil im WLAN und vor allem super in der Bedienung (gerade wenn man Min.- und Max.-Temperaturen kontrollieren möchte). Für das gibts bei einigen Bloggern auch immer wieder mal ein richtig gutes Schnäppchenangebot.

 

SassenBurger

Grillkönig
Ich kann bislang weder über das Maverick noch über das ThermoPro etwas Schlechtes sagen. Beide verrichten zuverlässig ihre Dienste wobei das Maverick öfter zum Einsatz kommt (aber nur weil es irgendwie "weiter vorn" liegt und ich es immer zuerst in der Hand habe... :grin: )
Das ThermoPro ist von der Bedienung her viel einfacher als das Maverick und macht für mich optisch und haptisch einen wertigeren Eindruck.
 

DJJune

Veganer
Inkbird hab ich jetzt keines mit 2 Stationen was es aktuell auf dem Markt gibt gesehen.
Wenn du 2 Fühler meinst gibt es hier aktuell das Inkbird IRF-4S BBQ. Hab davon nen vor vor länger oder so. Menüführung damals jedenfalls schrecklich, verrichtet aber gute Dienste. Bin trotzdem auf das Wlan Thermo von denen gewechselt weil ich das angenehmer finde.
Inkbirld gibts es zwischendurch mit Primo Codes auch deutlich günstiger.
 

GrilldieWutz

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielleicht noch nen anderes Modell:
Ich hab seit ein paar Jahre das Thermoworks Signals, bind damit ziemlich zufrieden!
https://www.thermoworks.com/Signals
Ich hatte vorher Bluetooth, allerdings immer mit Verbindungsabrissen. Durch die WLAN-Anbindung und die App bekomme ich jetzt auch dann einen Alarm wenn ich z.B. irgendwo im Wohngebiet unterwegs bin.
 
Oben Unten