• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gaanz langsam...

thosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

nachdem die letzten 3 Grills schon wieder weg sind, muß ich mir wohl mal wieder selber einen bauen. Diesmal etwas kleiner, da ich ihn einmauern will.
Kann mir zufällig jemand sagen, ob ich bei einer 800 x 400 Jerktonne in 5mm Edelstahl den Deckel noch lupfen kann? Laut Tabelle wiegt der Meter Rohr irgendwas um 50kg. Ich schätze mal, das bei 800 x 400 und Seitenteilen etc. ungefähr 25kg zusammen kommen. Hat Jemand zufällig einen Deckel mit dem Gewicht?

Bei der Büchse in ST schafft das sogar mein Schwesterchen, aber die ist nur 700 x 400 x 3mm...
buechse1.jpg



Ich habe nämlich ein wenig Rohr in der Bucht geschossen und das ist was dicker...
röhr.jpg


Ich möchte wieder so einen Grill, wie für meine Schwester bauen und eine würfelförmige SFB an der Seite dran braten. Die soll bis ganz runter gehen. Rein kommt ein Einlegeboden mit Schamotteplatte (Mal sehen, ob ich damit noch einen HBO hinzaubern kann). Das Ganze setze ich dann in eine "Kiste" aus alten Pflastersteinen und kippe es mit Sand zu. Oben raus guckt dann nur noch die Haube - die will ich dann beizen und satinieren. Der Rest kann dann ruhig anlaufen, das seh ich dann ja nicht mehr ;-)

Das ganze kommt hinter die Garage, auf die Terese und soll sich optisch mit dem Froschbrunnen vertragen.

pool.jpg


LG

Thorsten
 

Anhänge

  • buechse1.jpg
    buechse1.jpg
    34,1 KB · Aufrufe: 1.567
  • röhr.jpg
    röhr.jpg
    132,3 KB · Aufrufe: 1.587
  • pool.jpg
    pool.jpg
    29,2 KB · Aufrufe: 3.400
Zuletzt bearbeitet:

Battleaxe

Grillkaiser
. ungefähr 25kg zusammen kommen. Hat Jemand zufällig einen Deckel mit dem Gewicht?

Hi Torsten,

der Deckel ist hinten gelagert, Du hebst daher nur die hälfte - und das auch nur über einen Teil des Weges.
Das kannst Du mit einem vollen 10l Eimer der in der Höhe steht in der der Deckel später sein soll testen.

Wenn Du den Griff weiter vom Drehpunkt anbringst (so wie auf Deinem Bild) wird es noch leichter.

Im schlimmsten Fall kannst Du ein Gegengewicht anbringen oder mit einer Gasdruckfeder nachhelfen.

Gruß Johannes
 
OP
OP
thosch

thosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin Johannes,

danke für die prompte Antwort.
An eine Gasdruckfeder hatte ich auch schon gedacht, habe nur Angst, dass einem die bei den Temperaturen um die Ohren fliegt.

Hat schon mal jemand eine Drehfeder/Torsionsstab probiert? Die könnte man schön bei den Scharnieren verwursten.

Grüßle


Thorsten
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi Thorsten,

natürlich geht auch eine Torsionsfeder - die Temperaturen ausserhalb der GK sind für Federn ok.

Die Gasdruckfeder kannst Du natürlich nicht wie bei der Heckklappe einbauen - sie muß unten, im kühlen eingebaut werden.

Aber, am dekorativsten und garantiert wartungsfrei sind Gegengewichte (vermutlich werden sie deshalb auch so gerne genommen).
 

Wolle1961

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
AUch hier nochmal ... habe mich auch nach Gasdruckfedern erkundigt und mit einer Hersteller- und Vertreiberfirma Kontakt aufgenommen. Auf Wunsch gibts die auch bis 200°C verträglich. Sollte also für den Einsatz außen an der GK ausreichend sein.

Hier zur Info: Qualitätsgasfedern
 
OP
OP
thosch

thosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für die Antworten, immer wieder hilfreich.

Heute habe ich das Rohr mal mit dem Plasmaschneider in handliche Stücke zerlegt. waren 4,3 m und doch nur 4mm Wandstärke - Ggf habe ich noch 1,5m abzugeben.
Das Gewicht ist also nicht mehr das Problem, da meine 3mm 50er Trommel auch geht.

Vielleicht wird es auch der klassische Smoker und ich baue noch nen flachen Grill daneben, dann kann die Luke kleiner werden.
Was haltet Ihr von Reverse-Flow? Wenn ich das mache, wird es auf jeden Fall die klassische Form.

Ihr seht, ich bin noch nicht sicher, was es werden soll - deshalb auch der Titel "laaangsam". Da der Grill auf jeden Fall eingemauert wird, muß ich mir da sicher sein, bevor ich anfange.

LG

Thorsten
 
OP
OP
thosch

thosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin Doedi,

dann bau ich das mal.
Deiner ist aber ne echte Schönheit, mir schwant, Du hast beruflich irgendwas mit Metall zu tun ;)
Hat was von ner alten Dampflok.

Wenn ich mir das Edelstahlrohr so ansehe, überlege ich gerade, ob ich einfach das angelaufene Ende nehme und da was in Richtung Steampunk bastle:mosh:

LG

Thorsten
 

doedi

Grillkönig
Moin Doedi,

dann bau ich das mal.
Deiner ist aber ne echte Schönheit, mir schwant, Du hast beruflich irgendwas mit Metall zu tun ;)
Hat was von ner alten Dampflok.

Wenn ich mir das Edelstahlrohr so ansehe, überlege ich gerade, ob ich einfach das angelaufene Ende nehme und da was in Richtung Steampunk bastle:mosh:

LG

Thorsten

Nur indirekt:prost:

in der Hauptsache mit jeder Art von Kunststoff ;)
 
OP
OP
thosch

thosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Kunststoff war doch das Zeug, das so stinkt, wenn man es auf den Grill legt?

Nee, ich bin schon etwas neidisch, wenn ich den Maschinenpark sehe, den Du zur Verfügung hast und die Kenntnis in der Anwendung.
Da sind schon ein paar Sachen, die ich schamlos abkupfern würde, wenn ich die Möglichkeiten hätte.

Ich arbeite nur mit Flex, Plasmaschneider, Schweißgerät, Wagenheber und dickem Hammer - und nicht zu vergessen geduldigen Nachbarn!

LG

Thorsten
 
Oben Unten