• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gams: was daraus machen?

bicmac

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hi,

ich bekomme am dienstag oder Mittwoch eine grob zerlegte und frisch geschossene Gams (nicht Gans sonder Gams!) geliefert.
Hat einer von Euch ein Rezept für einen Gamsschinken oder ein paar Würste mit Gamsfleisch? Bzw irgendeine Idee was man noch damit so machen könnte?

bicmac
 

Airbagschorsche

Verleihnix
10+ Jahre im GSV
ich habe schon mal eine salami von der gams essen dürfen..........war super!!

sollte im stil von u_h_richters rotweinsalami sehr gut werden!


gruß
tom
:2prost:
 

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
in Buttermilch einlegen und verdopfen

Ich würd ein Stück 3 Tage in Buttermilch-Rotwein (Gewürze nach belieben dazu Loorbeer, Wacholder, Piment, Zwiebel) einlegen, damits nimmer so stark gamselt und dann verdopfen. Die Buttermilch-Rotwein-Mischung mit in den DO als Soßengrundlage.

Ohne Einlegen gamselts fürchterlich.:woot:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Und wenn du Abschnitte hast, mache daraus eine Gamssuppe.
Mit viel Karotten und Nudeln ... der Wahnsinn!!!

:prost:
 

Airbagschorsche

Verleihnix
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:...........das hier ist doch der fachbereich räuchern und wursten oder??
ich denke der fredstarter weis das!;)


gruß
tom
:2prost:
 
OP
OP
bicmac

bicmac

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Yep ich bin vorwiegend an Wurst/Schinken rezepten für die gams interessiert.
Aber danke für die Tipps mit dem Dutch usw.
Einen teil werde ich sicher als Braten im Dutch oder im Smoker veredeln, aber ein paar gamswürste oder so reizen mich auch. Nur da hab ich momentan noch null ideen zu. Zumal ich net weiss ob die Familie ein Freund von Gamsbraten ist. Die Würste kann ich nach und nach selber verzehren :-)

@SirStifflerVFleischlandia: Die kaminwurzen hören sich gut an. Wenn Du mir das Rezept oder Rezept tipp sdazu schicken könntest wäre ich Dir sehr dankbar.

:prost:

bicmac
 

steffmartl

Schafschütze
10+ Jahre im GSV
....dann hier mein Beitrag zum Wurst und Räucherfach:

so mach ich Schafwürste, denke Schaf und Gams sind austauschbar

500g fetten Schweinebauch ohne Schwarte anfrieren durch 8mm u. die Hälfte Gewürze,
1500g mageres Schaffleisch anfrieren durch 4,5mm u. die andere Hälfte Gewürze

60g Salz, 1gestr. EL weißer und 1 gestr. EL schwarzer Pfeffer, 1/4 EL Paprika edelsüß, 1/2 EL Knoblauchpulver, ¼ EL Muskatnuß,
20g Zucker (1EL) in Schuss Rum auflösen

gscheit durchmengen, in 24/26 Darm

in Räucherkammer 5Tag trocknen dann 3mal kurz kalt überräuchern


gruas da stefan
 
OP
OP
bicmac

bicmac

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
So die Gams kam an. Schon grob zerlegt und geputzt. Sieht qualitativ gur aus. Den online Wildhändler werd ich mir merken. Einmal werden es Kaminwurzen, einmal ein Braten und für den Rest fällt mir auch noch was ein.

ImageUploadedByTapatalk1351759799.481602.jpg
]
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1351759799.481602.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1351759799.481602.jpg
    211,1 KB · Aufrufe: 636
Zuletzt bearbeitet:

BIG N_I_C

Militanter Veganer
Hi - ich hab schon Rohesser von der Gams gegessen -- die waren super !!

Also ich würde ein bestehendes Mettwurstrezept umbauen und würde vom mageren Fleischteil 50-75% durch Gams ersetzen -- kommt bestimmt sehr gut !!

LG
 
Oben Unten