• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Garnelen mit Paprika

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Moin moin!

Es gibt Großgarnelen mit rotem und grünem Paprika, die Garnelen werden einfach in Reiswein, Eiweiß, Stärke, Salz und Pfeffer mariniert, das Bratöl wird kurz mit F-Zwiebeln und Ingwer aromatisiert. Das ist eigentlich alles. Die verschärfte Variante, die ich hier zeige, fügt dem Bratgang des Paprikas einfach noch etwas Chili, Sichuanpfeffer und Knoblauch hinzu.

Zutaten:
300 g küchenfertige Garnelen
Salz, Pfeffer
2 EL Reiswein
1 grüne P-Schote
1 rote P-Schote
1 Eiweiß
1 EL Stärke
1 F-Zwiebel
1 cm dicke Scheibe Ingwer
20 g getrocknete Chilis, leicht zerstoßen
1 TL Sichuanpfefferkörner
3 grob gehackte K-Zehen (Single Cloves)


Zubereitung:
  • Garnelen mit Salz und Pfeffer und dem Reiswein vermengen
  • Paprika in kleine Rauten schneiden
  • Eiweiß mit Stärke vermengen, dann mit den Garnelen vermischen
  • F-Zwiebel und Ingwer fein hacken
  • 4 EL Öl im Wok moderat erhitzen, F-Zwiebel und Ingwer kurz anbraten, dann mit Schaumsieb herausfischen
  • das Öl nun hoch erhitzen und die Garnelen darin 1 min pfannenrühren, herausnehmen, auch aufs Schaumsieb geben
  • 1 EL frisches Öl in den evtl. gereinigten Wok geben und moderat erhitzen, Paprika (, Chilis, Sichuanpfeffer, Knoblauch) 1 min pfannenrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Garnelen zurück in den Wok geben, Flamme wieder hoch, alles 30 s pfannenrühren, anrichten, sofort servieren
Fotos:

die marinierten Garnelen
01 - Garnelen mariniert.jpg


das Setup
02 - Setup.jpg


Öl bei moderater Hitze aromatisieren
03 - Öl aromatisieren.jpg


Garnelen in diesem Öl bei großer Hitze braten
04 - Garnelen braten.jpg


Wok reinigen, 1 EL Öl moderat erhitzen, Paprika braten
05 - Paprika braten.jpg


Chili, Sichuanpfeffer, Knoblauch dazugeben
06 - Chili, Sichuanpfeffer und Knoblauch dazu.jpg


Alles verrühren
07 - rühren, bis man nicht mehr atmen kann.jpg


Garnelen und F-Zwiebel-Ingwermischung wieder in den Wok geben
08 - Garnelen zurück.jpg


fertig!
09 - fertig.jpg


Schöne Aussichten...
10 - schöne Aussichten.jpg


Guten Appetit! :hunger::devil:
11 - Guten Appetit.jpg
 

Anhänge

  • 01 - Garnelen mariniert.jpg
    01 - Garnelen mariniert.jpg
    48,9 KB · Aufrufe: 1.439
  • 10 - schöne Aussichten.jpg
    10 - schöne Aussichten.jpg
    59 KB · Aufrufe: 1.351
  • 09 - fertig.jpg
    09 - fertig.jpg
    74,5 KB · Aufrufe: 1.388
  • 08 - Garnelen zurück.jpg
    08 - Garnelen zurück.jpg
    91,6 KB · Aufrufe: 1.411
  • 07 - rühren, bis man nicht mehr atmen kann.jpg
    07 - rühren, bis man nicht mehr atmen kann.jpg
    101,6 KB · Aufrufe: 1.406
  • 06 - Chili, Sichuanpfeffer und Knoblauch dazu.jpg
    06 - Chili, Sichuanpfeffer und Knoblauch dazu.jpg
    86,6 KB · Aufrufe: 1.355
  • 05 - Paprika braten.jpg
    05 - Paprika braten.jpg
    51,8 KB · Aufrufe: 1.432
  • 04 - Garnelen braten.jpg
    04 - Garnelen braten.jpg
    76,8 KB · Aufrufe: 1.466
  • 03 - Öl aromatisieren.jpg
    03 - Öl aromatisieren.jpg
    76,1 KB · Aufrufe: 1.362
  • 02 - Setup.jpg
    02 - Setup.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 1.425
  • 11 - Guten Appetit.jpg
    11 - Guten Appetit.jpg
    40,1 KB · Aufrufe: 1.328

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Lecker!

Keine Stäbchen?

:prost:
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich steh ja nich so auf die viehcher ne...

aber das letzte bild mit direkt den happen vor den mund halten is schon n bisschen gemein ja!

bin mal gespannt wann die bilder in 3d kommen und der happen sich auch noch bewegt wie der koeder beim angeln :grin:
 
OP
OP
oppfa

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV

heut ma nich, hab Wuki betreut und der hatte großen Hunger.

Ich hab allerdings als Kind die Stäbchen verschmäht, dachte immer, da wird ja alles kalt, da werd ich nicht satt ;) Stimmt nicht, weiß ich jetzt.

bin mal gespannt wann die bilder in 3d kommen und der happen sich auch noch bewegt wie der koeder beim angeln :grin:

Echt, so muß man Dir kommen? Würdeste dann etwa tatsächlich mal anbeißen? :D


Danke Jungs, es war lecker und sehr scharf. Die Hälfte der getrockneten Chilis reicht voll aus - also eher nur 10 Gramm. Oder nicht zermörsern und nur einmal zerbrechen... puh!
 

Hitschi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Moin Moin Alex

Das schaut schon geil aus.... aber mich kannst Du mit die Viecher auch jagen.... und das als Nordlicht:hmmmm:

Gruß Uwe
:prost::prost::prost:
 

Le Boudin

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Jez hab ich mit der Gabel in den Monitor gepiekt - wer ersetzt mir den? Der Alex oder? Der hat doch Schuld mit seiner leckeren Wokkerei!
Sieht ja sowas von lecker aus, muß ich unbedingt nachbasteln. Da hab ich ja alles, also ich probier´s mal manana. Wird doch erst WE, da sind mehr Mitesser da. Macht dann mehr Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maverick83

Hobbygriller
Klasse Rezept, es ist direkt zu einem Favoriten der Dame des Hauses geworden.

Eine Frage noch zu den Garnelen: nimmst du die vorher aus der Marinade und lässt sie ein wenig abtropfen bevor du Sie dann in den Wok wirfst? Bei mir bleibt nämlich deutlich mehr Marinade daran hängen als auf deinen Bildern. Und da die Mariande bei mir dann auch gerne im Wok Spuren hinterlässt und es auf deinen Bildern nicht so aussieht diese Nachfrage :-D
 

Lotharius

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nehme auch ein Portiönchen!
 
OP
OP
oppfa

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
nimmst du die vorher aus der Marinade und lässt sie ein wenig abtropfen bevor du Sie dann in den Wok wirfst?
Das kommt drauf an... der Antwortklassiker, gell?

Nee ehrlich, wenn die Marinade gut eingezogen ist, also kaum noch abgießbar ist, lasse ich sie dran.
Dann geht es halt darum, sehr schnell mit dem Pfannenrühren zu sein.

Wenn die Marinade noch sehr flüssig ist, gieße ich sie vorher ab.
 

Maverick83

Hobbygriller
Das kommt drauf an... der Antwortklassiker, gell?

Nee ehrlich, wenn die Marinade gut eingezogen ist, also kaum noch abgießbar ist, lasse ich sie dran.
Dann geht es halt darum, sehr schnell mit dem Pfannenrühren zu sein.

Wenn die Marinade noch sehr flüssig ist, gieße ich sie vorher ab.

Dann mache ich das nächste mal auch so 👍😁
 
Oben Unten