1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Gasgrill aus Holland

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von gruen7, 22. Oktober 2015.

  1. gruen7

    gruen7 Militanter Veganer

    Hallo zusammen,

    ich muss nochmal das Thema "Gasgrill aus dem Ausland" aufwärmen. Ich spiele mit dem Gedanken mir einen ODC City 420 oder Delta 480 aus Holland zu bestellen. In einem Onlineshop gibt es die deutlich günstiger als bei uns (bis zu 100 €). Nur ist dort ein Gasdruck von 30mbar angegeben.
    Nun ist da evtl. ein Gasdruckminderer dabei, aber scheinbar ist es so, dass dieser nicht auf eine deutsche Gasflasche passt. Ich hab keine große Lust an dem Grill rumzubasteln und irgendein Umrüstset zu verbauen.

    Ich weis dass man diese Grills nicht mit 50mbar betreiben darf, wäre es daher nicht die einfachste Lösung einen "deutschen" (dass der Anschluss zur deutschen Gasflasche passt) 30mbar Druckminderer zu besorgen?
    Dann müsste das ganze doch ohne Probleme funktionieren oder?
    Auch von der Leistung dürfte ja kein Unterschied sein, da diese von den Düsen abhängig ist.

    Danke für die Antworten!
    Grüße
     
  2. wokagi

    wokagi Militanter Veganer

    Hallo Miteinanders,
    ich habe mir vor 2 Wochen eine Weber Spirit 320 GBS Premium in Holland gekauft. Der Grill ist auch mit einem Druckminderer von 30mb ausgerüstet. Er arbeitet einwandfrei mit dem Druckminderer, der auch vom Anschluss auf unsere Gasflaschen passt.
    Liebe Güße
    Wolfgang
     
  3. ulig

    ulig Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo gruen,
    Ich habe seit 2 Jahren einen Weber Genesis E 330, in NL gekauft. Der Anschluss passt auf deutsche Gasflaschen.
     
  4. OP
    gruen7

    gruen7 Militanter Veganer

    Ok, dann kann ich also bedenkenlos einen Grill aus Holland mit 30mbar Gasdruck kaufen ohne dass er mir um die Ohren fliegt?
     
  5. ls2112

    ls2112 Vegetarier

    Der andere Betriebsdruck stellt absolut KEIN Problem dar, solange man den entsprechenden Druckminderer hat. Einen 30 mbar Druckminderer kann man bei jedem gut sortieren Fachgeschäft kaufen. Der flaschenseitige Anschluss ist bei beiden gleich.
     
  6. Dombro

    Dombro Putenfleischesser

    Will das Thema nochmals aufgreifen. Das heißt also wenn man einen Weber Summit in Holland kauft (ist ja in der Regel ein Druckminderer dabei) einfach an eine Deutsche Flasche Schrauben kann, und den ganz ohne Risiko betreiben kann?
     
  7. Arnd

    Arnd Metzger

    Moin,

    ein Kollege hat sich im letzten Jahr bei einem Camping-Supermarkt in Holland einen ODC gekauft.
    Er hatte dabei nicht bemerkt, dass holländische und deutsche Anschlüsse nicht zusammenpassen. Er hat sich daraufhin einen Adapter aus Holland schicken lassen, das funktioniert damit auch.
    Allerdings hatte er noch erzählt, dass man Adapter hier in Deutschland nicht kaufen könnte, da der TÜV das nicht erlauben würde.
    Im Schadensfall gebe es dann einen Garantieverlust.

    Munter bleiben,
    Arnd
     
  8. Helge470

    Helge470 Grillkönig

    Das mit dem Garantieverlust ist sicher richtig. Zudem müßte mit ODC geklärt werden, ob man für einen in den Niederlanden gekauften Grill dann nur dort Garantieleistungen in Anspruch nehmen kann, oder auch in Deutschland?
     
  9. Helge470

    Helge470 Grillkönig

  10. Altaria

    Altaria Grillkönig

    Da Holland auch ein EU Mitglied ist, gilt europäisches Recht.
    D.h. es gilt mindestens die 24 monatige Gewährleistung. Garantie ist ein freiwilliges Versprechen des Herstellers, ob das bei ODC gilt, müsste erfragt werden.
    Also muss für Gewährleistungsansprüche grds. der Händler verpflichtet werden, der i.d.F. in Holland ist.
     
  11. isleman

    isleman Veganer 5+ Jahre im GSV

    Garantie / Gewährleistung und Tüv hat doch nichts mit Adaptern zu tun. Der Tüv hat doch, zumindest auf dem Grillmarkt, keine hoheitlichen Ansprüche und Befugnisse. Der Tüv ist eine Prüforganisation die im Auftrag von Kunden Dinge auf Konformität mit den vom Kunden genannten Kriterien und/oder Richtlinien prüft und Bescheinigt.
    Die Garantie erlischt wenn in der Bedienungsanleitung so was wie "der Druckminderer darf nur direkt an Gasflaschen nach Din haste nicht gesehen angeschlossen werden" steht.

    Edit:
    ODC schreibt dazu das folgende, ein Anpassen der Druckregler Gasschlauch Einheit wird sogar empfohlen wenn hier was nicht passt. Also ist das im Zweifel die Lösung, allerdings sind die Anschlüsse ja gleich und das sollte nicht möglich sein.
    Wenn der Adapter vom Grillhändler kommt würde ich das aber unter "Anpassen lassen" fassen und die Garantie / Gewährleistung wird hierdurch nicht beeinträchtigt. (Abgesehen davon, dass ich keinen Adapter in der Gasleitung haben wollte)

    "Kontrollieren Sie ob Druckregler und Gasflasche in ihrem Land zum ordnungsgemässen Betrieb zugelassen sind. Nur Gasflaschen der entsprechenden Ländernorm verwenden. Aufgrund der unterschiedlichen Dichtungssysteme kann bei einer Abweichung der Druckregler- und Gasflaschensysteme keine dichte Verschraubung hergestellt werden. Diese Undichtheit kann dazu führen, dass das ausströmende Gas ohne weiteres mit einem offenen Feuer oder Funken entzündet werden kann. Wir empfehlen Ihnen aus Sicherheits- und Haftungsgründen, die in den Verkauf gelangenden Gasgrills in jedem Fall zu prüfen und, wenn erforderlich, Druckregler und Gasschlauch den Landesvorschriften anzupassen beziehungsweise anpassen zu lassen."
     
  12. Jeverschluck

    Jeverschluck Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    ...eigemtlich wollte sich hier der gruen7 nur einen Grill aus dem Nachbarland bestellen.........
     
    Altaria gefällt das.
  13. Altaria

    Altaria Grillkönig

    Ja, das ist das Geile an den Threads, Abschweifungen bis zum Exzess, als ob man mit seiner Frau diskutiert:D.
    Man läßt sich immer wieder drauf ein und kann nicht gewinnen;).
    Gut, dass du wieder zum Thema führst:).
     
  14. V511

    V511 Metzger

    Zumindest in Lemmer auf einem Campingplatz sind die Anschlüsse der Flaschen nicht gleich, dort haben wir aufgrund der geringeren Preise zwei deutsche Flaschen mit hingenommen, mussten dann nochmal zurück einen deutschen Druckminderer kaufen. Das befüllen kostet dort fast das doppelte. Die alte holländische Flasche (23kg bei gleicher Bauhöhe wie unsere 11kg) hab ich jetzt in der Garage für eventuelle Selbtbauten. :D
     
  15. Helge470

    Helge470 Grillkönig

    Ich denke, darauf wurde auch mit wenigen Ausnahmen geantwortet.
    1. Gasflaschenanschlüsse sind tatsächlich gleich -> nichts tun, einfach anschließen und grillen
    2a. Gasflaschenanschlüsse sind unterschiedlich, es gibt einen sicheren, gut verwendbaren Adapter
    -> dranschrauben, anschließen und grillen
    2b. s. 2a, aber statt Adapter den Druckminderer NL oder kompletten NL Gasschlauch (30mbar) gegen einen DE Gasschlauch (30mbar) austauschen
    -> tauschen, anschließen und grillen
    Meine Ansage zur Garantie war mehr zur Info, von Gewährleistung hatte ich gar nicht gesprochen (für die muß er eh' nach NL, da der Händler aus NL ist)
     
    Altaria gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden