• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill für Einsteiger mit Drehspieß

tombolala

Militanter Veganer
Hallo,

ich lese hier jetzt schon etwas länger im Forum, aber ich bin mir immer noch relativ unsicher welchen Grill ich kaufen soll. Letztes Jahr habe ich nur mit einem Oberhitzegrill gegrillt. Das ging einigermaßen, aber ich musste dann immer alles separat grillen. Einen Weber Kugelgrill habe ich auch noch.

WO wird gegrillt?:
Zuhause

WO steht der Grill?:
Terrasse

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas

WIE OFT wird gegrillt?:
1-2 Mal pro Woche im Sommer

WIE soll gegrillt werden?:

80 % direkt -> Anteil in Prozent
20 % indirekt -> Anteil in Prozent
? % low 'n slow -> Anteil in Prozent
50 % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)

WAS soll gegrillt werden?:
Bratwurst, Rücksteak, Steaks, Grillkäse ...

70 % Fleisch -> Anteil in Prozent
? % Fisch -> Anteil in Prozent
15 % Gemüse -> Anteil in Prozent
15 % Grillkäse

UNBEDINGT erforderliche Features:
Meine Frau findet einen Drehspiess sehr interessant.
Habe schon den Aldi Beefer

WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?:
4

Wie hoch ist dein BUDGET?:
500-1000 (so wenig wie möglich, aber möchte gerne hochwertig kaufen).

WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Gutes Grillergebnis Steaks und Würstchen, Drehspieß

WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Weber Genesis (hochwertig aber teuer)
Napoleon Rogue (gefällt gut, eventuell Sizzle Zone)
Weber Spirit Premium E-330

DIES müsst ihr noch wissen!:
Bin mir nicht sicher ob ich eine Sizzle Zone / Sear Station brauche und den OHG nicht mehr brauche oder ob ich vielleicht lieber einen günstigeren Gasgrill kaufen soll und weiterhin Steak mit dem Beefer mache.

Braucht man für den Drehspieß den Rogue RSE - also einen Heckbrenner?

Vielen Dank
Thomas
 

Zico1988

Metzger
wenn du schon einen OHG hast, wieso dann nicht nen Broil King mit Heckbrenner?

also ich hab keinen Heckbrenner, mache allerdings auch wenig Spießgerichte, es geht auch ohne...

aber wer mal einen hatte, der will den nicht mehr weggeben.

zufällig aus der rhein main Region ?

https://www.360bbq.de/blog/start-in-die-grillsaison-2020

Broil King Baron 490 für 899 €
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Richtig - Heckbrenner ist für Spießgerichte sehr komfortabel und entspannt, es geht aber auch ohne. Ich habe die ersten 10 Jahre auch ohne gegrillt - mit sehr guten Ergebnissen. Ist halt eine Frage der Übung / Erfahrung.

Der Spirit E-330 Premium ist bei einem großen Kölner Händler derzeit für 849,- zu haben. Der "S" in Edelstahl für nur 880,-

Wenn du einen OHG hast, brauchst du nicht mehr unbedingt eine Sizzle.
 
OP
OP
T

tombolala

Militanter Veganer
Danke für die Rückmeldungen.

Wie sieht es aus zwischen dem Rogue SE425 RSIB und dem Spirit E330 Premium (Vor- und Nachteile). Welchen würdet ihr nehmen: Rogue für 1000 oder Spirit für 850? Ich habe schon öfter gelesen besser haben als brauchen - das Motto ist im Prinzip nicht verkehrt, wenn man es nicht übertreibt.
 

Bandit GSF

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Hallo, ich habe seit ~ 5 Jahre einen Baron 560 mit Heckbrenner, den ich aber noch nie anhatte den Drehspiess benutze ich oft auch mit Thermometer. Habe schon reichlich Gas, Sommer wie Winter verheizt. Eine Sizzle Zone habe ich nachgerüstet (eigenbau) da ich im Grill keine wollte denn ich mache oft Steaks rückwärts.
Gruß Reinhold
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
Moin @tombolala

der Weber wird gerade bei OBI und BAUHAUS für 750 Euronen gelistet.

Klar: Keine Sizzle, kein Heckbrenner, aber ein rundum prima und qualitativ guter Grill.
Für den Drehspieß benötigst Du übrigens keinen Heckbrenner, das klappt auch ohne.

Munter bleiben,
Arnd
 
OP
OP
T

tombolala

Militanter Veganer
Ich habe jetzt doch den Rogue SE 425 bestellt. Meiner Frau gefiel der optisch besser als der Weber ;-)

Welche Grillzubehör braucht man denn unbedingt?


Viele Grüße
/tombolala
 
Oben Unten