• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill Kaufberatung

mystef

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo alle zusammen,

Zuersteinmal etwas über meine Person. Ich heiße Stefan bin 22 Jahre alt und bewohne seit letztem Jahr eine Wohnung mit einem kleinen Garten.
Daher will ich mir dieses Jahr einen Gasgrill zulegen. Es wird meist für 2-7 Leute gegrillt und relativ oft. Mind. 2x die Woche.
Könnt Ihr Tipps geben was für ein Grill zu empfehlen ist und besonders WO man ihn am besten bezieht?
Es sollte kein Profigrill sein, einfach für den Häuslichen/Privaten Gebrauch, d.h. Budgetmässig nicht zu teuer aber natürlich auch kein Schrott der nach ein paar Wochen auseinander fällt.

Schöne Grüße
Stefan
 

Helmut

Veganer
Schau dir doch einfach mal die üblichen Verdächtigen an, die den meisten Leuten hier vorgeschlagen werden, schau dir deren Preise an und überleg dir dann, in welchen preislichen Rahmen du dich bewegen willst oder kannst.

Willst du hauptsächlich direkt grillen? Was willst du machen können? Muss ein Spieß dabei sein? Seitenkochstelle?

Über Ausstattung und Preise informierst du dich entweder über die Herstellerseiten oder über die hier oft angesprochenen Händler (bbq-profi.de barbequer.de santosgrills.de etc. ...).

Viel Erfolg bei der Suche! :)
 
OP
OP
M

mystef

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich will einfach bei einem gemütlichen beisammensein mit Bekannten im Garten das Fleisch auf den Grill legen.
Ausserdem wollte ich einen Gasgrill, da ich es bevorzuge bei schönem Wetter nach der Arbeit das Fleisch auf den Grill zu legen anstatt in die Pfanne.

Aber alles im Hobbybereich, daher ist mein preislicher Rahmen relativ schmal. Bis ca 250€ wollte ich gehen.

Daher weiß ich nicht was ich dafür bekommen bzw. erwarten kann.
 

Helmut

Veganer
Das günstigste, vernünftige Modell wäre mMn ein Q 200.

Aber wühl dich ruhig mal durch die ganzen anderen Beratungs-Freds! Viele suchen was ähnliches...
 

Camper

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
wie ist denn der Q120?

Der ist ein Stück kleiner als der Q200, für 7 Personen eigentlich schon zu klein, falls du nicht in Raten braten willst. Ansonsten ist das natürlich ein schönes und empfehlenswertes Sportgerät. Wenns nur direkt sein soll, ich verstehe dein "Fleisch auf den Grill legen" jetzt mal so, dann guck mal hier. Indirekt ist aber auch toll, den Weg dahin solltest du dir vielleicht nicht verbauen. Wenn du weiter im Forum liest, kommst du sicher auf den Geschmack. Helmuts Empfehlung mit dem Q200 ist da schon eine gute Hausnummer. Nach Sonderpreisen muss man bei den Webers leider lange suchen. Vielleicht gibt mal ein bekannter Baumarkt wieder seine berüchtigten 20% auf alles.

Gruß
Camper
 

Helmut

Veganer
Les dich doch einfach mal in die Materie etwas ein! Das braucht zwar länger, als 5 Minuten, aber es lohnt sich. Das Forum und die ganzen FAQs sind wirklich eine wahre Goldgrube an Grill-Know-How.

Der Lerneffekt ist dabei deutlich größer, als wenn du hier häppchenweise Informationsbrocken erhältst.


Noch ein Tipp: Erst nach dem Essen das Forum besuchen :grin:
 
OP
OP
M

mystef

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So da bin ich wieder, hab mich nochmals bisschen informiert.

Also der Q220 ist mir leider zu teuer. Soviel wollte ich definitiv nicht ausgeben, der Q100 ist mir dafür zu klein...

Wie sind denn die Outdoor Chef Grills? Diese gibts bei Praktiker und da gibts im Moment die bekannte 25% Aktion. Gibt es bei denen welche zu empfehlen? Eher von der unteren Preiskategorie. Wollte Max. 200€ ausgeben!
 
Oben Unten