• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill Kaufempfehlungen erbeten

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Alle 3 genannten sind grundsolide und bewährte Grills, bei dem du mit keinem was falsch machst.

Letztlich ist dein persönlicher Geschmack/Eindruck entscheidend.

Bei mir wäre es ganz klar der Weber, da ich den Broil King optisch absolut nicht ansprechend finde (die Baron/Regal finde ich noch ganz ok), auch der Napoleon weiß mich optisch nicht zu überzeugen. Dazu ist er noch am günstigsten in der Runde.
 

Pharmy

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

habe mir vor Jahren für meinen kleinen Balkon einen Campingaz Expert Deluxe zugelegt und damit sporadisch gegrillt. Inzwischen finde ich die ganze Konstruktion aber etwas wackelig und mich lüstet es nach etwas Neuem!
Stelle mir nun die gleich Frage wie Swix. Eigentlich hatte ich mich auch schon auf den Spirit E-320 Original GBS eingeschossen, stelle aber in den letzten Wochen beim Lesen hier im Forum fest, dass ich meine Preis-Limit ständig wieder etwas erhöhe. Bin auch nicht sicher, ob ich mit dem GBS-Rost so richtig glücklich bin, weil asymmetrich... Außerdem frage ich mich inzwischen, wie interessant für mich ein Backburner oder eine wie auch immer bezeichnete Sizzle-Zone ist.
Je mehr ich hier lese um so schwieriger wird für mich die Entscheidung!

Mal sehen was es werden wird. :-)
Gruß, Heiko
 

Licencetogrill

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Heiko,
wieso ist der Rost asymmetrisch? Der Einsatz ist beim Spirit doch mittig?!
Ob man jetzt nen Backburner braucht oder nicht, sei mal dahingestellt, wer ihn hat, möchte ihn nicht mehr missen. Also falls Du gerne Sachen am Spieß grillen möchtest, ist der Backburner wahrscheinlich nicht verkehrt. Es wird aber auch ohne gehen. Ob man jetzt ne Sizzle Zone braucht, weiß ich nicht.
Das kannst du aber ganz einfach ausprobieren:

Keramik-Heizstrahler aus dem Baumarkt holen, senkrecht nach oben an der Gasflasche montieren, Rost drüber (ganz wichtig) und Fleisch drauf.

Hier hat mal jemand sowas in einen Bekväm Servierwagen eingebaut:
http://www.grillsportverein.de/foru...bau-modding-thread.166398/page-8#post-1986882

Natürlich ohne Gewähr und Garantie auf Material und Gesundheit, aber im Prinzip ist es nichts anderes. Schau doch mal nach "Beefer" selbst gebaut.

Der Spirit ist schon ein toller Grill :thumb2:
 

Pharmy

Militanter Veganer
Asymmetrich war vielleicht nicht ganz korrekt! Es ging mir darum, dass ich bei Benutzung einer Wendeplatte hat einen halben, offenen Kreis auf der anderen Seite habe. Ok, wenn ich die Platte auf den Rost lege, dann wieder nicht.
Wenn ich zB bei der "alten" Variante einen Rost gegen die Platte tausche, dann habe ich eine "geschlossene" Oberfläche.
 
Oben Unten