• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill Weber Q3200

Chucklow

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hallo,

habe gestern meinen o.g. Grill bekommen und aufgebaut. Bin ja direkt begeistert. Habe die letzten 3 bis 4 Jahre mit dem OT 57 gegrillt, war auch alles immer Ok und einfach. Nachdem ich jetzt hier so einige Berichte über diverse Grills verschiedener Marken von Fettbrand, verschmorte Grills usw. gelesen habe, stelle ich mir die Frage ob ich das gute Stück nicht doch zurück sende. Ich weiß das einem negative Berichte immer mehr im Kopf bleiben als gute. Ist es denn wirklich so kompliziert mit Gas zu grillen ? Mann könnte ja meinen es ist schon grob Fahrlässig wenn ich nur 1 Bier beim grillen trinke ? Macht das noch Spaß mit Gas oder ist man ständig damit beschäftigt sich mit Unfallverhütung auseinandersetzen zu müssen ? Bin gerade etwas eingeschüchtert....
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Also ich würde diese tickende Zeitbombe zurückschicken. Man liest ja quasi täglich von lichterloh brennenden Grills, explodierenden Gasflaschen oder abspringenden Schläuchen. Lebensgefährlich, diese Grillerei. Was die Hersteller da treiben, grenzt an Genozid an der Bevölkerung.









So, und jetzt ernsthaft: Wenn man auch nur die Grundlagen des gesunden Menschenverstandes nutzt, dann ist das Grillen mit Gas genauso gefährlich wie jede andere Speisenzubereitung mit erhöhten Temperaturen auch. Lass dir den Spaß am Bier nicht verderben. Und den am Grillen natürlich auch nicht.

:prost:
 

Grillchristian

Fleischesser
Tachchen,

Also ich grille seit 2 Monaten auf meinem q3200 und hab ihn schon zig mal ausbrennen lassen und bis jetzt (ich klopfe auf Holz:D) ist noch nix verschmort.
Dieser Beitrag mit dem verschmorten Q aus Dänemark hat mir auch keine Ruhe gelassen, aber seit ich entdeckte das meine Stützen aus Aluguss sind, ist der Käse für mich gelutscht.
Ich gebe meien Q nimmer her!
Schreiben kann man eh viel (will aber niemandem was unterstellen oder so) und das man selbst etwas falsch gemacht hat schließt man eh automatisch aus.
 

huharald

Grillkönig
Mach Dich nicht selbst nervös ;)

Ich habe jetzt mein Haus umgebaut und auch die Heizung auf Gas umgestellt ... natürlich wurd ein Gas-Kochfeld eingebaut und das obwohl doch viele immer wieder sagen, viel zu gefährlich ... vergiss es, denke infach mal wie viele mit Gas grillen und wie viel jetzt passiert ist ... außerdem ist von dem was wirklich passiert ist, sicher bei 95% Selbstverschulden.

Und ob Du ein Bier trinken kannst: Egal welchen Griller Du hast, oder ob Du Dir auch nur Würstel auf dem Herd machst solltest Du immer bei rel. klarem Verstand sein. Ein Bier ist sicher nicht das Problem, das 10te eventuell schon ;)
 

Grillchristian

Fleischesser
Man darf während dem Grillen sogar so lange Bier trinken wie man noch bei klarem Menschenverstand ist :D.
 
OP
OP
Chucklow

Chucklow

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Naja, jetzt habe ich mir ein 3er Pack Feuerlöschspray (für Fettbrände geeignet) bestellt.
Die große Koncis mit Rost sowie die kleine Koncis gekauft – so sollte das Fett direkt in der Koncis landen.
Des Weiteren besorge ich mir noch eine Plastikspachtel für den Grillinnenraum.
Jetzt brauche ich nur noch die Info ob es die Weber Grillbürste sein muss oder eine Messingbürste aus dem Baumarkt ausreicht.
Und zu guter letzt, ich habe das Prachtstück in Deutschland bestellt – ist ein defekter Druckminderer für mich ein Thema ? Hat der überhaupt einen Druckminderer auf den ich achten muss ?


Vielen Dank für die bisherigen Antworten und für die nächsten J
 

Caesariooo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Du solltest auf jeden fall die Dichtigkeit überprüfen, wird aber in der Anleitung von Weber sehr gut beschrieben. Geh einfach alle Schritte durch und das sollte alles passen. Habe ich genauso gemacht bei meinen q2200 und bin super zufrieden, sowohl mit dem Weber Q, als auch mit dem Gasgrillen allgemein. Ich habe die Grillbürste von Weber und bin zufrieden. Dass es diese unbedingt sein muss ist aber nicht der Fall, da gibt es aber aktuell einen Extra Thread bei dem es um die Reinigung von Guss-rosten gibt. Einfach mal in die Suche eingeben.
 

Urbadener

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hi Chucklow
hast bis jetzt alles richtig gemacht und die Messingbürste vom Baumarkt geht auch.
Dein Druckminderer sitzt normal am Schlauch ,soll also auch kein Problem sein ,denn dein Grill ist ja neu.
Und jetzt hilft nur noch viel grillen und viel Spaß.
 
OP
OP
Chucklow

Chucklow

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
So, ein Kabelschloss mit 120 Dezibel Alarm hab ich jetzt auch noch :-) Mann kann ja nie wissen :-)
 
OP
OP
Chucklow

Chucklow

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Morgen geht's los mit Bacon Bomb vom OT 57 und auf dem Q 3200 1,5 kg Rinderfilet. Was ein Traum endlich flexibel auf 2 Grills grillen zu können. Koennte fast weinen vor Glück :-)
 

Baenker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Genau aus dem Grund ist ein Grill immer einer zu wenig und jetzt überleg mal weiter wieviel flexibler Du noch mit einen dritten Sportgerät wärst :-)
 
OP
OP
Chucklow

Chucklow

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Genau aus dem Grund ist ein Grill immer einer zu wenig und jetzt überleg mal weiter wieviel flexibler Du noch mit einen dritten Sportgerät wärst :-)

Ich wollte ursprünglich eigentlich noch den Weber OT 67 kaufen weil ich unzufrieden mit der Größe des 57er war. Allerdings hab ich mir dann gedacht ich hole mir erstmal einen Q. Sobald ich mehr Platz habe, soll es noch ein Spirit der 3xxer Serie werden. :-) meine Frau meint zwar ich spinne aber damit kann ich leben :-)
 

Baenker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn die Frau erstmal weiß das man verrückt ist kann man weiteres wichtiges Zubehör viel besser kaufen. Da ich einen Vollknall habe konnte ich nach der akugel sofort zum Summit greifen :-) Und seitdem bin ich begeisterter Gasgriller der sich freut wenn ab und an die Kugel zum Einsatz kommt
 

MaxiumusRG

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich habe auch nen OT 57cm und bin am überlegen mit Gas dazu zu grillen...also Q3200 ist im Ziel... oder doch Spirit... und wenn ich doch meine Frau kann und ein blaues Auge reskiere...und das E320 kaufe... würded Ihr meine das the OT57 nicht mehr voll in einsatzt kommt? Da mann ja mit E320 auch gut indirekt und LS etc machen kann

danke für die Hilfe ;)
 
OP
OP
Chucklow

Chucklow

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich habe auch nen OT 57cm und bin am überlegen mit Gas dazu zu grillen...also Q3200 ist im Ziel... oder doch Spirit... und wenn ich doch meine Frau kann und ein blaues Auge reskiere...und das E320 kaufe... würded Ihr meine das the OT57 nicht mehr voll in einsatzt kommt? Da mann ja mit E320 auch gut indirekt und LS etc machen kann

danke für die Hilfe ;)
also ich kann nur von mir reden und ich werden den OT 57 nicht vernachlässigen. Habe da bereits meine Bilder vor Augen wie ich glücklich im Garten stehe und 2 Grills vor mir stehen. Auf dem einen qualm und räuchert es länger bis lang und auf dem Q3200 gibt es kurz gebratenes usw. ! Ich brauche mich, auch wenn ich Gäste habe, nicht dem Grillwünschen meiner Gäste unterordnen , kann ausprobieren und trotzdem hungrige Münder "stopfen" :-)
 

Grillchristian

Fleischesser
Morgen,

Also ich benutze die Kugel nur für längere Sachen + Smoken.Da hab ich nämlich mehr Platz zum smoken als auf nem Gasgrill.Und ich weiß auch garnicht ob das mit niedrigen Temperaturen dann so komfortabel auf den Q/Spirit wäre.

Alles was direkt gegrillt wird kommt bei uns auf den Q3200.

Ich hab den 3200er genommen, da ich dann auch mal die Möglichkeit hätte was indirekt zu grillen.

Wenn Du allerdings nur direkt auf dem Gasgrill grillst würde es auch ein Q2xxx Modell tun.
 
OP
OP
Chucklow

Chucklow

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Morgen,

Also ich benutze die Kugel nur für längere Sachen + Smoken.Da hab ich nämlich mehr Platz zum smoken als auf nem Gasgrill.Und ich weiß auch garnicht ob das mit niedrigen Temperaturen dann so komfortabel auf den Q/Spirit wäre.

Alles was direkt gegrillt wird kommt bei uns auf den Q3200.

Ich hab den 3200er genommen, da ich dann auch mal die Möglichkeit hätte was indirekt zu grillen.

Wenn Du allerdings nur direkt auf dem Gasgrill grillst würde es auch ein Q2xxx Modell tun.

Genau das habe ich mir vor dem Kauf des Q 3200 auch überlegt und war der Beweggrund für den Q3200 und gegen einen zusätzlichen OT 67 .
 

Der_ der_das_ Feuer_liebt

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,
Nachdem ich jetzt hier so einige Berichte über diverse Grills verschiedener Marken von Fettbrand, verschmorte Grills usw. gelesen habe, stelle ich mir die Frage ob ich das gute Stück nicht doch zurück sende.
Hi,
dein Auto lässt du auch besser in der Garage stehen, selbst Fahrradfahren ist gefährlicher als grillen.
Und beim vögeln sterben sicher mehr Männer als beim grillen, das würde ich dann auch bleiben lassen.
Mich wundert es wie du die letzten 3-4 Jahre überlebt hast :D
Gruß Udo
 
Oben Unten