• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gaskugelgrill und Roti : Vulkan oder indirekt?

Butterkeks

Bundesgrillminister
Hallo zusammen,

ich hab mir für meine ODC Gaskugel den Drehspiess-Aufsatz geleistet und eine Ente liegt im Kühler fürs nächste Wochenende.

Nun frage ich mich, ob die Ente direkt oder indirekt drauf soll?

Ist der "Witz" beim Drehspieß der, dass direkte Hitze immer nur kurz auf eine Seite scheint, oder dass das Grillgut sich immer schön dreht und der Saft / Fett wunderbar verteilt ???

Grüße
Christian
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ganz einfach indirekt....
 

Becki_XXL

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Indirekt mit Roti.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Würde nicht auch die Vulkanstellung gehen, wenn man nur den kleinen Brenner betreibt?

Bei einer Grillstation kann ich doch auch z. B. ein Hühnchen bei direkter Hitze vom Heckbrenner bruzzeln.
 
Oben Unten