• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Geburtstags-Smoken Planung

Rycon

Militanter Veganer
Maaaahlzeit zusammen :sun:

Ich habe vor, zu meinem Geburtstag (9. April) ein kleines Geburtstagssmoken zu veranstalten.
Da ich ein totaler Planungsfanatiker in solchen Sachen bin, würde ich gerne von euch nochmal die Bestätigung bekommen das mein Plan (hoffentlich) aufgeht. :-)

Zunächst mal sind es 30 Gäste also insgesamt 32 Personen deren Münder gestopft werden wollen.:-)

Dazu Plane ich ingesamt folgendes zuzubereiten:

2 Pulled Pork (Texas Variante) a 3kg
2 Nackenbraten (1 davon gefüllt) a 2,5kg
3 Bacon Bombs (verschieden gefüllt) a 1,5kg
Als Fingerfood möchte ich dazu noch Bacon French Rolls machen. Allerdings etwas abgewandelt als normal.

Natürlich möchte ich gerne Buns zum PP anbieten, allerdings ist es dann doch zuviele diese ebenfalls selbst zu backen. Habt ihr da Vorschläge oder Ideen ?

Sind also insgesamt ca. 15kg Fleisch + die Bacon French Rolls.

Dazu gibt es dann noch verschiedene Salate:

Coleslaw ala KFC
Kartoffelsalat
Mediterraner Nudelsalat
Bulgursalat
Und verschiedene Dips

Nachtisch ist ja erstmal relativ egal.:essen::

Insgesamt Plane ich die längste Zeit fürs Pulled Pork ein, da mein Besuch um 18 Uhr kommt wollte ich für +/- 19 Uhr essen fertig haben. Ich rechne mit 7-8 Stunden fürs Pulled Pork, der Rest geht ja deutlich schneller und kann dann zwischendurch dazugelegt werden :D
Also den Start des Smokens wollte ich ca. um 11 Uhr machen.

Meint ihr sowohl Menge als auch Zeit passen so in etwa ? Habt ihr noch andere Vorschläge oder Ideen ?

Achja als Hardware stehen mir sowohl mein großer SFB Smoker und mein Broil King Sovereign 90XL zur Verfügung :-)

Liebe Grüße Kevin
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wie lange PP mit Krücke dauert kann ich nicht sagen, ich würde aber so oder so schon um 08 Uhr anfangen - wenn das PP dann schon um 17 Uhr fertig ist, macht das gar nicht und wenn erst um 21 Uhr, dann gibts halt vorher die anderen Sachen.

6 kg Nacken reicht für ca. 32 PP-Burger (bei 125g/Burger). Passt also.

Insgesamt hast Du ca. 400g Fleisch/Person - das sollte locker reichen!

Gutes Gelingen
 

TGer

Hobbygriller
Wie lange das PP dauert hängt von der Temperatur ab. Ich würde dir auch raten mind. zwei Stunden mehr einzuplanen.
Ich habe bei meinem ersten PP mit Krücke etwa 11 Stunden gebraucht. Dabei hatte ich zunächst eine Temperatur von etwa 100°C in der Garkammer, später hab ich die Temperatur dann auch 120°C hochgehen lassen.
 

Andy1212

Militanter Veganer
Hallo

Mein letztes und das war auch mein 1 PP hat ca. 20 Stunden (Plus minus 2 Stunden) gedauert waren ca. 4KG Fleisch. Bei der Temperatur habe ich mich da an die Vorgaben gehalten und bin nicht über 96 Grad in der Garkammer gegangen. Die Zeit hat sich aber auch gelohnt es war wirklich schön zart und auch sehr saftig. Angeblich wird es über 100 Grad trocken und hart von außen. Bin natürlich nur ein Anfänger und habe mich bei der Zubereitung lieber an das Rezept gehalten.


MfG Andy
 
OP
OP
Rycon

Rycon

Militanter Veganer
Moin Moin!

Habe ja auch schonmal Pulled Pork gemacht :-)
Allerdings ohne Krücke und das hat ca. 17 Stunden gedauert. Deshalb möchte Ich es diesmal gerne nach 3-4 Stunden in Backpapier einwickeln. Aber ok um 8 Uhr anfangen ist jetzt ja auch nicht so wild. Lieber auf Nummer sicher gehen :-)

Ansonsten gibt es nichts zu beanstanden ? :D

Liebe Grüße
 

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Eine Stunden vorher aus Kühlschrank holen
Vier Stunden blank @130°C. Jede Stunde 1 mal moppen
Drei Stunden dicht! eingepackt @130°C

Manche Brocken brauchen allerdings ne 1/2 Stunde länger.
 

sashman

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich habe auch mal PP nach der Texasveriante gemacht, so wie bei Klaus Grillt beschrieben, allerdings bin ich in der zweiten Phase immer weiter mit der Temperatur hoch, weil ungeduldig, so dass ich am Ende bei etwas über 150°C war. Bin jetzt kein PP-Experte, aber im Backpapier, sollte das dem Fleisch nix tun. Das Stück wog ca. 1200g und hat rund 8 Stunden gebraucht. Wenn das bei Dir 3Kg am Stück sind, würde ich eher mehr als 8 Stunden einplanen oder die Stücke halbieren.

Als Fingerfood möchte ich dazu noch Bacon French Rolls machen. Allerdings etwas abgewandelt als normal.
Wie sieht Deine Abwandlung aus?

Sascha
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eine Stunden vorher aus Kühlschrank holen
Vier Stunden blank @130°C. Jede Stunde 1 mal moppen
Drei Stunden dicht! eingepackt @130°C
....
Daran würde ich mich halten.
Den Nacken würde ich parallel machen nur nicht einpacken.....
 
OP
OP
Rycon

Rycon

Militanter Veganer
Ah okay dann werde ich eher auf Nummer sich gehen mit dem Pulled Pork und bisl mehr Zeit einkalkulieren.
Aber werde mich dann danach richten :-)

Jo den Nacken werde ich dann auch parallel dazu schmeißen :D

Zu den Bacon French Rolls,

Ich gehe hin und schmelze erst Käse und rühre dann kleingeschnitte Jalapenos unter und lasse den Käse wieder hart werden.
(Angelehnt an die Chilli Cheese Balls)
Danach schneide ich dünne scheiben ab und rolle diese dann in den Toast ein.
Nach zwei Tests mit den Bacon French Rolls fand ich einfach irgendwie das der Frischkäse vom Geschmack her total untergeht. Zumindestens bei mir ;)

Kleine Frage hab ich noch. Welche Burger Brötchen soll ich am besten fürs Pulled Pork nehmen ? Diese Woche sind bei Penny welche im Angebot. Diese Standart Dinger vom Aldi find ich irgendwie nicht so toll.

liebe grüße :D
 

TGer

Hobbygriller
Burger Buns schmecken am Besten selber gemacht. Das Rezept aus dem Weber Katalog ist zum Beispiel toll.
 
OP
OP
Rycon

Rycon

Militanter Veganer
Moin Moin,

Jo @TGer da hast du vollkommen recht, allerdings bei der Menge an Gästen die ich da verpflegen will würde das total den Rahmen sprengen. Normalerweise backen wir die Buns immer selber. Es werden dann wohl gekaufte !

Und ja, ich hoffe es bleibt was über das kann man immer prima einfrieren :D
 
Oben Unten