• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Geflügelbratwürste von Zeus

kerryman

Metzger
10+ Jahre im GSV
So lieber Zeus,

Würste nachgebaut und testgegrillt und ach du Schreck......die schmecken ja verdammt fad und zudem noch ein wenig trocken....:oops:


Hin und herüberlegt ob das denn sein kann. Vom Zeus was nachgebastelt hat bislang immer geschmeckt.....:gotcha::gotcha:

Mhmmm und dann doch auf den Fehler gekommen. Ich hatte nicht selbst eingekauft und hatte mich auf die Angaben verlassen, dass es sich um 2,5kg Masse handelt.....leider waren es 4,5 kg....aber nur Gewürze und Zutaten für 2,5 kg drinnen.....

Naja. macht nichts, aus Fehler wird man klug:grün::grün::grün:

Mit nem guten Senf sind sie trotzdem ok.....

LG

Kerryman

P.S. Das nächste Mal klappts sicher......
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Moin Torsten,

verstehe nicht…
ich habe doch geschrieben …
Alle Zutaten u Gewürze je kg Wurstmasse:
Hühner- und Putenfleisch 1,7kg

Gewürze und Zutaten je kg Wurstmasse:
Salz 17g
Pfeffer weiß, geröstet und gemahlen 3g
Grüner Pfeffer, geröstet und gemahlen 1g
Koriander, geröstet und gemahlen 1g
Knoblauch 1g
Senfmehl 1g
Kardamom 0,5g
Zitronenschale gerieben
Majoran 2,5g
Eigelb 5 St. auf ganze Wurstmasse
Stärke 5g ganze Wurstmasse
Fremdwasser (Eisschnee) 20%

Also für 2,5 oder 4,5 musst Du selbst berechnen.
Sonst ist mir kein Sinn mehr Rezepte überhaupt rein schreiben.
Soll ich das als mein Fehler ansehen? Sehr traurig…

Zeus
 
Zuletzt bearbeitet:

kerryman

Metzger
10+ Jahre im GSV
Hallo Zeus,

du hast mich falsch verstanden. Du hast sicher keinen Fehler gemacht nur ich war so dumm, auf jemanden zu hören ohne selbst nachzuwiegen....
Ich hätte auf jeden Fall richtig gerechnet wenn ich mich nicht auf meine Helfer verlassen hätte.

War absolut mein Fehler.

Ich wollte doch nur sagen, dass ich etwas erstaunt war am Anfang dass die Würsten von mir so fad geschmeckt haben aber dann habe ich den Fehler erkannt. Da hast du mich missverstanden. Ich hoffe und wünsche, dass du auch weiterhin deine Rezepte hier postest und uns alle damit inspirierst....!
:happa::happa::happa::sonne::sonne::sonne:

Sorry für das Missverständnis,

Kerryman
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Moin Torsten,

es passt schon, macht nichts.

Ich verstehe, das Du das los werden möchtest, muss.
Das war ein mißlungener Versuch, es tut mir leid für Dich.

Ob ich Dich falsch verstanden habe, nein, ich habe genau so verstanden, so wie Du es schrieb.

Du bist doch kein Anfänger, wenn man etwas Neue macht, soll man zuerst kleine Menge machen.
Du kannst, bevor Du mit Füllen anfängst, kleines Stück Brät in der Pfanne braten und probieren.
Wegen trockene Würste habe ich auch genug geschrieben, Du kannst außer 20% Eischnee noch kaltes Wasser dazu geben,
es tut der Wurst nur gut.
Ich kann mir vorstellen, wenn Du für 4,5kg doppelt zu wenig Gewürze und Zutaten genommen hast…
Man soll die Würstchen vorbrühen, wegen Haltbarkeit und vakuumieren.
Auch Zerkleinern des Fleisches ist wichtig.
Bei mir waren Würstchen sehr zart und gut genug saftig und hatten sehr lecker geschmeckt (sehr würzig).
Während der Brätherstellung riehe ich es und mache Kostprobe (immer).
Auch Fleisch ist wichtig, man kann nur aus Hühnerfleisch machen oder noch ein bisschen Putenbrust dazu geben (aber nicht viel).

Also, Du hättest für 4,5kg Fleisch gebraucht:

Gewürze und Zutaten je kg Wurstmasse:
Salz 76g
Pfeffer weiß, geröstet und gemahlen 14g
Grüner Pfeffer, geröstet und gemahlen 4,5g
Koriander, geröstet und gemahlen 4,5g
Knoblauch 5 -6g
Senfmehl 4,5g
Kardamom 2,5g
Zitronenschale gerieben
Majoran 12 -13g
Eigelb 13 St. auf
Stärke 23g
Fremdwasser (Eisschnee) 1 -1100g
Passt

Grüß
Zeus
 
Zuletzt bearbeitet:

Knatter-Toni

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo
Ich hoffe hier ist noch Leben drin troz 6 Jahre ohne Beitrag
Werde heute mal diese Wurst nachbauen.
Ich frage mich aber wie viel Zitronenschale ich da rein mischen kann da so ein Aroma sehr schnell zu dominant wird.
Gruß
 

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
... da könntest Glück haben....
@Zeus
ist wieder öfters online ;)
 
Oben Unten