• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gefüllte Tomaten

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Eiwei, heute ist ja Themensonntag, das hab ich ja total vergessen :patsch: . Das Mittagessen (mit Hindernissen) ist leider schon rum, ich kann also auch nicht mehr auf die Schnelle was improvisieren. Seis drum, dann muß es halt mal ohne mich gehen.:lame:

Bei Ebbels gabs heute gefüllte Tomaten aus dem DOpf. Dazu höhlt man pro Esser 2-3 große Tomaten aus

01tomate1.jpeg


Beim Aushöhlen gehen übrigens bei meinem Spatzel und mir die Meinungen auseinander. Sie schneidet immer den Boden ab, weil man die Tomaten dann besser hinstellen kann. Ich nehm lieber den Ansatz und mache einfach so viel, daß sich der Kram in Topf oder DOpf gegenseitig stützt.

02tomate2.jpeg


Ein Kilo gemischtes Hack wird kräftig nach Geschmack gewürzt, ich nehme Pfeffer, Salz, Paprika und eine ordentliche Ladung Muskatnuß.

03hack.jpeg


Die Tomaten werden mit dem Hack gefüllt, der abgeschnittene Deckel wieder aufgesetzt und mit einem Zahnstocher fixiert. Aus dem restlichen Hack kann man dann noch ein paar Fleischbällchen formen.

04gefüllt.jpeg


05deckel.jpeg


Der DOpf wird von unten ordentlich heiß gemacht und eine grob gehackte Zwiebel angebraten

06zwiebel.jpeg


Die Hackbällchen dazu

07hack.jpeg


etwas Tomatenmark

08mark.jpeg


Dann die gefüllten Tomaten mit dazu (siehste Spatzel, geht doch, da fällt nichts um), mit etwas Tomatensaft auffüllen

09tomaten.jpeg


und bis auf 5-6 Stück die Kohle auf dem Deckel plazieren. Das ganze soll jetzt maximal 45 Minuten köcheln, damit die Tomaten nicht auseinanderfallen.

10DOpf.jpeg


Bis hierher hatte ich strahlenden Sonnenschein, blauer Himmer von Horizont zu Horizont. Keine Ahnung, wo die Wolken auf einmal herkommen:

11wolken.jpeg


Na passiert schon nichts, ab in die Küche, das Nudelwasser aufsetzen...was rauscht da so?

12regen.jpeg


Ja sauber!!!

Im strömenden Regen hab ich den DOpf schnell in die Waschküche verfrachtet, die unteren Kohlen waren schon aus

13waschkueche.jpeg


Ich hab noch ein paar nachgezündet, nur meine Zeitplanung hat das etwas über den Haufen geworfen. Nichtsdestotrotz waren die Tomaten dann irgendwann fertig

14fertig.jpeg


Die Tomaten und die Fleischklöße hab ich dann rausgenommen und mein Spatzel hat die Soße noch abgeschmeckt und gebunden. Was sie genau reingemacht hat weiß ich nicht, ich war noch damit beschäftigt gewesen, meinen vollgelaufenen Smokey Joe wieder trocken zu legen, den ich ohne Deckel aufm Rasen hab stehen lassen. Immer wenn mans nicht gebrauchen kann dieses Dreckwetter

:my6:

Tellerbild mit Spiralnudeln:

15teller1.jpeg


Anschnitt:

16teller2.jpeg


Geschmacksmäßig sehr lecker, allerdings waren Tomaten doch etwas verkocht und das Hack für meinen Geschmack etwas "bissig", zu viel Saft rausgekocht. Das hätte 'ne Viertelstunde eher vom Feuer gemusst. Wie gesagt, das Regenintermezzo hat meine ganze Planung über den Haufen geworfen. Na, es kann nicht immer alles klappen, was solls.

:sonne:
 

chachgriller

Metzgermeister
Gratulire schon geDoPft.

Werd das ganze mal auf meine ToDo-Liste setzen ich denke da kann ich meiner GöGa (großeTomatenliebhaberin) eine Freude machen.
 
OP
OP
Ebbel

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Es ist ja nicht so, daß ich keine Unterstellmöglichkeit für den DOpf hätte. Aber wie gesagt, als ich angefangen habe war strahlender Sonnenschein, kein Wölkchen am Himmel und eine Viertelstunde später ging die Welt unter...aber das kann doch einen Griller nicht erschüttern, wenns immer nach Plan gehen müsste, könnte ich auch in der Küche kochen.
 
Oben Unten