• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Geplankter Lachs

u_h_richter

Wurstversteher
Das Stückchen kommt gleich in ein heißes Bett aus Zedernholz:

L1050026.jpg


Dazu gibt's einen Salat aus Frühlingsgemüse und Blechkartoffeln.

Fortsetzung folgt.


:prost:
Uwe
 

XXLHARALD

Metzger
5+ Jahre im GSV
Bei uns Regnet es ......
Hoffe du kannst im Trockenen Grillen !
 
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
Der Regen ist bei uns schon seit zwei Stunden durch, Gott sei Dank!

Die gewässerte Zedernplanke muss "eingekokelt" werden:

1.jpg


2.jpg


Dann Umdrehen, die Kohlekörbe auseinander und den Lachs aufs Holz:

3.jpg


4.jpg


Ist etwas zu groß, der Fisch, aber egal...


Fortsetzung folgt!

Gruß,
Uwe
 
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
Nach gut 30 Minuten war der Lachs fertig:

L1050032.jpg


L1050031.jpg


Lecker hat er geschmeckt.


:prost:
Uwe
 

Festus

Rippenschminker
:thumb1: sehr lecker! Sieht grandios aus!
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
:o das sieht wirklich lecker aus...:v:

ich muss mir endlich auch mel ´ne planke besorgen :bash:
 

Djahni

Veganer
5+ Jahre im GSV
"Die gewässerte Zedernplanke muss "eingekokelt" werden:"

Wozu muß die Planke den eingekokelt werden und dann mit der verkohlten Seite auf den Lachs legen

Freu mich auf deine Antwort
 
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
Umgekehrt, der Lachs wird auf die angekokelte Seite gelegt,
damit er etwas vom Raucharoma des Zedernholzes annimmt.

Gruß,
Uwe
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
sehr schön gemacht.


Planken steht bei mir auch ganz oben auf der To-do Liste, nur müsste ich mal den Keller aufräumen um an die Planken zu kommen :ranting:
 
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
Wenn Du zu faul zum Aufräumen bist, bestelle Sie doch einfach bei Stocki...

:pfeif:

Uwe
 

lotterbart

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi Uwe,

sag mal bitte was zu der Marinade, danke!
Sieht im übrigen sehr lecker aus ;-)
 
OP
OP
u_h_richter

u_h_richter

Wurstversteher
Ziemlich einfach, aber schmackhaft:

3 El weißer Zucker
5 El brauner Zucker
1 El Fleur de Sel
1 Tl frisch gemahlener Tellicherry-Pfeffer
1 Tl Piment d'Espelette
1/2 Tl Selleriesamen
1/4 Tl Kreuzkümmel

Alles miteinander gründlich vermischen.

Vorher habe ich die Lachsseite von vorne und hinten mit einer Mischung aus dem Saft einer Zitrone
und zwei Limetten eingepinselt und anschließend mit der obigen Gewürzmischung bestreut. Noch
etwas frischen Dill dazu und 60 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Dann den Fisch mit dem Messer
portionieren, ohne die Haut zu verletzen und die Portionen mit halben Limonenscheiben "umzäunen".

Das war's.

:prost:
Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:

Scheiteldelle

Veganer
10+ Jahre im GSV
sorry, aber ich habe Zweifel, dass der Lachs Geschmack durch die Haut aufnimmt.
Das Raucharoma kommt durch den Rauch im Innenraum des Grills, bedingt durch die kokelnden Unterseite.

Habe ihn selber schon mehr als 10 mal gemacht und auch noch nirgends im Netz mit umdrehen gesehen.

Naja aber schädlich wird es auch nicht sein, von daher :happa:
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten